Gegrilltes Kalbssteak, Mit Kurkuma-Gemüse In Einem Honigsaft Gedünstet

Loading...

Loading...

Kalbfleisch-Gemüse Kurkuma-Saft Honig

Hier ist ein echtes Gourmet-Rezept aus Kalbfleisch und kleinem Gemüse, das den Gaumen begeistern sollte.

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Kalbsfilet

Der Honigsaft

  • 250 g Kalbsschnitzel
  • 1/2 Zwiebel
  • 1/2 Karotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • Thymian
  • Lorbeer
  • Pfeffer in Körnern
  • 2 EL. Akazienhonig
  • 2 EL. Esslöffel Traubenkernöl
  • 30 g Butter
  • 50 cl Wasser

Die Füllung

  • 12 Schuss
  • 8 Spargel grün
  • 50 g Erbsen
  • 4 neue Zwiebeln
  • 100 g Butter
  • 1 EL. Kaffee Kurkuma

Gegrilltes Kalbssteak, mit Kurkuma-Gemüse in einem Honigsaft gedünstet

Für den Honigsaft:

- Gemüse schälen, waschen, schneiden.

- Das Öl in einer Auflaufform erhitzen. Kalbsschnitzel dazugeben und einfärben.

- Die aromatische Füllung dazugeben, einige Minuten einwirken lassen und mit dem Honig ablöschen. Leicht karamellisieren, mit Wasser benetzen.

- 30 bis 45 Minuten backen.

- Filter dann um die Hälfte reduzieren, sogar ein Viertel, bis zur Butter gehen.

Für parboiled gemüse:

- Das Gemüse schälen und waschen.

- Schneiden Sie die Schüsse in zwei Hälften. Beugen Sie den Spargel und behalten Sie dabei den Kopf. In einem Wok die Butter zerlassen.

- Wenn es schäumt, garen Sie die Schüsse für 5 bis 10 Minuten. Spreng sie auf. Fügen Sie etwas Wasser hinzu. Zwiebeln setzen.

Für die Kalbfleischblöcke:

- Schneiden Sie das Kalbsfilet in Pflastersteine.

- Heizen Sie den Grill auf. Lassen Sie die Fertiger ab. Gib sie zurück.

Finish:

- Platten und Gemüse anrichten, Pflastersteine ​​versetzt ansetzen, mit Honigsaft bedecken.

- Mit Fleur de Sel bestreuen, mit Schnittlauch dekorieren. 12 Schüsse

Worte aus der Küche:

ablöschen: Die am Boden des Behälters angebrachten Kochsäfte in einer Flüssigkeit (Wasser, Essig, Sahne, Wein, Kalbsfond...) auflösen

nach dem Kochen Es ist dann notwendig, die Pfanne mit einem Spatel zu reiben, um sie abzuhaken und mit der Flüssigkeit zu mischen. Sie werden nützlich sein, um eine Sauce zuzubereiten.

Butter einpassen: Fügen Sie kalte Butter in kleine Stücke hinzu, um eine cremige Sauce zu erhalten.

Rezept: T. Debethune, Foto: C. Herlédan

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden