Pitaya (Hylocereus Undatus), Drachenfrucht

Loading...

Loading...

Pitaya (Hylocereus undatus), Drachenfrucht: Anpflanzung, Anbau, Pflege

Die Pitaya, auch Drachenfrucht genannt, ist eine exotische Frucht, die von einem gro├čen epiphytischen Kaktus produziert wird, sehr verzweigte Liane, die 4 m lang und breit werden kann. Vor der Fruchtbildung bl├╝ht dieser Kaktus nur nachts: Eine gro├če wei├če Blume bl├╝ht, aber ihre Dauer ist kurzlebig, da sie den folgenden Tag nicht h├Ąlt. Es misst bis zu 30 cm im Durchmesser und riecht nach Vanille. Die Befruchtung der Bl├╝ten erfolgt dank der Flederm├Ąuse, und wenn diese Kleintiere nicht vorhanden sind, muss die Best├Ąubung per Hand mit einer B├╝rste erfolgen, die Sorten sind jedoch nicht kompatibel.

Die rosa Frucht, die Pitaya, ist schuppig und misst etwa 10 cm. Sein Fleisch ist wei├č oder rot und enth├Ąlt viele kleine schwarze Samen wie in der Kiwi. Es ist kalorienarm (25 kcal / 100 g), sehr erfrischend, reich an Vitaminen und Antioxidantien. Es gibt auch Verdauungs- und Abf├╝hrmittel.

  • Familie: Cactaceae
  • Art: mehrj├Ąhrige Pflanze
  • Herkunft: Mexiko, Mittelamerika
  • Farbe: wei├če Bl├╝ten
  • Aussaat: Ja
  • Schneiden: ja
  • Pflanzen: Fr├╝hling
  • Bl├╝tezeit: Mai bis Herbst
  • H├Âhe: bis zu 4 m

Idealer Boden und die Exposition, um ein Pitaya im Garten zu pflanzen

Die Pitaya ben├Âtigt einen sandigen Boden mit Kies, Humus sowie Sonneneinstrahlung.

Tipps zum S├Ąen, Schneiden und Pitaya-Pflanzen

Die Aussaat erfolgt bei 25┬░ C und die Keimung ist ziemlich einfach. Schneiden Sie f├╝r Stecklinge 25 bis 30 cm lange St├╝cke, die Sie 10 Tage im Schatten abk├╝hlen lassen. Dann legen Sie sie in den Boden und gie├čen Sie etwas Wasser.

Beratung f├╝r die Pflege und den Anbau von Drachenfr├╝chten

Sie m├╝ssen den Kaktus unterst├╝tzen: entweder einen T-f├Ârmigen W├Ąchter, von dem seine Zweige herunterfallen, oder ein Drahtgeflecht und einen Abstand der Pflanzen von etwa 3 m.

Nach der Ernte der Frucht ist es m├Âglich, abgestorbene oder erkrankte Zweige am Boden und an der Oberseite zu beschneiden.

Ernte, Konservierung und Verwendung von Drachenfr├╝chten

Die Fr├╝chte werden geerntet, sobald sie gut gef├Ąrbt sind und in Saft oder frisch verzehrt werden.

Krankheiten, Sch├Ądlinge und Parasiten von Pitaya

Mealybugs sind besonders in unseren Breiten zu bef├╝rchten, wenn die Pflanze in einem Gew├Ąchshaus ├╝berwintern wird.

Lage und g├╝nstige Verbindung von Pitaya

Zu Hause wird der Kaktus in Bottichen angebaut, produziert aber keine Fr├╝chte. Stellen Sie in seiner urspr├╝nglichen Umgebung mehrere Sorten f├╝r eine effektive Best├Ąubung bereit.

Empfohlene Sorten von Pitaya zum Anpflanzen im Garten

Es gibt verschiedene Arten einschlie├člich der Artart, Hylocereus undatus, Frucht mit wei├čem Fruchtfleisch und rosa Haut, aber auch Hylocereus polyrhizusmit rosa Haut und rotem Fruchtfleisch und Selenicereus megalanthusmit wei├čem Fruchtfleisch, aber mit gelber Haut.

Loading...

Video: Hylocereus undatus - Drachenfrucht, Dragon Fruit, Pitahaya.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden