Kulturblatt: Artischocke

Loading...

Loading...

Artischocken

am meisten

  • Ein reichhaltiger und entw├Ąssernder Boden: Wir empfehlen im Allgemeinen einige Monate vor dem Pflanzen 20 kg Kompost pro m2.
  • Guter Schutz im Winter: Neben dem Mulchen k├Ânnen Sie die Pflanzen auch mit Butter bestreichen, indem Sie 20 cm Erde mitbringen und darauf achten, dass das Herz der Pflanze nicht begraben wird (was dazu f├╝hren w├╝rde, dass sie verfaulen).

Artischockenpflanzen

Der Boden

ÔÇó Es muss reich an organischen Stoffen sein (6 Monate vor dem Einpflanzen eine Schubkarre Kompost enthalten), entw├Ąssernd, frisch und tief. W├Ąhlen Sie ein Gem├╝sebeet in voller Sonne und gesch├╝tzt vor Zugluft.

Die Kultur

ÔÇó Es gibt zwei M├Âglichkeiten, mit dem Z├╝chten von Artischocken zu beginnen: Aussaat und Aussaat junger Triebe, die als Augenmuscheln bezeichnet werden.
ÔÇó die Kultur von der Aussaat ist einfach und erm├Âglicht eine viel gr├Â├čere Auswahl an Sorten. Ende Februar in T├Âpfen s├Ąen, drinnen oder in einem Gew├Ąchshaus, um sie in den Garten zu bringen Strom kann.
ÔÇó Wenn Sie w├Ąhlen die Plantage, Setzen Sie die S├Ąmlinge im fr├╝hen Fr├╝hling (M├Ąrz-April) oder im Herbst in mildem Klima. Machen Sie Anfang Mai eine stickstoffreiche Trockenblutversorgung. H├╝ten Sie sich zun├Ąchst vor Schnecken und Schnecken, die junge zarte Bl├Ątter m├Âgen.
ÔÇó Gie├čen Sie regelm├Ą├čig, wenn es trocken ist, aber nicht zu viel, weil die Artischocke Feuchtigkeit f├╝rchtet.
ÔÇó Achten Sie auf MehltauBei der geringsten Erscheinung des wei├čen Filzes die Bordeaux-Mischung einspr├╝hen.
ÔÇó Im Winter sch├╝tzen Sie Artischockenf├╝├če, da sie k├Ąlteempfindlich sind (ab -5┬░ C). Schneiden Sie dazu das Laub um den Oktober herum ab und sch├╝tzen Sie es mit einer dicken Schicht abgestorbener Bl├Ątter, die von ├ästen gehalten werden.
ÔÇó Die Artischocke bleibt 4-5 Jahre in Position. Es ist sehr gierig: Anreichern Sie den Boden jedes Jahr mit Kompost und organischen D├╝ngern.

Die richtige Wahl

Romanesco Artischocken

ÔÇÜRomanescoÔÇś auch "Veilchen Italiens" genannt. Es ist eine gro├če runde Artischocke mit einem s├╝├čen Geschmack und einer weichen Textur. M├Ą├čig resistent gegen K├Ąlte.

Artischocke 'Green Globe'

"Green Globe". Eine mittelgro├če Artischocke, die gegen K├Ąlte best├Ąndig ist, wenn sie durch trockenes Stroh gesch├╝tzt wird. Es ist im Westen sehr kultiviert, aber es gelingt bis in den Norden von Paris.

Artischocke 'Violet de Provence'

"Veilchen der Provence". Kleine fleischige, violette K├Âpfe, die l├Ąnglicher als traditionelle Sorten sind, k├Ânnen roh verzehrt werden. Es ist eine spezielle Variante des Midi.

Ernte die Artischocke

Sie wird ab April geerntet, wenn die Bepflanzung im Herbst erfolgte, und von Juli bis September f├╝r eine Fr├╝hjahrsbepflanzung. Schneiden Sie die St├Ąbe 5 bis 10 cm unter den K├Âpfen, mit einem scharfen Messer, vor der Bl├╝te und in dem Moment, wenn die Bl├╝tenst├Ąnde zart, jung und fest sind und die Schuppe noch nicht ge├Âffnet ist.
Wenn Sie die K├Âpfe auf den Beinen lassen, geben sie ein sch├Âner blauer Bl├╝tenstand sehr dekorativwas bei weitem die anzieht Bienen und best├Ąubende Insekten. Ein Artischockenfu├č gibt im ersten Jahr normalerweise 2 bis 4 gro├če Probanden, dann 6 bis 10 fette Probanden in den folgenden Jahren.

Der Vorfahr der Artischocke ist der Distelder ├╝ber die empirischen Selektionen unserer Vorfahren den Kardon gegeben hat (in Gem├╝se geadelt... er hat sein H in der Passage verloren!). Der Cardon gab dann die Artischocke. Nur die scharfen Bl├Ątter erinnern uns an diese Beziehung.

logo-reg.png

In der K├╝che mit Regal

  • Artischocken mit Pfeffer und gebratenem Lamm

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden