Primel Japonica (Primula Japonica), Mit Hohen BlĂŒtenstielen

Loading...

Loading...

Die Primel von Japan (Primula Japonica) ist eine robuste Staude mit 15 bis 25 cm langen LaubblĂ€ttern, obovatiert, lĂ€nglich oder spachtelig und bildet eine Rosette. Sie sind im FrĂŒhling fein gezahnt und blassgrĂŒn. Sie sind denen der klassischen GĂ€rtnerprimel sehr Ă€hnlich (Primula spp.).

Primel japonica (Primula japonica), mit hohen BlĂŒtenstielen

Im spĂ€ten FrĂŒhjahr, etwa im Mai und Juni, entwickelt diese Kandelaber-Primel Stiele, die im Herzen dieser Rosette aufgestellt werden. Sie tragen zwischen 1 und 6 Windungen mit 5 bis 25 abgeflachten BlĂŒten mit einem Durchmesser von etwa 1 cm in Farbtönen von von weiß bis lila rot. Die trichterförmigen BlĂŒten haben die Basis der BlĂŒtenblĂ€tter, die in ein Rohr eingeschweißt sind.

Diese Primel ist sehr krÀftig und sehr winterhart (-15° C). Sie vermehrt sich mit ihren Samen, die im folgenden Jahr reermer werden.

  • Familie: Primulaceae
  • Art: mehrjĂ€hrige Pflanze
  • Herkunft: Japan
  • Farbe: weiße BlĂŒten, lila rot
  • Aussaat: Ja
  • Schneiden: nein
  • Pflanzen: FrĂŒhling oder Herbst
  • BlĂŒtezeit: Mai bis Juni
  • Höhe: 60 cm

Idealer Boden und Exposition fĂŒr Japanische Primel

Die japanische Primel wird in Halbschatten in tiefem Boden kultiviert, Humus, eher sauer, Heide. Vermeiden Sie die Sonnenstrahlen, aber wenn sich die Pflanze etwas in der Sonne befindet, halten Sie den Boden stÀndig frisch.

Datum der Aussaat, Teilung und Pflanzung der Japanischen Primel

Spontane Aussaat ist einfach, ansonsten muss man im April unter kaltem Rahmen in Töpfe pflanzen.

Die Aufteilung der Ă€ltesten FĂŒĂŸe wird zwischen Oktober und MĂ€rz erfolgreich sein.

Die Bepflanzung erfolgt entweder im MĂ€rz-April oder im Oktober mit einer Rate von 5 Fuß / mÂČ.

Board of Maintenance und Pflege der Primel von Japan

Der Anbau von Japanischer Primel ist sehr einfach. Es ist nicht ratsam, die verblĂŒhten BlĂŒten zu entfernen, da sie zum Samen gehen und die Pflanze gedeihen lassen, so dass sie im Garten natĂŒrlich wird.

Halten Sie den Boden kĂŒhl, wenn die Sonne scheint oder wenn es trocken ist.

Krankheiten, SchÀdlinge und Parasiten der japanischen Primel

Es ist resistent gegen Krankheiten und Angriffe, auch wenn Schnecken es auch schÀtzen können.

Lage und gĂŒnstige Verbindung von japanischer Primel

Es ist eine Pflanze, die am Rande des Teiches, Unterholz, fest, Fels oder Topf gewachsen ist.

Sie wird gut mit Farnen, Heucheren, Herzen von Mary (Dicentra spectabilis) sowie FrĂŒhlingszwiebeln wie Muscaris oder Scilles (Scilla) zum Beispiel.

Empfohlene Sorten japanischer Primel fĂŒr das Pflanzen im Garten

Die Art Primel hat insgesamt mindestens 400 Arten, die in mehrere Gruppen unterteilt sind, darunter die Kandelaber-Gruppe, zu der Primula Japonica. Dieser fĂ€llt mit einigen Sorten auf Primula japonica 'Miller's Crimson' mit purpurroten Blumen, Primula japonica 'Postford White' mit weißen BlĂŒten mit roten Augen, Primula japonica 'Alba' und Primula japonica 'Fuji' mit weißen Blumen, Primula japonica 'Carminea' mit karminroten BlĂŒten...

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden