Troene: Geschätzt Für Sein Laub

Loading...

Loading...

Liguster

Der Liguster ist ein wunderschöner Strauch, der wegen seiner schönen Jahreszeit häufig in der Hecke verwendet wird.

Zusammenfassend das, was Sie wissen müssen:

Name: Ligustrum
Familie: Oleaceae
Typ: Strauch

Höhe
: 1 bis 3 m
Belichtung: Sonnig und halbschattig
Boden: Gewöhnlich

Laub
: Halb persistent
Blüte: Mai-Juni

Die Bepflanzung, die Größe und die Wartung sind alles Maßnahmen, die es Ihnen ermöglichen, ein gutes Wachstum in privet zu gewährleisten.

Privet Plantage:

Es wird empfohlen zu Pflanzen Sie den Liguster im HerbstEs ist die beste Pflanzzeit.

Man kann aber auch pflanzen im frühjahr Die Probanden kauften ohne zu viele Sorgen in einem Container. Im 1. Sommer muss dann regelmäßig gegossen werden.

  • Privet schätzt sonnige oder halbschattige Situationen
  • Für die Frühjahrspflanzung am Anfang häufiger gießen
  • In der HeckeBeachten Sie einen Abstand von 80 cm zwischen den einzelnen Pflanzen.
  • Bevorzugen Sie einen gut durchlässigen Boden und folgen Sie unserem Pflanztipps.

Ausbreitung und Stecklinge des Liguster:

Der Liguster ist ein Strauch, der sich leicht durch Stecklinge von Zweigen vermehrt.

Ligusterausschnitte finden am Ende des Sommers auf halb vorgespanntem Holz statt, das heißt, noch nicht gehärtet, noch gebräunt, aber in der Härtungsphase.

  • Nehmen Sie die Äste ca. 15 cm.
  • Entfernen Sie die unteren Blätter, um nur ein oder zwei Blätterpaare aufzubewahren.
  • Stecken Sie Stecklinge in spezielle Blumenerde oder eine Mischung aus Torf und Flusssand.
  • Halten Sie den Untergrund leicht feucht.

Vor dem Winter und den ersten Frösten

  • Schützen Sie Ihre Stecklinge mit einem Tunnel, einem Gewächshaus oder anderen Mitteln, um sie bei einer Temperatur zwischen 5 und 10° C zu halten

Im Frühling

  • Nach Frostgefahr Mitte Mai in einen größeren Eimer umpflanzen.
  • Pflanzung im Boden 'wird nur im Herbst stattfinden

Größe und Pflege des Liguster:

Der Liguster wird häufig zur Komposition von Hürden verwendet und ist ein einfacher Unterhaltungsstrang.

Der Liguster fürchtet die Größe nicht, im Frühling und Herbstmachen Sie, was Sie wollen, besonders wenn es sich um eine Absicherung handelt.

  • Durch das Beschneiden im Frühjahr, steigender Saft, verleihen Sie Ihrem Liguster mehr Kraft, die schneller wächst.
  • Durch das Beschneiden im Herbst wird das Wachstum langsamer und Sie haben vor dem Winter eine schöne Silhouette.
  • Je öfter Sie beschneiden, desto mehr Blätter bleiben im Winter lange erhalten.
  • Tipps zum Beschneiden von Sträuchern

Bewässerung des Liguster:

Selbst wenn das Liguster widerstandsfähig ist und wenig Wasser braucht, ist es dennoch notwendig, auf die heißen Sommer und die trockenen Sommerperioden zu achten.

  • ein Mulchen am Fuß des Liguster hält die Bodenfeuchtigkeit länger.
  • die Eingemachter Liguster muss gewässert werden, wenn der Boden an der Oberfläche trocken ist, da der Wasserbedarf größer ist.

Um über das Liguster zu wissen:

Liguster

Das Liguster ist für die meisten Parks und Gärten unerlässlich und wird vor allem für die Realisierung von Hecken oder Windbrüchen eingesetzt.
Beständige Arten, die das ganze Jahr über Deckkraft bieten, werden bevorzugt.

In der Isolation werden Sie es auch für seine Blüte und die Schönheit seiner kleinen Blätter mit dem brillanten Aspekt zu schätzen wissen.

Bei heißem Wetter kann eine Bewässerung erforderlich sein.
Achten Sie auf die Wasserknappheit auf unserem Planeten, verbrauchen Sie es in Maßen und vorzugsweise am Abend, um Verdunstung zu vermeiden.

Intelligenter Tipp zum Liguster:

Achten Sie darauf, die Beeren nicht zu essen, weil sie giftig sind.

Auch auf den Sträuchern zu lesen:

  • Blühende Strauchideen für eine Hecke
  • Die Hecke, das beste Bollwerk gegen Krankheiten
  • Sommer blühende Sträucher

Loading...

Video: Hochlandrinder in der Rhön: Schottische Highland-Cattle | Unser Land | BR Fernsehen.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden