Spargel BlÀtterteig, Maltesische Sauce

Loading...

Loading...

Spargelblatt

Knusprig und lecker ist dieses Rezept aus SpargelblÀtterteig mit maltesischer Sauce ein Genuss.

Zutaten fĂŒr 4 Personen:

  • 1 Rolle BlĂ€tterteig
  • 1 ganzes Ei
  • 1 kgSpargel grĂŒn
  • Vorzugsweise 2 Malteser-Orangen
  • 300 g halbgesalzene Butter
  • 5 Eigelb
  • Cayenne-Pfeffer
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Lesen Sie auch: Nutzen und Tugenden von Spargeln

Spargel BlÀtterteig, maltesische Sauce

Heizen Sie den Ofen auf 170° C (0,5 / 6) vor.

- Verwenden Sie einen runden Ausstecher mit 8 Scheiben. Offensichtlich 4 Scheiben mit einem Diester mit kleinerem Durchmesser. Die 8 Scheiben mit dem geschlagenen Ei brÀunen. Die vollen Scheiben zusammennÀhen. Legen Sie jede hohle Scheibe auf eine feste Scheibe. Die RÀnder des BlÀtterteigs mit einer Messerspitze kauen.

- 20 Minuten backen.

- Den Spargel mit einem sparsamen Messer schĂ€len. Schneiden Sie die Faserenden ab. Spargel waschen, in kleine BĂŒndel binden und in kochendes Salzwasser eintauchen. Je nach GrĂ¶ĂŸe ca. 20 Minuten backen.

- Wasche die Orangen. Sammle die Schalen ein und wirf sie 2 Minuten in kochendes Wasser. Abtropfen lassen, erfrischen. Buch.

- Holen Sie sich den Saft von Orangen. Filtern

- KlÀren Sie die Butter.

- In einem Edelstahl-Topf bei schwacher Hitze das Eigelb mit zwei Teelöffeln verquirlen. von kaltem Wasser. Wenn die Konsistenz cremig ist, fĂŒgen Sie die geklĂ€rte Butter hinzu, indem Sie sie mit einem Schneebesen betrĂ€ufeln. Zum Schluss die HĂ€lfte der blanchierten Schale und den Orangensaft hinzufĂŒgen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer wĂŒrzen.

- Sobald der Spargel gekocht ist, nehmen Sie ihn aus dem Wasser.

- Den Spargel auf den Teig legen, mit etwas Maltesensauce betrÀufeln und mit etwas Orangenschale dekorieren.

Rezept: C. Fradin, Foto: C. Herlédan

Loading...

Video: Die 10. Kochsternstunden | Clemens Lutz | kulinarische Event | Topfgucker-TV.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden