Kefir-Rezept, Natürliches Probiotisches Getränk

Loading...

Loading...

Kefirkörner

Der Ursprung des Kefirs scheint der Kaukasus zu sein, aber einige Quellen beschwören Tibet, die Türkei... Wahrscheinlich haben Nomaden es zum Reisen gebracht. Zwei gegorene Getränke können aus Kefirkörnern hergestellt werden: Wasserkefir (oder Obst) und Milchkefir. Beide gelten als Probiotika und haben bekanntermaßen regulierende und reinigende Eigenschaften des Körpers oder sogar therapeutische Wirkungen.

Kefirkörner: Wo finde ich sie?

Kefirkörner sehen aus wie ein Amalgam aus Klumpen wie Blumenkohl, dessen Farbe von durchscheinendem (Kefirwasser) bis zu weißem (Kefirmilch) reicht. Es ist ein Pilz aus lebenden Mikroorganismen wie Fermenten, Bakterien, Hefen; Probiotika, die natürlich im Darm vorhanden sind. Wie alle Pilze vermehrt er sich schnell und stark, was es ihm ermöglicht, seinen Freunden zu schenken und die Bio-Läden zu beliefern, wo man sie sicherlich finden kann, weil die Körner des Kefirs sich selbst geben, einschließlich va Internet (Facebook-Gruppen, Forum...).

Achten Sie darauf, die Kefirkörner aufzubewahren, sie sind zerbrechlich. Wenn sie gelblich werden, sterben sie ab und haben keine heilenden Eigenschaften mehr: Behandeln Sie sie niemals mit Metallgeräten, verwenden Sie nur Holz oder Kunststoff.

Um sie lange zu konservieren, können Sie die Büschel mit einem sauberen Tuch ein wenig abziehen und an der Luft trocknen lassen, bevor Sie sie in ein kleines Gefäß oder einen Gefrierbeutel stellen, den Sie im Kühlschrank aufbewahren. Sie können sie mehrere Monate aufbewahren. An dem Tag, an dem Sie ein Getränk wiederholen möchten, sollten Sie die Kefirkörner über Nacht in eine Schüssel mit lauwarmem Zuckerwasser geben, bevor Sie sie morgens filtern.

Die Tugenden von Kefir

Das probiotische Getränk, das aus den Kefirkörnern zubereitet wird, reguliert den veralteten Stoffwechsel dank seiner reinigenden, verdauungsfördernden und wohltuenden Eigenschaften der Darmflora. Darüber hinaus verleihen ihm die Kaukasier viele andere Tugenden wie die Stärkung des Immunsystems, die Senkung des Cholesterinspiegels, die Regulierung des Blutdrucks, die Förderung einer guten Durchblutung, die Bekämpfung von Venenleiden, den Schutz des Magens. Leber, Bauchspeicheldrüse, behandeln Asthma- und Atemwegserkrankungen, fördern die Heilung von Wunden, Wunden, Ekzemen, wirken auf Harn- und Nierenerkrankungen, verlangsamen den Alterungsprozess von Zellgewebe... und leben länger als der Durchschnitt !

Kefir geht nicht so weit, das Wachstum von Krebszellen zu stoppen, im Gegensatz zu dem, was manchmal geschrieben wird, aber es kann die Chemotherapie begleiten, indem es die B9-Vitamine (Folate) bereitstellt, die häufig fehlen.

Das Rezept für Wasser Kefir

Der Kefir des Wassers, auch Fruchtkefir genannt, ergibt ein leicht funkelndes, goldfarbenes Getränk, das sehr erfrischend ist und das Sie für ein paar Wochen in Heilung von 1 Liter oder 2 pro Tag zu sich nehmen können. Bereiten Sie sich nicht zu viel auf einmal vor, denn je mehr Zeit vergeht, desto mehr fermentiert er und desto mehr verschlechtert sich der Geschmack und wird stärker. Um 2 Liter Wasser-Kefir herzustellen, benötigen Sie:

  • ein Glas mit 2 Litern
  • 100 bis 150 g Kassonnade
  • 2 Liter Wasser
  • 6 Esslöffel Fruchtkefirkörner
  • 2 getrocknete Feigen oder andere frische oder getrocknete Früchte (Trauben, Aprikosen...)
  • ½ Bio-Zitrone (Saft allein oder Saft mit Schalen) oder Orange, Grapefruit...

Kefir, sprudelndes und erfrischendes Getränk

Mischen Sie alles im Glas, ohne die Kappe zu verschrauben, da die Gärung das Glas explodieren könnte. Bei Raumtemperatur von direkter Sonneneinstrahlung fernhalten.

Nach 24 Stunden erneut mischen. Sobald die Feigen an die Oberfläche kommen (24 bis 72 Stunden), ist der Kefir fertig.

Filtern und kühlen Sie die Flaschen mit druckfesten Stopfen, z. B. für Limonadenflaschen. Verbrauchen Sie innerhalb von 3 Tagen: Darüber hinaus funkelt es immer mehr Alkoholiker!

Sie werfen Feigen und Zitronenschale, Sie erhalten Kefirkörner, deren Volumen sich wahrscheinlich verdoppelt hat. Spülen Sie sie und halten Sie sie mit etwas Zucker in Wasser. Es ist Zeit, es mit deinen Freunden zu teilen!

Das Rezept für Milchkefir

Der Milchkefir sieht wie ein Joghurt aus und erlaubt eine bessere Verdauung von Laktose. Für die Zubereitung von 1 Liter Kefirmilch benötigen Sie:

  • 1 Liter rohe Bio-Kuh- oder Schafmilch
  • 3 Esslöffel Milchkefirkörner

Legen Sie die Kefirkörner nach dem Spülen in das Glas mit der Milch.Legen Sie einen nicht verschlossenen Deckel oder Tuch auf und lassen Sie ihn 24 Stunden bei Raumtemperatur stehen.

Filtern und konsumieren Sie den Milchkefir.

Spülen Sie die Kefirkörner mit warmem Wasser, bis das Wasser klar ist. Wiederholen Sie die Herstellung eines neuen Liter Milchkefirs, da die Heilungen 20 Tage lang 1 Liter pro Tag betragen.

(Kefirkörner Foto von Ina Todoran und Kefirglas von William Olson - CC BY-NC-ND 2.0)

Geschrieben von Nathalie am 10.12.2017

Loading...

Video: Ginger Root Kefir selber machen - ansetzen - Rezept - TrinkBar.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden