Die Bemerkenswerten Gärten Von Momas Castle (64)

Loading...

Loading...

Als Frau Teillard 1983 Momas Castle kauft, kauft sie eine Ruine. Das jetzt restaurierte Juwel von Château de Momas bietet den Besuchern einen botanischen Garten, der vom Kulturministerium als "bemerkenswerter Garten" eingestuft wird.

Momas Castle (64) - Ein Garten fĂĽr einen Besuch

Der Park wurde nach den im Schloss aus dem Jahr 1353 gefundenen Dokumenten gezeichnet und bietet einen aus weißen Blumen bestehenden Vergnügungsgarten, einen Gemüsegarten, einen Obstgarten, einen Priestergarten (und seinen 600 Jahre alten Brunnen). sowie ein exotisches Gewächshaus.

Insgesamt werden 1.200 außergewöhnliche oder seltene Pflanzen wie Wollemi-Kiefer und weiße Lespedeza und andere, sehr lokale, wie Apfelbäume für Rind- und Rindfleisch ausgestellt.

Die Neugierde dieser Nicht-Bürgerin und ihre Vorliebe für Reisen trieben sie auch dazu, im Freiland und in unseren Breiten Satsumas-Mandariniers, Yuzu-Zitronenbäume und Feijoas aus Brasilien zu pflanzen.

GartengemĂĽsegarten von Momas (64)

Eine Partnerschaft zwischen den Gemüsegärten des Königs von Versailles und dem Gemüsegarten von Momas hat auch dazu beigetragen, einen mittelalterlichen Garten zu schaffen und so vergessene oder vergessene Kulturen wie blaue Tomaten und violette Artischocke hervorzuheben.

Frau Teillard und ihre Tochter Beatrice sind verliebt in ihre Umgebung und die Langlebigkeit ihrer Arbeit. Sie sind nicht mit Rat und Anekdoten geärgert, um einen Biogarten zu unterhalten.

praktische Informationen

Momas Schloss
64230 MOMAS

E-Mail: [email protected]
Tel: 05 59 77 14 71
Website: chateaudemomas.com

Preise

  • Erwachsener: 5 €
  • Gratis fĂĽr Kinder unter 12 Jahren
  • Gruppe (+10 Personen): 4 €

Täglich geöffnet (außer donnerstags) von 9:30 bis 12:00 Uhr und von 14:30 bis 19:00 Uhr.

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden