Rodgersia (Rodgersia-Arten), Blüten Unter Bäumen

Loading...

Loading...

Rodgersia ist eine rhizomatöse Staude, die einen opulenten und kräftigen Büschel bildet. Sie schätzt die Frische des Unterholzes und des frischen Gehölzes sowie den Rand der Bäche mit Bäumen.

Rodgersia (Rodgersia-Arten), Blüten unter Bäumen

Ihre Blattblätter sind groß (bis zu 1 m), gefiedert oder geflochten (je nach Art) und werden im Herbst bronze bis rot.

Ihre apetalartigen sternförmigen Blüten, weiß oder rosa, haben einen Durchmesser von weniger als 1 cm. Sie bilden flaumige, bis zu 50 cm hohe Rispen aus Rispen, die im Sommer besonders bemerkenswert sind.

Früchte in braunen oder dunkelroten Kapseln folgen den Blüten.

Es ist sehr resistent gegen Winterfröste, hütet sich jedoch vor spätem Frost an jungen, zarten Blättern.

  • Familie: Saxifragaceae
  • Art: mehrjährige Pflanze
  • Herkunft: Japan, China, Korea, Brimania
  • Farbe: weiße, rosa Blüten
  • Aussaat: Ja
  • Schneiden: nein
  • Pflanzen: Frühling
  • Blütezeit: Juli und August
  • Höhe: bis zu 1,5 m je nach Art

Idealer Boden und Belichtung für die Rodgersia

Die Rodgersia wird im Halbschatten ohne direkte Sonne im Humusboden gezüchtet, vorzugsweise frisch und sauer.

Datum der Aussaat, Teilung und Pflanzung von Rodgersia

Topfpflanzen-Setzlinge unter kalten Rahmen werden im April hergestellt, während die Kegelabteilung im März beginnt.

Der Frühling ist die ideale Pflanzperiode, wobei zwischen jedem Fuß 1 m gehalten wird.

Board of Maintenance und Kultur von Rodgersia

Sie müssen im Sommer gießen, damit sich die Rodgersia in einer ausreichend humosen Umgebung befindet und den Boden mulcht. Entferne die verblichenen Blüten.

Krankheiten, Schädlinge und Parasiten von Rodgersia

Schnecken fressen gerne Rodgersia.

Lage und günstige Verbindung von Rodgersia

Es ist eine Pflanze, die am Rand eines Teichs oder Baches, im Unterholz oder in Heidekraut angebaut wird, aber in Töpfen nicht geschätzt wird.

Empfohlene Sorten von Rodgersia zum Anpflanzen im Garten

Es gibt einige Arten unter denen Rodgersia aesculifolia die mit ihren Kastanienblättern mit braun-roten Adern 1,5 m erreichen kann, Rodgersia podophylla mit cremefarbenen Blüten und bronzefarbenen Blättern, Rodgersia pinnata mit weißen, rosa oder roten Blüten, Rodgersia Sambucifolia (1m) mit geschnittenen Blättern wie Holunderblättern...

(Bildnachweis: Leonora (Ellie) Enking - CC BY-SA 2.0)

Loading...

Video: Extrabreit (+ Hilde Knef)-Für mich solls rote Rosen regnen.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden