Rosenb├╝sche Massiv Zu Schaffen

Loading...

Loading...

Rosenb├╝sche sind Pflanzenarten der Gattung Rosa, ebenso wie Kletterrosen. Sie geh├Âren haupts├Ąchlich zu modernen Rosenst├Âcken, einige davon noch unter den alten Rosenst├Âcken. Das Merkmal von Buschrosen ist, dass sie eine dichte Verzweigung von bis zu maximal 1,20 m oder sogar maximal 1,80 m aufweist, wobei verschiedene Bl├╝tenformen nach oben oder unten sein k├Ânnen. Es eignet sich besonders zum Bef├╝llen von Betten, sogar zum Erstellen von Hecken, die manchmal sogar ausgeh├Ąngt werden k├Ânnen.

Rosenb├╝sche massiv zu schaffen

Die verschiedenen Arten von Rosenb├╝schen

Moderne Rosenb├╝sche mit kleinen Bl├╝ten

die Rosenb├╝sche moderne kleine Blumen werden auch als " polyantha ": Es sind kompakte aufsteigende Rosenb├╝sche mit wenigen Dornen an den Stielen, mit gl├Ąnzenden Bl├Ąttern. Die vielen kleinen Bl├╝ten sind ein- bis doppelt, selten duftend, bilden auf den Stielen ziemlich kurze Bouquets. Die aufsteigende Bl├╝te dauert von Juni bis eingefroren, aber nicht unbedingt kontinuierlich.

ex: 'Alain', Orange Triumph ',' Lilli Marleen 'ÔÇŽ

Moderne Rosenb├╝sche mit gro├čen Bl├╝ten

die Rosenb├╝sche mit gro├čen Bl├╝ten oder "Teehybride" sind sehr verzweigt, aufw├Ąrts, mit oft dornigen Stielen, mit gl├Ąnzenden oder matten mittleren bis dunkelgr├╝nen Bl├Ąttern. Von Juni bis zum Frost stehen gro├če Bl├╝ten, oft duftend, einzeln oder in Trauben von zwei oder drei Doppeln, am Ende langer St├Ąngel und werden aufgestellt.

ex: "Catherine Deneuve", "Prinzessin von Monaco", "Michelangelo", "Paul Ricard"ÔÇŽ

Rosenb├╝sche

Moderne Rosenb├╝sche mit geb├╝ndelten Blumen

die moderne Rosenb├╝sche mit geb├╝schelten Bl├╝ten hei├čen auch "floribundaSie haben einen buschigen Wuchs mit dornigen St├Ąngeln und gl├Ąnzenden dunkelgr├╝nen Bl├Ąttern. Sie bl├╝hen von Juni bis zum Frost mit Bouquets aus drei bis f├╝nfundzwanzig ein- bis doppelt duftenden Bl├╝ten, die von den Stielen getragen werden.

ex: "Dynastie", Rabelais "," Leonardo da Vinci "," Hundertjahrfeier von Lourdes "ÔÇŽ

Englische Buschrosen

die Englische Buschrosen messen zwischen 0,80 m und 1,50 m und stammen aus modernen Sorten selbst aus alten Rosen. Ihre Bl├╝te ist reichlich, belebend und duftend.

ex: 'Clair Austin', 'Golden Celebration', 'Benjamin Britten'ÔÇŽ

Die Rosenb├╝sche

die Rosenb├╝sche alt bestehen aus Portlandrosen (Bl├╝ten mit halbgef├╝llten bis sehr doppelten Bl├╝ten, duftend, einzeln oder in Dreiergruppen), Bourbon-Rosenstr├Ąuchern (langstielig, k├Ânnen mit zahlreichen doppelten oder doppelten Bl├╝ten geritzt werden, duftend, kombiniert mit einem Blumenstrau├č aus drei Blumen, der von Sommer bis Herbst in aufeinanderfolgenden Wellen erscheint) und Hybridrosen von Rosa chinensis, Aufstieg von Teehybriden.

Ex: "Herzogin von Portland", "Jacques Cartier", "Bourbon Queen", "Prince Charles"

Wann und wie pflanzt man einen Rosenbusch?

Die beste Zeit f├╝r das Pflanzen einer nackten Wurzelrose ist von Ende Oktober bis Ende M├Ąrz, ausgenommen Zeiten, in denen der Boden gefroren ist. Befindet sich der Rosenstrauch in einem Beh├Ąlter, kann er das ganze Jahr ├╝ber gepflanzt werden, um den ganzen Sommer zu vermeiden.

Bearbeiten Sie den Boden 60 cm breit, sodass er locker ist, um das Wurzeln zu f├Ârdern, und graben Sie ein 25 bis 30 cm tiefes Loch ├╝ber eine Breite, durch die sich die Wurzeln ausbreiten k├Ânnen, ohne gebogen zu werden. Mit gutem Gartenboden f├╝llen. Wenn es schlecht ist, f├╝gen Sie Kompost oder gut gemischten Kompost im Verh├Ąltnis 1/3 hinzu. Sto├čen Sie den Boden von der Au├čenseite des Lochs nach innen, so dass der Wulst des Transplantats auf schwerem Boden gerade auf Bodenh├Âhe ist und in leichtem Gel├Ąnde einige Zentimeter gedr├╝ckt wird. Gie├čen ist im Winter nicht unbedingt erforderlich.

Der ideale Abstand zwischen zwei Buschrosen betr├Ągt die H├Ąlfte ihrer H├Âhe, dh im Durchschnitt zwischen 30 cm und 1 m.

Rosenbusch

Wie Rosenb├╝sche beschneiden?

Die Gr├Â├če wird im Februar-M├Ąrz durchgef├╝hrt, aber in den kalten Regionen sollte der Schnitt erst im M├Ąrz erfolgen. Das Ziel ist, eine erweiterte Struktur zu haben, die in der Mitte weit offen ist, um einen ausgeglichenen Hafen zu haben und Luft und Licht hereinzulassen.

Vor allem abgestorbene Äste, kranke, verwirrte Äste, schwache oder zu dünne Stiele sollten entfernt werden.

Schnitt nach au├čen: Die Teehybriden werden jedes Jahr um ein Drittel gek├╝rzt. polyantha und floribunda sind leichter geschnitten, nur um ein Viertel reduziert.

Starkes Beschneiden liefert sch├Âne Rosen in geringerer Menge: Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie das Gef├╝hl haben, dass Sie Ihren Buschrosenbusch zu kr├Ąftig heruntergezogen haben.

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden