Safran: Ernte, Konservierung Und Verwendung Von Safran

Loading...

Loading...

Safran ist das teuerste und begehrteste Gew├╝rz der Welt. Es wird von einer Art Zwiebel produziert, Krokus Sativus, das von professionellen Safranern angebaut wird, die es als Gew├╝rz verkaufen, aber nichts hindert Sie daran, auch den Safran dieser Krokusart zu ernten, die in Ihrem Garten als Staude gepflanzt wird.

Krokus Sativus, um Safran zu ernten

Wann soll Safran geerntet werden?

Gro├če lila Bl├╝ten, becherf├Ârmig, von Krokus Sativus haben Stempel mit langen Narben: Sie geben dem Safran diese d├╝nnen, dunkelroten Filamente mit einer L├Ąnge von etwa 2,5 cm, die einen starken und durchdringenden, spezifischen Geruch abgeben, mit einer scharfen, leicht bitteren Note und Aroma kraftvoll, warm und duftend.

Die Ernte der Blumen von Krokus Sativus verteilt ├╝ber etwa 1 Monat, die Zeit, in der alle Zwiebeln bl├╝hen. Diese Dauer kann je nach Wetter und Region l├Ąnger oder k├╝rzer sein, beginnt jedoch von Ende September bis Anfang November; Der Monat Oktober ist der Monat der vollen Erntet├Ątigkeit. Dies geschieht, wenn ein sch├Âner Tag angek├╝ndigt wird, nicht bei Regenwetter am fr├╝hen Morgen, bevor die Bl├╝ten ge├Âffnet werden, wodurch verhindert wird, dass die Narben, die den ersten Sonnenstrahlen ausgesetzt sind, verblassen. Es muss also schnell sein, weil die Nische relativ kurz ist.

Dies sind die ganzen Blumen, die von Hand gesammelt werden, indem sie an ihrer Basis geschnitten werden, bevor sie in K├Ârben mit flachem Boden abgelegt werden, die es nicht erlauben, sich zu viel zu stapeln, was die Gefahr besteht, die Stigmata zu zerquetschen und zu brechen.

Wie h├Ąlt man Safran?

Am Ende der Ernte des Tages m├╝ssen die geernteten Blumen immer im Schatten aufbewahrt werden, ohne zu warten: Es besteht darin, die Narben der Blume wiederzuerlangen, indem sie direkt ├╝ber dem gelben Stil mit einer Zange geschnitten werden Pinzette, N├Ągel oder Mini-Schere. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie feststellen, dass Ihr Safran nicht den f├╝r ihn charakteristischen Geruch riecht. Er ist normal und duftet beim Trocknen, was der n├Ąchste Schritt ist.

Professionelle Safranfabriken verwenden verschiedene Trocknungssysteme wie einen Ofen, einen Trockenapparat oder einen Trockner, einige trocknen jedoch die Stempel im Freien, sofern sie trocken sind. Zu Hause ist es m├Âglich, sie in einem halboffenen Ofen bei einer Temperatur zwischen 30 und 50┬░ C f├╝r etwa 20 bis 30 Minuten zu trocknen. Wenn sie blutrot, sehr steif, spr├Âde und sehr leicht sind, gibt es Anzeichen daf├╝r, dass sie ausreichend trocken sind. Je schneller die Trocknungsphase ist, desto g├╝nstiger wird der Safran-Geschmack auf Kosten des w├╝rzigen Geschmacks.

getrockneter Safran in Narben

Bewahren Sie die getrockneten Narben in einem kleinen, geschlossenen Glasgef├Ą├č, das Sie an einem trockenen Ort ohne Licht aufbewahren, auf. Warten Sie einige Wochen, bevor Sie es verzehren, damit es alle seine Aromen bietet.

Angesichts der sorgf├Ąltigen und langen Arbeit, die zur Behandlung von Safran erforderlich ist, ist sein hoher Preis gerechtfertigt. Vergessen Sie nicht, dass es ungef├Ąhr 150 Blumen braucht, um 1 Gramm getrockneten Safran zu erhalten!

Wie k├Ânnen Sie die Vorteile von Safran genie├čen?

Die Eigenschaften von Safran

Bereits im 8. Jahrhundert v. Chr. Erw├Ąhnte Homer Safran als Medizin und Parf├╝m. In der Folgezeit genoss Safran aufgrund seiner magenartigen, emmenagogischen, stimulierenden, verdauungsf├Ârdernden, beruhigenden und aphrodisierenden Eigenschaften lange Zeit hohes Ansehen, da es in viele Zubereitungen integriert wurde. All diese therapeutischen Tugenden werden heute zugunsten der kulinarischen Verwendung aufgegeben.

Die Narben von Safran enthalten eine aromatische Essenz, die reich an Safranol und Phenylethanol, antioxidativen Carotinoidpigmenten ist, einschlie├člich Crocin und Picrocrocin, bitteren Glucosiden und Vitaminen der Gruppe B, einschlie├člich B6, das f├╝r die Pr├Ąvention von Typ-2-Diabetes von Interesse ist Dar├╝ber hinaus ist Safran reich an Magnesium, Eisen und Mangan.

Safran wird manchmal noch gegen die Schmerzen von Zahnflimmern von Babys verwendet, um Zahnfleischschmerzen zu lindern und Bauch-, Menstruations- und Lendenschmerzen zu lindern. Es gibt auch antidepressive Wirkungen.

Dar├╝ber hinaus hat Safran Farbkraft f├╝r wei├če Stoffe, die goldgelb werden!

Die Verwendung von Safran

Aufgrund der Kosten ist es jedoch nicht m├Âglich, gro├če Mengen zu verbrauchen.H├╝ten Sie sich vor Safranersatzstoffen: Ziehen Sie Safranfilamente vor, anstatt sie zu zerkleinern. Sie haben ein besseres Aroma und vermeiden T├Ąuschungen an der Ware.

In der K├╝che ist Safran das unverzichtbare Gew├╝rz von Paella, Bouillabaisse, Fischsuppe und passt gut zu Reis.

Safranweinrezept

Safranweinrezept

Der Safran-Duft des Gew├╝rzs wird bei der Zubereitung dieses auf Safran basierenden Aperitif hervorgehoben, der frisch verwendet wird, um alle Aromen des Gew├╝rzs hervorzuheben. Zur Vorbereitung ben├Âtigen Sie:

  • 2 g Safran
  • 75 cl trockener Wei├čwein
  • 1 Glas Weinbrand
  • 2 Essl├Âffel Honig
  • 1 Vanilleschote

├ľffnen Sie die Flasche Wei├čwein und geben Sie die Vanilleschote zusammen mit dem Safran l├Ąngs zur H├Ąlfte ein. 2 Wochen lang neu einfetten und einwirken lassen.

Am Ende dieses Zeitraums entfernen Sie die Schote, indem Sie sie gut abkratzen, damit die Vanilleschoten mit Safran im Wein bleiben. F├╝gen Sie Honig und Weinbrand hinzu. Warten Sie mindestens eine Woche, bevor Sie essen.

Loading...

Video: Zu Tisch in Polen - Pilzsaison in Piertanie.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden