Bignone-Größe: Wann Und Wie?

Loading...

Loading...

Wann wird der Bignone geschnitten?

Der Bignone (Campsis spp.) ist ein sehr widerstandsfähiger Kletterer mit Laublaub, dessen Wachstum mit der Entwicklung von Stielen, die an der Stütze haften, mit Luftwurzeln, die als Steigeisen wirken, recht schnell sein kann. Wenn am Ende des Herbstes Stürme oder einfache Windböen auftreten, ist es nicht ungewöhnlich, dass die Bignone nackt ist und keine Blätter hat. Die Versuchung ist großartig, um es abzuschneiden...

Wann schneiden Sie den Großbild?

Trotz aller Blätter, die den Boden Ihres Gartens verstreuen, und seiner Zweige, die alle langweilig wirken, darf der Bignone im Herbst nicht geschnitten werden.

Da er am Ende der Triebe des Jahres blüht, ist es ratsam, den Bignone im März und im Frühling zu beschneiden, um die Produktion kräftiger Triebe zu stimulieren, die eine üppige Blüte bringen.

Wenn Sie den Fehler machen, den Bignone vor dem Winter zurückzuschneiden, können Triebe entstehen, die zerstört werden, sobald der Frost wütet. Daher wird es im Frühjahr schwierig sein, so viele neue Triebe wie normal zu entwickeln.

Wie schneidet man den bignone ab?

Um den Bignone zu beschneiden, müssen Sie einen gut geschliffenen und sauberen Gartenschere haben, dies reicht aus. Beobachten Sie den Hafen Ihrer Anlage, um die zu schneidenden Äste und die zu kürzenden Äste deutlich zu unterscheiden.

Größe des Bignons

Um das Geweih zu erneuern, schneiden Sie ein oder zwei Hauptäste in der Nähe der Basis ab.

Um die Pflanze auf ein bestimmtes Gebiet zu lenken oder auf bestimmte Weise zu klettern, müssen Sie die Stiele vor dem Schneiden in die gewünschte Richtung führen, wobei Sie wissen, dass ein horizontal abgesteckter Zweig weniger genährt ist in Saft, der zur Entwicklung der Blätter beiträgt und daher blühender ist.

Um die Entwicklung dieser heißen Pflanze zu kontrollieren, schneiden Sie die Sekundäräste auf eine Länge von etwa 20 cm, mindestens zwei bis drei wohlgeformte Knospen. Entfernen Sie die kleinen Stiele aus dem Vorjahr.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, in welcher Höhe Sie sich befinden, ob Sie Angst haben, zu viel oder zu wenig Schnitt zu schneiden, machen Sie sich keine Sorgen, schauen Sie sich die Entwicklung Ihres Bignons im folgenden Sommer an, und Sie können die Lektionen für die Größe des Jahres danach. In jedem Fall sollten Sie wissen, dass Ihr Bignone blühen wird, solange Sie die Augen auf den Stielen lassen, und je größer die Größe wird, desto stärker wird es sein!

Loading...

Video: James Bignon and God's Children Reunion.wmv.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden