Tansy (Tanacetum Vulgare), Insektenschutzmittel

Loading...

Loading...

Tansy (Tanacetum Vulgare), Blume des Gartens

Schön dekorativ, Gemeiner Rainfarn ist eine wilde Pflanze, die auch in GĂ€rten und Blumenbeeten vorkommt. Letztere wĂ€chst auf europĂ€ischem Boden ĂŒberall, besonders auf dem Land und am Rande von FlĂŒssen. Das Chrysanthemum Vulgare ist sehr duftig und dank der gelben BlĂŒten, der langen Stiele und der LaubblĂ€tter, die wie Farne aussehen, aus der Ferne erkennbar. Daher auch der Name Wurmgras und Schlupf.

Die Tugenden dieser krautigen Pflanze sind jedoch nicht darauf beschrĂ€nkt, da sie unter anderem als ausgezeichneter Entwöhner angesehen werden. die Tanacetum Vulgare wird in Form von Mist verwendet, auch wegen seiner insektenabweisenden Eigenschaften, die auch die gĂ€ngigen Rainfarn einnehmen abweisend gegen Insekten. Daher auch seine PrĂ€senz in GemĂŒsegĂ€rten. In der KrĂ€utermedizin ist gewöhnlicher Rainfarn viel weniger interessant als alljĂ€hrlicher Rainfarn (Tanacetum annuum), dessen Ă€therisches Öl entzĂŒndungshemmende, antihistaminische und juckreizlindernde Eigenschaften aufweist.

Schließlich verwenden einige große Köche ihre Gerichte. Und wussten Sie, dass die BlĂ€tter auch an der Zusammensetzung der Chartreuse beteiligt sind?

  • Familie: Asteraceae
  • Typ: krautige Pflanze
  • Herkunft: Asien und Europa
  • Farbe der Blume: goldgelb oder hell
  • Höhe: 50 cm bis 1,50 m
  • Aussaat: ja
  • Schneiden: ja
  • Pflanzung: April bis Mai oder September bis Oktober
  • BlĂŒte: Juli bis September

Boden und ideale Aussetzung, um ein Tanacetum im Garten zu pflanzen

Rustikal ist das Wurmgras sehr zufrieden mit einem steinigen Boden oder unkultiviertem oder Kalkstein, aber dennoch gut entwĂ€ssert und daher leicht. Wenn möglich, bevorzugen Sie einen Ort, an dem die Sonne vor den Winden geschĂŒtzt ist.

Datum der Aussaat, Pflanzung und Stecklinge von Rainfarn

Da Tanacetum Vulgare sehr leicht zu kultivieren ist, ist zum Zeitpunkt der Aussaat keine Bodenvorbereitung, dh Möbel oder DĂŒngung, erforderlich. Stellen Sie andererseits sicher, dass die Pflanzen einen Abstand von etwa vierzig Zentimetern haben. Aussaat oder Stecklinge werden im FrĂŒhjahr gemacht und BĂŒschel können im FrĂŒhjahr oder Herbst erwartet werden.

Rat fĂŒr die Pflege und Kultivierung von Tanacetum

Um sich gut zu entwickeln, erfordert der Slip keine besondere Aufmerksamkeit oder Pflege. Vergessen Sie nicht, es in Zeiten hoher Hitze und niedriger NiederschlĂ€ge zu gießen. Und um die BlĂŒte zu verlĂ€ngern, zögern Sie nicht, Blumen und verwelkte BlĂ€tter zu schneiden. Falten Sie die Pflanze vor dem Winter auf Bodenhöhe, sie beginnt im FrĂŒhling.

Krankheiten, SchÀdlinge und Parasiten von Rainfarn

Motteppiche, Raupenmotten, vor allem aber anhaltende Feuchtigkeit.

Lage und gĂŒnstige Verbindung von Tanacetums

Es scheint PfirsichrĂŒmpfe zu sparen, wenn sie zu FĂŒĂŸen dieser ObstbĂ€ume gepflanzt werden.

Empfohlene Sorten von Tanacetum, um schöne Blumen zu haben

Rainfarn von Syrien, Tanacetum vulgare Isla Gold, Pyrethrum von Dalmatien

Loading...

Video: Rainfarn, Wurmkraut, Tanacetum vulgare L..

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden