Ein Terrassengarten Im Herzen Des PĂ©rigord

Loading...

Loading...

GĂ€rten von Cadiot 8

Hier im Herbst begrĂŒĂŸen die violetten Amaranths den Besucher. Die Vögel sind verrĂŒckt nach ihren Samen.

Der Garten am Eingang eines Gartens ist eine freudige EinfĂŒhrung in den Garten. Im FrĂŒhjahr durch das schlanke Laub, klare und graue Kardonen und die violetten SchnittlauchblĂŒten punktiert, wird es im Sommer mit Tomaten, Paprikaschoten, Amarantes, Dahlien...

Der Obstgarten

Wie ein Kreuzgang mit Quadraten aus FruchtschnĂŒren gezeichnet, ist dieser Blumenraum um einen großen Walnussbaum zugĂ€nglich. Orangenbaumtöpfe, die im Herzen von Lavendel-Teppichen liegen, stellen diesen Garten der Köstlichkeiten und Aromen vor.

obst~~POS=TRUNC

Die Harmonie rund um die Walnuss ist perfekt und beruhigend!

Die Pfingstrosenplantage

Im Pfingstrosegarten werden im Mai und September zwei Mal im Jahr TopiĂ€rcharme geschnitten, um ihre knackigen Formen zu erhalten. Die ersten Pfingstrosen, die geweckt werden, sind dieP. suffruticosa aus China, mit sehr kontrastreichen Farben, von Schokolade bis Ockergelb, von Lila-Pink bis Rosa-Ocker. Ziemlich flĂŒchtig werden sie vom japanischen, filigranen, schlichten Halsband mit PetaloĂŻdesherz ĂŒbertragen, jedoch ohne ParfĂŒm.

GĂ€rten von Cadiot 5

Die Pfingstrosenplantage ist von einem quadratischen Netz umgeben und ist fĂŒr 8O-Sorten geeignet. Das Gitter ist Kastanie, ein sehr widerstandsfĂ€higes Holz. Die geschnitzten Reize sorgen fĂŒr eine klassische AtmosphĂ€re.

Das Labyrinth

Es wurde integriert, ohne das Gleichgewicht zwischen wilder und landschaftlicher Umgebung zu durchbrechen. Sie Ă€ndert sich zu jeder Jahreszeit und ihre glatte GrĂ¶ĂŸe stellt die Verbindung zwischen dem klassischen Pfingstrosentheater und dem Wildrosengarten her.

GĂ€rten von Cadiot 4

Das Labyrinth der Reize ist ein echtes Labyrinth... Sie können sich verlaufen, weil die Hecken fast auf Menschenhöhe sind.

Der englische Garten

Es unterstreicht die Phantasie der Topiaries als Hintergrund leuchtender mehrjĂ€hriger BlĂŒten.

Englischer Garten

Hier, mitten im Sommer, die gelbe Schafgarbe, der Bronzefenchel, derLobelia lactiflora und der Amaranth-Ausbruch des Lebens

Der blaue Patio

Es ist einer von drei kleinen Höfen, die zwischen den eingestĂŒrzten Mauern alter Scheunen angeordnet sind. Es ist eine Oase der Frische in der NĂ€he der Becken, in denen das Wasser rauscht, versteckt unter Lianen von unerschrockener Vegetation.

Terrasse

In einem Àhnlichen Register: Folgen Sie dem Rat eines professionellen LandschaftsgÀrtners und lassen Sie sich von seinen Ideen inspirieren, um einen maritim inspirierten Terrassengarten zu schaffen.

Der toskanische Garten

Es ist ein Klassiker! Ockerige Gassen, geschnitzte Parterres, Terrakotta, Skulpturen. Es grenzt an ein kleines heiliges Holz, "Bosco", in der italienischen Renaissance, das von einer Sphinx bewohnt wird.

Toskanischer Garten

Der Buchsbaumgarten

Dies war der erste Garten, der als Erweiterung des Hauses angelegt wurde. Seine Buchsbaum- und Zypressenbetten, seine Lilien und Agapanthes haben den toskanischen Garten natĂŒrlich integriert.

Buchsbaumgarten

Blumen nach AffinitÀt gruppiert

Geschmolzene Dahlien und Amarantes sorgen mit ihrer Kohortenkollektion aus Tomaten und Paprika fĂŒr den Sommer.

GĂ€rten von Cadiot 6

Die ĂŒberall spontan entspringenden Akelinen haben einen großen Vorteil: Sie fĂŒllen schnell die leeren Stellen aus, sind nicht invasiv, blĂŒhen prĂ€chtig... und die Ergebnisse der BestĂ€ubung sind immer unberechenbar und ergeben eine Vielzahl von Formen und Farben.

Garten von Cadiot

Physalis alkekengi oder Kakerlake aus Peru ist nicht die Physalis, die konsumiert wird (es ist zu sauer, sogar reif fĂŒr unsere Gaumen!). Letzteres P. peruviana oder P. edulis, bietet eine gelbe Frucht.

Perspektivische Gassen

GĂ€rten von Cadiot 2

Die geometrischen Formen der BĂ€ume lassen aufgrund der GrĂ¶ĂŸe genĂŒgend Licht auf den Boden, um die Plantagen zuzulassen. Sie strukturieren auch den Raum.

Wege in die Perspektive

1- Der Kreuzgang entspricht einer klassischen Zeichnung mit rechtwinklig kreuzenden geradlinigen GĂ€ngen. Pergolen aus Rosen sind ringsum wie eine zweite SchutzhĂŒlle angeordnet, fĂŒr einen charmanten Spaziergang.
2- Ein freier Fluss und reichlich blumig, buchstĂ€blich reichlich, fĂŒhrt den Besucher zu den grĂŒnen RĂ€umen. In den engsten Passagen ĂŒbernehmen Geradlinigkeit und Disziplin die Zirkulation.

Alle Infos zum Garten:

  • Klima: SĂŒdliches kontinentales: heißer und trockener Sommer (40° C), kalter Winter (-15° C in 2012)
  • Gebiet: Zwei Hektar verteilen sich auf drei 300 Meter langen Terrassen, die einer Ost-Ost-Achse folgen, plus einem Hektar Unterholz.
  • Sol: trockener Kalksteingebirge, im oberen Teil sehr durchlĂ€ssig. Der toskanische Garten wurde auf höchstens 30 cm Ackerland bepflanzt.
  • Wartung: Es wurde immer von der Familie mit gelegentlicher Hilfe fĂŒr große Arbeiten oder Bepflanzung beim Erstellen oder Reparieren von Parzellen angenommen.

Kontakt

  • GĂ€rten von Cadiot - Garten - Weitere Details

Loading...

Video: Dordogne, Haus fĂŒr Urlaub mit geheiztes Schwimmbad, schattiger Garten. FĂŒr 11 Personen.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden