Gedanke: Ideal In Massiv- Und Pflanzgefäß!

Loading...

Loading...

dachte Blume

Der Gedanke ist eine Blume von Herbst und Winter, sehr geschätzt in festem und pflanzlichem Gefäß.

Zusammenfassend das, was Sie wissen müssen:

Name: Viola
Familie
: Purpur
Typ:
Jährlich, zweijährlich oder mehrjährig

Höhe: 10 bis 20 cm
Belichtung: Sonnig und halbschattig
Sol: normal

Blüte: Herbst, Winter und Frühling
Schwierigkeiteinfach

Pflanzung, Pflege und Bewässerung sind alles, was Ihnen erlaubt, lange schöne Blumen zu haben.

Gedanken pflanzen:

Gedanken pflanzen:

Gekauft in einem Eimer oder Topf können Sie die Gedanken dazu pflanzen Herbst oder ganz am Anfang von Frühling.

Lieber a guter Nährboden auf den Boden Ihres Gartens, wodurch Ihre Pflanzen eine viel bessere Blütezeit haben.

Für eine schöne Blüte bevorzugen Sie eine sonnige lage Besonders im Winter, wenn die Sonne weniger stark ist.

Gedanken säen:

Für die SämlingEs wird normalerweise von Juni bis Juli bis August durchgeführt.

Etwa 4 Wochen nach dem Auflaufen Transplantation alle 10 cm und im Herbst in den Boden pflanzen, dazu geeignete Blumenerde.

  • Es wird normalerweise ein Dutzend Fuß pro m2 pflanzen.
  • Aussaat im Frühjahr für einen Blüte im Sommer.
  • Für eine blüte im herbst, Sau Anfang Juni.

Interview des Gedankens:

Mögen sie im Frühling und Sommer blühen oder im Herbst und Winter nur die Gedanken behaupten sehr wenig Pflege.

  • Für Frühjahrs- und Sommersorten, Wasser in den heißesten Monaten
  • Für Wintersorten schützen Sie stattdessen die Wurzeln der Kälte mit einem im Winter mulchen.

Die gleichen Gedanken können nicht das ganze Jahr über blühen, also blühen im Frühling und Sommer und andere mit Herbst und Winter.

In Bezug auf jährliche Sorten Sie können sie am Ende der Blüte zerreißen diejenigen, die Stauden sind wird im folgenden Jahr wieder blühen können.

  • die Sorten, die am besten blühen und die häufigsten sind einjährige.

Bewässerungsgedanken:

Das Denken hat nur dann Bewässerung, wenn es nicht regnet.

Da es sich um eine Blume handelt, die normalerweise im Frühling und Herbst gezüchtet wird, reicht normalerweise ein Niederschlag von Regenwasser aus, um ihren Bedarf zu decken.

Wenn es jedoch mehrere Tage lang nicht regnet, vor allem bei Blumen in Pflanzgefäßen, Behältern oder Topf, hilft das Gießen, ein gutes Gedächtniswachstum zu gewährleisten und die Blüte zu verlängern.

Der Düngervorrat kann interessant sein, um Ihren Gedanken mehr Glanz zu verleihen.

Um über den Gedanken zu wissen:

Denken

Je nach Art gedeihen die Gedanken fast das ganze Jahr über.
Staude wird normalerweise als Bisanuelle angebaut und im Frühling ist sie mit ihrer großen Farbenvielfalt besonders spektakulär.

Sie sind auch dafür bekannt, unsere Gärten, unsere Balkone und unsere Terrassen im Massiv oder Gärtner zu blühen, im Herbst und im Winter, auch wenn es nicht sehr weich ist.

Es werden fast 500 Arten aufgeführt, eine Blumenpalette mit den verschiedensten Farben.

Sie werden oft mit Veilchen verwechselt, weil sie zur selben Familie gehören und nur ihre Blütenblätter sie unterscheiden.

So unterscheiden Sie die Gedanken von Veilchen.

  • Die Veilchen haben 2 Blütenblätter nach oben und 3 nach unten.
  • Gedanken zählen 4 Blütenblätter hoch und eins nieder

Lesen Sie auch:

  • Blumen, die zu Weihnachten Gärten, Terrassen und Balkone zum Strahlen bringen
  • Gedanken für Ihren Garten

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden