Tomatenrose Aus Bern: Die Vergessen?

Loading...

Loading...

Tomatenrose aus Bern

Die pinkfarbene Tomate aus Bern ist voller Qualit├Ąten

Der Hauptfehler alter Sorten ist ihre geringe Widerstandsf├Ąhigkeit gegen Krankheiten. Dies ist einer der Gr├╝nde, warum sich die G├Ąrtner abgewendet haben. Die rosafarbene Tomate aus Bern, eine der ├Ąltesten Sorten, ist ziemlich resistent und auch produktiv.

Feine und gute Fr├╝chte

Wie die "Schwarze Krim" ist es eine Vielzahl von unbestimmtem Wachstum in der Zwischensaison, das Abstecken - es liegt ├╝ber 1,50 m - - erkennbar an seinem abgeschnittenen Laub. Seine Fr├╝chte sind rund, rund 200 g, rot und leicht gewaschenes Gr├╝n.

Die R├╝ckkehr des Geschmacks

Sie m├╝ssen nur diesen Tomatenaufstieg aus Bern probieren, um zu erkennen, wie weit wir vom Geschmack dieser Frucht entfernt sind. Um es zu w├╝rdigen, ist es notwendig, es gut reif zu pfl├╝cken, und nur der Anbau im Gem├╝segarten des Einzelnen erlaubt, bis zu diesem Stadium zu warten. Es ist selten reif auf den M├Ąrkten.

Die rosafarbene Tomate aus Bern kochen

Diese alte franz├Âsische Sorte ist k├Âstlich: Um den Geschmack und das Aroma zu sch├Ątzen, sollte sie roh, mit Salat oder mit einem leichten Spritzer Oliven├Âl und etwas grobem Salz geschmeckt werden. Nicht mehr Was das Kochen angeht, w├Ąre es eine S├╝nde! Ein letzter Ratschlag: W├Ąhlen Sie sie nicht bei ├ťberreife aus (dies ist das Risiko bei Tomaten, die lange Zeit ein wenig rosa bleiben), da sie mehlig werden kann.

Unser Rat
Aufgrund des Mangels an ausgepr├Ągter S├Ąure der Tomate Rose de Berne kann sie auch in trockenen Tomaten oder kandierten Tomaten zubereitet werden, zwei M├Âglichkeiten, um den Genuss nach dem Sommer zu verl├Ąngern.

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden