Mit Tapenade AufgeblÀhte Torsaden

Loading...

Loading...

zur Tapenade drehen

Ideal als Aperitif, hier ist das Rezept aus verdrehtem BlÀtterteiggebÀck mit Tapenade, eine originelle, einfache und schnelle Möglichkeit, Freunde als Aperitif zu empfangen.

Vorbereitung: 15 min
Backen: 15 min

Zutaten fĂŒr 4 Personen

  • 1 Ei
  • 5 cl Milch
  • 1 BlĂ€tterteig
  • 1 kleiner Topf Tapenade
  • 50 g geriebener ParmesankĂ€se
  • Salz
  • Gegrillter Pfeffer

Mit Tapenade aufgeblÀhte Torsaden

WÀrmen Sie den Ofen auf 200° C (th.7) vor.

In einem Auflauf,

  1. Zerbrich das Ei und reserviere das Eigelb.
  2. Mit einer Prise Salz und Milch in eine Auflaufform geben, gut mischen.
  • Den BlĂ€tterteig ausrollen, die Tapenade ausbreiten.
  • Mit geriebenem ParmesankĂ€se bestreuen. Mit Pfeffer wĂŒrzen.
  • Scheiben BlĂ€tterteig schneiden.
  • Den BlĂ€tterteig in einer Drehung drehen und gut ausdrĂŒcken.
  • 30 Minuten abkĂŒhlen lassen.
  • Teilen Sie die Windungen auf einem mit Backpapier bedeckten Backblech.
  • Mit einer BĂŒrste den BlĂ€tterteig leicht mit der Ei / Milch-Mischung bestreichen.
  • Bei 180° C (th.6) backen und 10 bis 15 Minuten kochen, bis eine schöne Farbe entsteht.

B.A.BA des FĂŒhrers:

Sie können die Tapenade durch Chutney ersetzen.

Erfahren Sie mehr ĂŒber Tapenade

Der Ursprung dieses GewĂŒrzes bleibt ungewiss: Seine Existenz kann aus der römischen Zeit stammen...

Sein erster Auftritt in der französischen Gastronomie fand 1880 in Marseille statt: Chefkoch Meunier kreierte Kapriolen und Oliven, zu denen er Sardellenfilets und marinierten Thunfisch hinzufĂŒgte.

Wenn dieses Rezept zu dieser Zeit fĂŒr gekochte Eier entwickelt worden war, bietet sich die heutige Tapenade fĂŒr viele andere Zwecke an:Vorspeise fĂŒr die Zubereitung von Vorspeisen (Sandwiches, CanapĂ©s, Sauce oder FĂŒllungen fĂŒr kleines GemĂŒse...), zum FĂŒllen von GeflĂŒgel, um Pasteten, Pasta Geschmack zu verleihen

Rezept: A. Beauvais

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden