Welche Farbe Haben Die Elektrischen Leitungen? Was Ist Die Norm?

Loading...

Loading...

Seit 1970 m├╝ssen alle elektrischen Niederspannungsanlagen bestimmte Normen erf├╝llen, um Ihr Zuhause zu sch├╝tzen. Die Sicherheit oder Konformit├Ąt eines elektrischen Systems sowie die Installation eines neuen elektrischen Systems unterliegen der europaweit g├╝ltigen Norm NF C 15-100. Farbcodes werden daher insbesondere auf den elektrischen Sohn angewendet. Diese Farben geben die jeweiligen Rollen jedes Drahttyps in einer elektrischen Installation an und gew├Ąhrleisten deren sicheren Umgang.

Welche Farbe haben die elektrischen Leitungen? Was ist die Norm?

Rote, braune oder schwarze elektrische Leitungen: die Phase

Die roten, braunen und schwarzen elektrischen Dr├Ąhte entsprechen hinsichtlich der Elektrizit├Ąt der sogenannten "Phase". Dies sind diejenigen, die die notwendige Spannung f├╝r den Betrieb der elektrischen Ger├Ąte im Haushalt bereitstellen. Diese Dr├Ąhte sind am gef├Ąhrlichsten zu handhaben. Der von den Stromversorgern gelieferte Einphasenstrom wird als "Alternative" bezeichnet, das hei├čt, er variiert zwischen einer positiven Spannung von 230 Volt und einer negativen Spannung von - 230 Volt.

Blaue elektrische Leitungen: der Neutralleiter

Blaue elektrische Leitungen zeigen in einer Hausinstallation "Neutral" an. Dies sind die Dr├Ąhte, ├╝ber die der Hausstrom zum Stromversorger f├╝hrt und die den Stromverbrauch messen. Die blauen Elektrodr├Ąhte haben die Aufgabe, den Strom im Haus zwischen Phase und Neutralleiter zu verteilen.

Sie sind auch diejenigen, die die potenziellen Gefahren Ihrer Installation erkennen k├Ânnen: Sie erkennen die Stromdifferenz zwischen Phase und Neutralleiter. Bei Problemen k├Ânnen die blauen Dr├Ąhte den Schutzschalter ausl├Âsen und die Stromversorgung unterbrechen, um Unf├Ąlle zu vermeiden.

Gelbe oder gr├╝ne elektrische Leitungen: die Erde

Gelbe oder gr├╝ne elektrische Leitungen beziehen sich auf die "Erde". Sie fahren keinen Strom. Dies sind diejenigen, die das Haus vor elektrischen Gefahren sch├╝tzen, indem es an die Erde angeschlossen wird und das Abflie├čen von Stromverlusten zur Erde (daher der Name) erm├Âglicht wird, bis die Stromversorgung bei Problemen ausgeschaltet wird. Ihre Anwesenheit ist obligatorisch, um die Sicherheit der Bewohner zu gew├Ąhrleisten und Stromschl├Ąge zu vermeiden. Sie werden Schutzleiter genannt.

Orange oder lila elektrische Dr├Ąhte: Shuttle-Dr├Ąhte

Orange oder violette elektrische Kabel werden nicht in allen elektrischen Installationen verwendet. Dies sind sogenannte "Shuttle-Dr├Ąhte", die beispielsweise zwischen zwei Schaltern verwendet werden.

Die Farbe der elektrischen Leitungen aus Installationen vor 1970

In einem alten Haus m├╝ssen Sie m├Âglicherweise in alte elektrische Installationen eingreifen. Wenn diese von vor 1970 stammen, wurden andere Farbcodes angewendet:

  • rote elektrische Leitungen: der Neutralleiter
  • graue oder wei├če Dr├Ąhte: die Erde
  • gelbe oder gr├╝ne elektrische Leitungen: die Phase
Loading...

Video: Aderfarben - Bedeutung der einzelnen Leiterfarben.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden