Wo Sehen Sie Die Schönsten Rosen?

Loading...

Loading...

Rosengarten des Parks TĂŞte d'Or

Blick auf einen der Rosengärten des Parc de la Tête d'Or

Lyon und seine Region, eine alte Leidenschaft fĂĽr Rosen

In Lyon fand 2015 das Weltfest der Rosen statt. Die Hauptstadt von Gallien feierte eine Blume, die tief in ihrer Geschichte verwurzelt ist. In der Tat im XIXeJahrhundert konzentrierte sich Lyon auf 15% der Weltproduktion von Rosen; 70% der jährlichen Neuzugänge stammten aus Rosengärten in Lyon. Heute werden in den Rosengärten und Gärten von Lyon fast 30.000 Rosen bewundert. Entdecken Sie insbesondere die Roserais des Parc de la Tête d'Or in Lyon.

Einige Rosen aus Lyon

1. Rose 'Baron J. B. Gonella', erhalten von Guillot Father im Jahr 1859
2. Rosa 'Lucens Erecta'
3. Rose 'Loulou de Cacharel' von Dorieux erhalten
4. Rose 'Adrien Mercier'
5. Rosengarten des botanischen Gartens

Die Gärten von Bionnay (Rhône)

Bionnay Rosengarten

1. Der Pavillon kitzelte durch Kletterrosen
2. und 3. Rosengärten, inspiriert von grünen Räumen englischer Gärten
4. In acht Themengärten können fast 300 Rosensorten bewundert werden

Im Herzen der 5 Hektar großen Bionnay-Gärten nimmt die Rose einen besonderen Platz ein: Acht kleine Themengärten, die nach den "grünen Räumen" englischer Gärten gestaltet sind, sind ihr gewidmet. Sie können fast 300 verschiedene alte und moderne Rosenarten bewundern, die sich mit Clematis, Lilie oder Mohn reiben... ein wahrer Genuss für die Sinne, nur wenige Minuten von Lyon entfernt!

Die Gärten von Bionnay
Geöffnet vom 4. Mai bis 25. Juni 2017, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag und Montag, 8. Mai und Montag, 5. Juni (Pfingsten) von 14.30 bis 18.30 Uhr
Freier Eintritt für Kinder unter 12 Jahren, 7,50 € für Erwachsene und über 12 Jahre.

Die Gärten von Roquelin (Loiret)

Gärten von Roquelin


Der englische Rosengarten in Roquelin

Eine traumhafte Kulisse für einen romantischen Kurzurlaub. In den Roquelin-Gärten wird die Blume gefeiert, die die Liebesgefühle am besten zum Ausdruck bringt: der Rose, der Blumenstern des englischen Rosengartens. „Freundlicher Freund“, „Liebesgirlande“ oder „Nymphenschenkel“: Die Namen der Rosenbüsche stimmen mit der köstlichen, altmodischen Atmosphäre des Ortes überein... Bonus: Blumen und Gartenpflanzen können zum größten Teil gekauft werden oder in der angeschlossenen Baumschule bestellt.

Die Gärten von Roquelin
Geöffnet vom 29. April bis 8. Oktober 2017 von 10 bis 18 Uhr, außer dienstags.
6 € pro Person. Kostenlos für unter 18 Jahre.

Rosenfest von Chédigny (Indre-et-Loire)

Chédigny, ein Dorf der Rosen

1. und 2. Ein Dorf, das sich ganz der Rose widmet

Im Frühling schlängelt sich Chédigny, ein Gartendorf, buchstäblich unter den Rosen, die während regelmäßiger Blumenwanderungen (am zweiten Freitag des Monats ab April) oder anlässlich des von der Verein Roses de Chédigny. Letzteres feiert dieses Jahr sein zehnjähriges Bestehen unter der doppelten Patenschaft von Chantal Colleu-Dumond, dem Direktor der Domain und dem Internationalen Gartenfestival von Chaumont-sur-Loire und Guy Delbard, einem Spezialisten für Rosen. Zwei Tage lang folgen Ausstellungen, Konferenzen, Workshops mit 60 Ausstellern (Rosengärtner, Gärtner, Handwerker, assoziative Schauspieler...).

Festival der Chédigny-Rosen
27. und 28. Mai 2017 von 10 bis 19 Uhr
Eintritt 2 €

Tage der Rose in der Abtei von Chaalis (Oise)

Rosen in der Abtei von Chaalis

Auf dem Höhepunkt der Blüte der Chaalis-Rosen wird jedes Jahr eine Party organisiert

In der Abtei von Chaalis tummeln sich die Rosen um 3500 m2. Ein Erbe von Nélie Jacquemart-André, dem letzten Besitzer des Ortes. Auf ihrer Blütezeit werden ihnen jedes Jahr drei Tage gewidmet, in denen sich Gärtner, Gärtner und andere Handwerker in dieser außergewöhnlichen Umgebung befinden. Auf dem Programm stehen in diesem Jahr ein Gourmet-Thema, "Saveurs de Roses" und ein Pate der Wahl, Konditor Pierre Hermé. Was die Augen befriedigen... und die Geschmacksknospen!

Tage der Rose in der Abtei von Chaalis
Freitag, 9., Samstag, 10. und Sonntag, 11. Juni von 10 bis 19 Uhr
8 € Erwachsene kaufen online, 9 € Erwachsene kaufen vor Ort
Gratis fĂĽr Kinder unter 12 Jahren
3-Tageskarte: 14 €

Rosengartenpark Bagatelle (Paris)

Rosengarten des Bagatelle Parks

Eine der wichtigsten Sammlungen in Frankreich

Es gibt nicht mehr den Rosengarten Park Bagatelle in Paris und seine 10000 Blumen von 1200 verschiedenen Arten. Ein "Muss", das Sie nicht verpassen sollten.

Bagatelle Park
Täglich von 9.30 bis 20 Uhr geöffnet
Eintritt € 5,50, Führung, € 8

Gärtnerfest im Château de Lude (Sarthe)

Rosen von Lude Castle

1.Das Schloss von Lude, an allen Seiten von den Rosen begrenzt
2. Rose 'Witz'
3. Rose "Klarer Morgen"

Zu den Gärten des Château de Lude gehört ein wunderschöner Rosengarten, der chinesischen Rosen, Teerosen und Teehybriden gewidmet ist. Der Anfang Juni organisierte Gärtnertag bietet Gelegenheit, sie und die Sammlungsanlagen der rund 60 Aussteller zu entdecken. Erwähnenswert ist auch die Auszeichnung des renommierten P. J. Redouté-Preises für das beste Gartenbuch des Jahres am 6. Juni.

Gartenparty im Château de Lude
Samstag, 3. und Sonntag, 4. Juni von 10 bis 19 Uhr
8 € pro Erwachsener - Freier Eintritt für Kinder unter 18 Jahren

Rosengarten des Château de Mesnil-Geoffroy (Seine-Maritime)

Rosen von Mesnil Geoffroy

Der wichtigste private Rosengarten der Normandie

2900 Rosen aus 2000 verschiedenen Sorten sind im Park des Château de Mesnil-Geoffroy zu entdecken, ein echter "Rosenstrauß", der von den Besitzern des Ortes, Prinz und Prinzessin Kayali, mit Leidenschaft gepflegt wird.

Schloss und Gärten von Mesnil-Geoffroy
Geöffnet bis 30. September von 14.30 bis 18.00 Uhr
Erwachsener: 7 €
Kinder von 7 bis 15 Jahren: 4 € - Kinder unter 7 Jahren sind frei
Führung nur von Freitag bis Sonntag und an Feiertagen, 9 € pro Erwachsenen

Um die Rose bei Jardins de Valloires (Somme)

Um die Rose in Valloires

Der Rosengarten von Valloires umfasst 200 lokale und einige alte und seltene Sorten, darunter die Rose de Picardie (rechts).

In diesem Jahr ist die Rose auf der Party in den Gärten von Valloires. Am 6. Juni wird im Rahmen von Rendez-vous aux jardins die Rose "Séduction picarde" des Züchters Dominique Massad benannt. Anfang Juli wird der hübsche rosafarbene Garten von Valloires mit Würde gefeiert (Workshops, Aussteller, Besuche...).

Die Gärten von Valloires
Vom 1. Mai bis 30. September von 10 bis 19 Uhr
Erwachsene: 9,50 €
Kind: 5,50 €
Tag "Around the Rose" am 2. Juli 2017. Eintritt: 5 € für alle

Rosenfest in der Roseraie de Saverne (Bas-Rhin)

Der Rosengarten von Saverne

Der Rosengarten von Saverne mit 8500 Rosenpflanzen von 550 Sorten ist der zweite Rosengarten in Frankreich.

Es ist einer der größten und ältesten Rosengärten Frankreichs: Der Rosengarten von Saverne, der 1898 gegründet wurde, ist ein Juwel der Wahl für Rosen. Hier finden zahlreiche Veranstaltungen (Transplantationskurs, Größenklassen) statt das ganze Jahr über. Am 21. Juni haben sie sogar das Recht auf ihre Party. Auf dem Programm: Essen und Konzerte.

Rosenfest in Saverne
18. Juni von 11 bis 18 Uhr.
Eintritt: 2,50 € - Kinder unter 16 Jahren sind frei.
Der Rosengarten ist vom 20. Mai bis 3. September täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet.

Loading...

Video: Ein Rosen-Traumgarten | MDR Garten.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden