Warum, Wann Und Wie Entschlacken Und Reinigen Sie Das Dach?

Loading...

Loading...

Das Dach seines Hauses muss gereinigt und entschlackt werden, um das Beste zu erhalten und seine Langlebigkeit zu fördern. Insbesondere das Vorhandensein von Schaumstoffen aller Art verringert die Beständigkeit gegen Sonne, Regen und Wind sowie Dachmaterialien und führt letztendlich zu Undichtigkeiten.

Warum, wann und wie entschlacken und reinigen Sie das Dach?

Schwarze Spuren durch Ruß, wenn Sie einen Schornstein haben, Schaum, Flechten usw., Anzeichen, die Sie dazu bringen sollten, Ihr Dach zu reinigen. Diese Schritte werden jedoch nicht leicht gemacht, um Ihr Dach nicht zu beschädigen. Wichtigste Tipps zum Reinigen und Entschäumen Ihres Daches ohne Probleme.

Zitieren Sie Ihr Dach! Kostenlos und unverbindlich!

Wie kann man das Dach reinigen und reinigen?

Sie können einen Fachmann verwenden, um Ihr Dach zu entschlacken und zu reinigen, indem Sie vor den Hausangriffen flüchten, die häufig zu Betrug führen. Achtung auch bei den verwendeten Produkten, oft extrem aggressiv, umweltfreundlich und ätzend. Sie können dieses Interview aber auch selbst machen. In diesem Fall vergessen Sie nicht die grundlegenden Sicherheitsregeln beim Arbeiten auf einem Dach, insbesondere um von einer anderen Person begleitet zu werden, rutschfeste Schuhe zu tragen, mit einem Gurtzeug zu befestigen und zu befestigen Verwenden Sie eine spezielle Leiter für Dächer. Vermeiden Sie diese Reinigung bei nassem Wetter, das das Dach rutschig oder windig macht. Denken Sie auch daran, sich vor einer Maske zu schützen, um einige Reinigungs- oder Entschäumerprodukte nicht einzuatmen.

Verwenden Sie einen Pinsel

Mit einer einfachen harten Bürste können Sie auf dem Dach verkrustete Moose und Flechten leicht entfernen. Dann spülen Sie Ihr Dach vom Dach aus. Achten Sie jedoch darauf, Ihre Rinne nicht mit Schaumresten zu verschließen.

Verwenden Sie einen Hochdruckreiniger

Um auf einem Dach verkrustete Flecken und Schäume zu entfernen, ist der Hochdruckreiniger sehr effektiv, vorausgesetzt, sein Durchgang wird mit großer Sorgfalt vorgenommen. Dieses Reinigungsgerät ist sehr leistungsfähig und kann Ihr Dach beschädigen, insbesondere wenn es aus Ziegeln besteht oder wenn es sich um Schiefer handelt. Diese Materialien sind sehr zerbrechlich und müssen relativ schonend gereinigt werden.

Womit entschlacken und reinigen Sie das Dach?

Das Entfernen von Schmutz und Moos auf einem Dach reicht nicht aus. Um zu vermeiden, dass Moose und Flechten Ihr Dach wieder besiedeln, sollten Sie vorbeugende Behandlungen durchfĂĽhren.

Das Anti-Schaumprodukt

Nach der Reinigung Ihres Daches ist es ratsam, ein Anti-Schaum-Produkt zu verwenden, das die Rückgabe dieser "Unkrautarten" begrenzt. Einige dieser Produkte werden durch Spritzen aufgetragen und anschließend gespült, andere müssen nicht gespült werden. Neben herkömmlichen Anti-Schaum-Produkten finden Sie Produkte, die gleichermaßen wirksam und doch organisch sind. Ziehen Sie diese Behandlungen vor, die nicht schädlich für die Umwelt und Ihre Gesundheit sind.

Die wasserabweisende Lösung

Die wasserabweisende Lösung ist eine Anti-Feuchtigkeits-Verhütungsbehandlung, die dem Eindringen von Wasser und allen Feuchtigkeitsproblemen, die ein Dach erfahren kann, entgegenwirkt. Dieses Produkt wird in mehreren Schichten mit einem Pinsel oder Sprays aufgetragen. Aber Achtung, die wasserabweisende Lösung kann für einige Materialien, wie z. B. Fliesen, ätzend sein.

Die Verlegung von Kupferdrähten

Die Oxidation von Kupfer durch Wasser ist sehr wirksam gegen das Auftreten von Schaumstoffen. Wenn Sie Kupferdrähte bündig und auf Ihrem Dach anbringen, verhindert diese durch Regen verursachte Oxidation das Wachstum von Schaum und Flechten. Diese Kupferdrähte müssen alle fünf Jahre ausgetauscht werden, und sie verhindern nicht, dass das Dach regelmäßig gereinigt wird. Hinweis: Diese Methode eignet sich nicht für Zinküberdachungen.

Zitieren Sie Ihr Dach! Kostenlos und unverbindlich!

Wann das Dach reinigen und entschärfen?

Um Ihr Dach am besten zu erhalten, müssen Sie es ein- oder zweimal im Jahr entschärfen und reinigen. Ideal ist es, im Frühjahr eine Reinigung durchzuführen, um insbesondere zu kontrollieren, dass die Winterhärte keinen Schaden verursacht. Eine weitere Entschäumung und Reinigung wird am Ende des Herbstes empfohlen, wenn alle Blätter der Bäume gefallen sind.

Um Ihr Dach effektiv zu reinigen und zu befeuchten, stellen Sie sicher, dass Sie zwei oder drei Tage ohne Regen vor sich haben. Es hat natürlich den Effekt, dass alle Behandlungen, die Sie zur Wartung auf Ihrem Dach abgelegt haben, entfernt werden.Die heißen Jahreszeiten sind für diese Arbeit im Freien nicht förderlich. Erstens, weil seine Aufgaben mehr Aufwand erfordern, wenn es sehr heiß ist, und zweitens, weil die Reinigungs- und Entschäumungsprodukte, die Sie anwenden, schneller verdunsten und ihre Wirkung verringert wird.

Loading...

Video: Entschlacken – Tipps vom Gesundheits-Coach.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden