Der Yorkshire Terrier, Lebhafter Und Intelligenter Kleiner Hund

Loading...

Loading...

Dieser kleine Haarball, der wie ausgestopft aussieht, ist trotz seines Aussehens ein charakteristischer Hund, lebhaft und intelligent. Der Yorkshire Terrier ist der Liebling der Haustiere, zÀrtlich und sehr an seinen Herrn gebunden.

Der Yorkshire Terrier, lebhafter und intelligenter kleiner Hund

  • GrĂ¶ĂŸe: von 15 cm bis 25 cm
  • Gewicht: von 2 kg bis 3 kg
  • Haar: lang
  • Farbe: Stahlblau, Kitz oder Bronze
  • Lebenserwartung: von 10 bis 16 Jahre
  • Schwangerschaftsdauer: 63 Tage

Beschreibung und Eigenschaften des Yorkshire Terrier

Der Yorkshire Terrier ist ein kleiner Hund mit langen Haaren, sehr hell und seidig. Man erkennt vor allem, dass seine HaarstrĂ€hnen vor seinen Augen herabfallen, die sich aus hygienischen GrĂŒnden mit einem Knoten oder einer Stange an seinem Kopf befestigen. Das Yorkshire-Terrier-Kleid ist auch an der Linie erkennbar, die seiner gesamten WirbelsĂ€ule folgt. Der Yorkshire Terrier hat einen sehr ausdrucksstarken Look mit mittelgroßen hellen Augen. Trotz seiner geringen GrĂ¶ĂŸe ist das Tempo wĂŒrdevoll und verleiht eine gewisse Bedeutung.

Herkunft des Yorkshire Terrier

Der genaue Ursprung des Yorkshire Terrier ist nicht wirklich bekannt. Er wĂŒrde vom Malteser-Terrier oder von Cairn herunterkommen. In jedem Fall erschien der Yorkshire Terrier in England, in der Region Yorkshire, am Ende des 19. Jahrhunderts. Es wurde verwendet, um das Kaninchen zu jagen, da es so klein ist, dass es in die Höhlen eindringen kann.

Der Yorkshire Terrier ist ein kleiner Hund mit langen Haaren, sehr glÀnzend und seidig

Charakter und Verhalten des Yorkshire Terrier - FĂŒr wen?

Trotz seiner geringen GrĂ¶ĂŸe ist der Yorkshire Terrier ein charakteristischer Hund, lebhaft und neugierig. Oft hartnĂ€ckig, mĂŒssen frĂŒhzeitig Grenzen gesetzt werden, sonst kann es aggressiv werden und beißen. Es ist ein Haushund, der sich perfekt an den Lebensstil seiner Herren anpasst, aber vor allem von Kindern nicht als Spielzeug betrachtet werden sollte. Der Yorkshire Terrier, voller Energie, braucht Bewegung. RegelmĂ€ĂŸige SpaziergĂ€nge sind notwendig, bei denen er seine Neugier und sein GespĂŒr fĂŒr Nagetiere befriedigen kann. Er hĂ€lt seinen Zuchtterrier fest und kratzt darunter. Somit eignet sich der Yorkshire Terrier gut fĂŒr einen Master Walker, als Senior, fĂŒr den er sich fit halten wird. Eine der Eigenschaften des Yorkshire Terrier, die er aufgrund seines Wachhunds entwickelt, ist das Bellen, sobald etwas Ungewöhnliches auftritt.

Wie man sich um Ihren Yorkshire Terrier kĂŒmmert: seine BedĂŒrfnisse

Yorkshire Terrier haben keine Unterwolle. Deshalb fĂŒrchtet er Regen, Wind und Verschmutzung. Sein Haar muss daher geschĂŒtzt werden. Außerdem muss sein Haar, das bis zu 1,5 cm pro Monat wĂ€chst, gepflegt werden, einschließlich mindestens einmal pro Woche und am besten einmal pro Tag. Es wird empfohlen, einmal im Monat eine professionelle Pflege fĂŒr den Yorkshire Terrier zu sorgen.

Yorkshire Terrier Welpe

Yorkshire Terrier FĂŒtterung

Es ist ratsam, den Yorkshire Terrier mit Kroketten zu fĂŒttern, etwa 40 Gramm pro Tag, angepasst an seine GrĂ¶ĂŸe. Da der Yorkshire Terrier ĂŒbergewichtig ist, sollte er nicht zu fettreiche oder zu sĂŒĂŸe Speisen erhalten.

Die Gesundheit des Yorkshire Terrier

Der Yorkshire Terrier ist ziemlich gesund. Es können jedoch Gelenkprobleme wie Wirbel und Kniescheiben auftreten. Der Yorkshire Terrier kann auch an Zahnproblemen leiden, die zum Auftreten von Zahnsteinbelag fĂŒhren, bis hin zur Gingivitis oder zu einer Lockerung der ZĂ€hne.

Preis eines Yorkshire Terrier Welpen

Der Preis fĂŒr einen Yorkshire Terrier-Welpen hĂ€ngt vom Geschlecht, dem Stammbaum der Eltern, der Übereinstimmung mit den Standards der Rasse usw. ab.

  • Preis eines Yorkshire Terrier RĂŒden: 400 bis 2 100 €
  • Preis eines Yorkshire Terrier Weibchens: 600 bis 2.000 €
Loading...

Video: Rasseportrait Malteser.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden