Die 10 Wesentlichen Schritte FĂŒr Einen Erfolgreichen Mulch

Loading...

Loading...

Junge Frau, die ihre Laubdecke aufstellt

Die 10 wesentlichen Gesten:

  • Stroh im richtigen Moment: zu frĂŒh wird die Erde nicht aufgewĂ€rmt, und Sie kĂŒhlen sich in der Anlage ab. zu spĂ€t ist die Anlage umstĂ€ndlich und der Mulch ist schwerer zu verbreiten!
  • Fahren Sie nach einem guten Regen fortoder reichlich Wasser vor dem Mulchen: Das Wasser bleibt verfĂŒgbar.
  • Unkraut: Es sollte kein krĂ€ftiges Unkraut (Distel, Ragweed, Quackgrass, Winde...) geben, das unter der Laubdecke ĂŒberleben kann.
  • Klaue die BodenoberflĂ€cheso dass es sauber ist vor dem Mulchen; Wenn Ihre Erde trocken und trocken ist, machen Sie eine GießschĂŒssel.
  • Dann dĂŒngenImmer vor dem Mulchen mit einer dĂŒnnen Schicht Kompost oder feiner Blumenerde.
  • Entfernen Sie den Hals der Pflanze um keine Feuchtigkeit zu erzeugen.
  • Mulch dick auftragen: Zum Kompostieren von ZerkleinerungsabfĂ€llen genĂŒgen 5 cm. Bedecken Sie den Boden in einem weiten Umkreis, um die gesamte Wurzelzone zu schĂŒtzen.
  • Verwenden Sie kein frisches Gras: Lassen Sie das Schnittgut einige Tage trocknen, bevor Sie es verteilen. Verwenden Sie kein Holzsaft. Legen Sie es stattdessen auf den Komposthaufen.
  • Stabilisieren Sie leichte Materialien (BlĂ€tter, Stroh) durch eine Kompostschicht.
  • Bevorzugen Sie Hartholzrinde zu denen der Kiefer, fĂŒr die meisten Pflanzen zu sauer.

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden