5 Arten Von Pflanzen, Die Im Winter Geschnitten Werden MĂŒssen

Loading...

Loading...

Nehmen Sie fĂŒr Nelken StĂ€ngelenden von etwa 5 bis 7 cm LĂ€nge und begraben Sie sie zu drei Vierteln in einem gut durchlĂ€ssigen Boden.

Im Winter Blumen schneiden

Nelken, Primeln und Veilchen sind die drei Hauptblumen, die im Winter geschnitten werden können. Obwohl die Stecklinge Frost ausgesetzt sind, wurzeln sie im Winter sanft und bilden SĂ€mlinge, die bereits im FrĂŒhjahr blĂŒhbereit sind. Verschwenden Sie keine Zeit und fĂŒhren Sie sie aus.

Wussten Sie schon? Die Stecklinge mehrjĂ€hriger BlĂŒten geben BĂŒschel stĂ€rker als durch Teilung. Die Stecklinge geben den Pflanzen eine Art "Gegen-Null", wĂ€hrend die Teilung die alten StĂ€ngel nicht verjĂŒngt.

Video: wie man Veilchen schneidet

Video zum Schneiden von Veilchen

Stecklinge von Laubpflanzen

In der kalten Jahreszeit werden meistens die Pflanzen geschnitten, die am Ende von kleinen Stielen Rosetten bilden, die wie Heucheria geschnitten werden. Alle haben gemeinsam, dass ihre kurzen Stiele schnell alt werden. Die Gruppe verliert an Kraft und VerjĂŒngung ist notwendig, um ihre AttraktivitĂ€t zu erhalten.

Wussten Sie schon? Im Winter wachsende Laubpflanzen sind oft an den Schatten angepasst. Ihre Vegetationsperiode ist, wenn BÀume keine BlÀtter haben und das meiste Licht erhalten.

FĂŒr die Heucheria lösen Sie die Rosetten ab, entfernen Sie die BlĂ€tter, die nur die jĂŒngsten BlĂ€tter enthalten, und begraben Sie sie dreiviertel in einem durchlĂ€ssigen Substrat.

Die Zwiebeln

Im Winter können hauptsĂ€chlich Lilien, bestehend aus Schuppen, geschnitten werden. Die getrennten Schuppen heilen und bilden kleine Zwiebeln, die in Töpfen gezĂŒchtet werden mĂŒssen, bevor sie in den Boden gepflanzt werden. Von einem Schildpatt bis zu einer erwachsenen Zwiebel zĂ€hlen mindestens drei Jahre fĂŒr die krĂ€ftigsten Sorten. Diese Methode ist interessant fĂŒr seltene und teure Lilien, wie die Riesenlilie des Himalaya oder wenn Sie große Lilien-Teppiche bauen wollen.

Video: Lilien schneiden

Video zur Herstellung von Lilienstecklingen

Wussten Sie schon? Sie können die Hyazinthenzwiebeln auch schneiden, indem Sie sie wie eine Zwiebel in vier Teile schneiden und das Viertel flach in reinem Sand bepflanzen. Im FrĂŒhjahr bilden sich kleine Zwiebeln an den Schnittwunden. Aber angesichts des niedrigen Preises dieser Zwiebeln gilt diese Technik nur fĂŒr die seltensten Sorten...

Trennen Sie die Waage nacheinander und pflanzen Sie sie wieder ein, indem Sie die Spitze passieren lassen. Verwenden Sie Blumenerde gemischt mit Vermiculit.

StrÀucher

Langsam verwurzelte Sorten wie immergrĂŒne StrĂ€ucher und Nadel-Gewinnen Sie, um im Winter gehĂ€utet zu werden. Da Stecklinge lange Zeit brauchen, um Wurzeln abzugeben, besteht ein geringeres Risiko, dass sie in der empfindlichen Phase austrocknen, in der sie nicht vor dem Entstehen von Wurzeln fressen können. Buchsbaum beispielsweise erholt sich nicht gut, wenn es nicht im Winter geschnitten wird. Ebenso sind StrĂ€ucher, deren StĂ€ngel Mark wie Holunder enthĂ€lt, in der kalten Jahreszeit besser geschnitten.

Wussten Sie schon? Durch das Einweichen von kleinen Weidenresten in Wasser entsteht Weidenwasser, dessen Wirkung das Auftreten von Wurzeln an der Basis der Stecklinge fördern soll. Es wird verwendet, indem die Basis der Stecklinge in dieses Wasser eingetaucht wird, wie fĂŒr Hormonpulver.

Extrahieren Sie die Stiele mit einer LĂ€nge von bis zu 15 cm, hier auf einer Holzkohle. Die Abschnitte werden im Winter nicht gut aufgenommen. Entfernen Sie die BlĂ€tter von der Basis und begraben Sie sie zu zwei Dritteln. Nehmen Sie es zurĂŒck in den Schatten, am Fuße einer Mauer, zum Beispiel nach Osten.

Die fruchtenden

NatĂŒrlich enden nicht alle ObstbĂ€ume. Feigen, Stachelbeeren aller Art (BĂŒndel und Makrelen), der Weinstock und die Cassissiers nehmen sich jedoch bestimmt wieder den Winter. Bereiten Sie Ihre Stecklinge vor Ende Februar vor, je frĂŒher desto besser. Denn die Stecklinge mĂŒssen die Auswirkungen der KĂ€lte durchmachen, um die Bedingungen einzustellen und wieder aufzunehmen, sobald der FrĂŒhling kommt.

Wussten Sie schon? Einige ApfelbĂ€ume können auch gefĂ€llt werden. Meist handelt es sich dabei um alte Sorten wie zB Apfelsorten.Das Schneiden erfolgt wie oben angegeben, hat jedoch gegenĂŒber dem Transplantat den Nachteil, dass Personen erhalten werden, deren Form heterogen ist und einen eher kurzen Rumpf aufweist.

Pflanzen Sie krÀftige StÀngelspitzen ohne BlÀtter in reinem Sand. Begraben Sie sie zu zwei Dritteln und vergessen Sie sie bis MÀrz in einer Ecke. Bepflanzen Sie sie an diesem Punkt in einen klassischen NÀhrboden: Sie sollten schnell wieder aufgenommen werden.

Loading...

Video: Rispenhortensien wie verhÀlt sich die Pflanze nach dem Schnitt - NewWonder555.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden