6 Wesentliche Maßnahmen Für Eine Schnell Und Gut Wachsende Absicherung

Loading...

Loading...

Wartung

1. Ein Schuss von Scheren

die HeckenschereEs ist praktisch für lange Hecken, die häufig geschnitten werden. Zunächst ist es besser, die scheren, wodurch sich die Stängel verzweigen und somit die Hecke verdicken kann.
Zu wissen: an Dicke zunehmen, besser sehr kurz geschnitten und lassen Sie die Breite der Ausrichtung immer größer werden, anstatt die Hecke sofort ihre Breite nehmen zu lassen und dabei zu bleiben. Sie könnten eine hohle Hecke schaffen, die sehr anfällig für Probleme ist (Absterben, Verdeckungsverlust usw.). Verwenden Sie die Heckenschere an Hecken gut installiert und kleine Blätter.

2. Regelmäßiges Jäten

Bei einer unbeaufsichtigten Hecke wächst das Gras zu seinen Füßen und verliert 50 cm, was nicht gut ist.
Zu wissen: Besonders am Ende des Winters müssen wir den Fuß der Hecke jäten, bevor das Gras wächst. Zu Beginn sammelt es Stickstoff aus dem Boden, der von der jungen Hecke übersehen wird. Beginnen Sie am Ende des Sommers wieder am Lianenjagd (Efeu, Brombeere, Bryone) wer liebt es, sich niederzulassen.

3. Nackte Wurzel pflanzen

Dies ist die beste Lösung, um eine Absicherung zu erstellen Laubblättervon Mitte November bis Mitte März. Sie ist wirtschaftlich (ab 1 € pro Meter Hecke) und Pflanzen wachsen schnell, weil sie keine andere Wahl haben, als sich an den angebotenen Boden anzupassen.
À wissennackte verwurzelte Subjekte müssen sein Pralinen (Die Wurzeln müssen mit Praline, einer mit Kompost angereicherten Art Schlamm) überzogen sein und erfordern mehrsprühen das erste Jahr

Um weiter zu gehen: Entdecken Sie auch alle unsere Tipps, wie Sie in Ihrem Garten eine Hecke erfolgreich pflanzen können!

Topfpflanzen, Beschneiden und Schutz der Leinwand

Wartung

1. Plant in motte

Es ist obligatorisch für Nadel- und Pflanzen à Laub ImmergrünWer kann es nicht aushalten, Wurzeln in der Luft zu haben (Buchsbaum ist die Ausnahme, die die Regel bestätigt).
À wissen: In schwerer Erde wird es notwendig sein, den Hügel mit a zu entwirren Klaue à Handdie Wurzeln dazu zu zwingen, die Erde in den Nachbarschaften zu erforschen und sie nicht auf den ursprünglichen Hügel zu beschränken, als wären sie in Töpfen geblieben.

2. Ein Gartenschere

Es dauert länger, die Hecke zu kürzen Gartenschere, aber wenn Sie nur noch wenige Meter zur Verfügung haben, ist das Rendering unvergleichlich am besten auf Sträuchern zu Laub breit (Laube, Palmlorbeer, Haselnuss...). die scheren wie die Heckenschere hacken Sie die großen Blätter und es zeigt sich gut!
À wissen: die Gartenschere Es hilft auch, eine junge Hecke zu verdicken, indem sie sich verkürzt Geäst die zu stark verlängert und auf 3 Blätter reduziert werden.

3. Mulch den Boden mit einem Tuch

Dies ist sicherlich nicht das Schönste, aber verdammt effektiv! Wenigersprühen, weniger Unkraut. Strecken Sie die Leinwand und Pflanzen in Einschnitten, von ausreichender Breite, um die zu passieren Grassode. Der Boden muss vor dem Verlegen abgebaut werden, muss aber nicht unbedingt gekräut werden.
À wissen: Die Leinwand lässt den Regen durch, aber die starken Wellen sinken auf das Textil. Die natürlichen Regenfälle müssen in den ersten beiden Sommern mit etwas Wasser bewässert werden. Das Ideal bleibt das Leinwand oder die Filz, biologisch abbaubar in ein paar Jahren.

Loading...

Video: Anarchie in der Praxis von Stefan Molyneux - Hörbuch (lange Version).

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden