Alaterne, Nerprun

1247761883alaternenerprun

Name: Rhamnus alternus
Familie: Rhamnaceae
Typ: Strauch

H├Âhe
: 3 bis 5 m
Belichtung: Sonnig und halbschattig
Boden: Gew├Âhnlich

Laub
: Hartn├Ąckig
Bl├╝te: M├Ąrz bis Mai

Plantage der Alaterne, Nerprun:

Im Fr├╝hling vorzugsweise.
Wenn Sie im Herbst pflanzen, riskieren Sie, die gute Entwicklung und damit die Erholung einzuschr├Ąnken, insbesondere wenn der Winter hart ist.

Gr├Â├če der Alaterne, Nerprun:

Wenn Ihre Alaterne invasiv wird, z├Âgern Sie nicht, sie zu beschneiden. er wird nicht leiden
Folgen Sie unserem Rat Strauchgr├Â├če

Kommentare zum alaterne, Nerprun:

Die Alaterne ist leicht anzubauen und erfordert keine besondere Wartung.
Seine Bl├╝te ist nicht spektakul├Ąr, aber es bietet den Vorteil, dass am Ende des Sommers h├╝bsche kleine schwarze Steinfr├╝chte angeboten werden.
Achtung trotzdem! denn diese Steinfr├╝chte, die f├╝r Kinder wie Fr├╝chte aussehen k├Ânnen, sind giftig.

Kluge Beratung ├╝ber die Alaterne, Nerprun:

Informieren Sie sich beim Einkaufen ├╝ber die Vielfalt, da einige davon veraltet sind.

Lesen Sie auch:

  • Str├Ąucher pflanzen

  • Warum sch├╝tzt die Hecke die Natur?

Video: .

Teilen Sie Mit Ihren Freunden