Japanische Anemone, Mit Fr├╝hlings- Und Herbstblumen

Loading...

Loading...

Die japanische Anemone (Anemone x Hybrida) ist ein Hybrid von Anemone hupehensis var. japonica und Anemone Vitifolia. Diese holzige, mehrj├Ąhrige Gartenbau-Sorte, die saugende Stiele bildet, ist eine der Pflanzen, die sowohl im Sommer als auch im Herbst bl├╝ht. Die Anemone Japans ist eine hervorragende Zierpflanze, die vor allem in den Massiven und Parterres ihren Platz findet. Sie wird an ihren extrem d├╝nnen Stielen erkannt, ist aber dennoch robust.

Japanische Anemone (Anemone x Hybrida), mit Fr├╝hlings- und Herbstblumen

Die oft dunkelgr├╝nen Bl├Ątter sind laubabwerfend und f├╝r ihr sehr dekoratives Aussehen sehr gesch├Ątzt. Die Bl├╝ten wirken sehr zart, z├Ąhlen 6 bis 15 Tepalen und sind manchmal hellrosa oder dunkel, malvenfarben oder noch immer wei├č. Sie werden in Dolden von 12 bis 18 halbgef├╝llten Bl├╝ten von 10 cm Durchmesser auf Bl├╝tenstielen getragen. Die H├Âhe der japanischen Anemonen variiert je nach Sorte zwischen 80 cm und 1,2 Metern. Die japanische Anemone hat ein wundersch├Ânes Bouquet in einer Vase und wird vor allem im Herbst Frische und Fr├Âhlichkeit in Ihr Interieur bringen.

  • Familie: Hahnenfu├č
  • Typ: best├Ąndig
  • Herkunft: hybrid
  • Farbe der Blume: wei├č, malvenfarben, dunkelrosa, hellrosa
  • Aussaat: ja
  • Schneiden: ja
  • Pflanzung: fallen
  • Bl├╝te: August bis Oktober
  • H├Âhe: 80 cm bis 1,20 m

Idealer Boden und Kontakt mit einer japanischen Anemone im Garten

Die japanische Anemone ist nur wenig vertr├Ąglich gegen die Sonne und pflanzt bevorzugt in einem kalkhaltigen und humusreichen Boden an einem halbschattigen Ort.

Datum der Aussaat und Pflanzung japanischer Anemonen

Die Aussaat der japanischen Anemone wird zu Fr├╝hlingsbeginn unter kalten Bedingungen programmiert, aber es ist notwendig, mit Geduld bewaffnet zu sein. Damit die S├Ąmlinge nicht verrotten, muss der Boden gut entw├Ąssert werden.

Es ist am besten, die Klumpen im Herbst aufzuspalten, die ideale Jahreszeit f├╝r das Pflanzen.

Rat f├╝r Pflege und Kultivierung in Japan

Damit die japanische Anemone gut w├Ąchst, muss die Pflanze nach dem Pflanzen regelm├Ą├čig gegossen werden. Im Winter Stroh die St├╝mpfe.

Diese Anlage erfordert keine Wartung oder besondere Pflege.

Krankheiten, Sch├Ądlinge und Parasiten der japanischen Anemone

Die japanische Anemone ist sehr z├Ąh, sie hat keine Angst vor Sch├Ądlingen, Krankheiten oder Parasiten, f├╝rchtet aber vor ├╝berm├Ą├čiger Feuchtigkeit.

Japanische Anemone (Anemone x Hybrida), mit Fr├╝hlings- und Herbstblumen

Lage und g├╝nstige Verbindung der japanischen Anemone

Die japanische Anemone, die besonders in Beeten und Massiven kultiviert wird, verbindet sich g├╝nstig mit den rosafarbenen Bergenia und dem gro├čen Immergr├╝n.

Empfohlene Sorten japanischer Anemonen f├╝r h├╝bsche Blumen

Die japanische Anemone kommt herein Anemone x hybrida 'Wei├čer Riese mit wei├čen Tepalen auf der R├╝ckseite gr├╝n schattiert, Anemone x hybrida 'Honorine Jobert' mit einfachen wei├čen Bl├╝ten auf der R├╝ckseite mit rosa T├Ânen und Staubgef├Ą├čen goldgelb, Anemone x Hybrida 'Profusion' mit rosa halbgef├╝llten Bl├╝ten, Anemone x Hybrida 'Max Vogel' mit rosa Bl├╝ten, die mit der Zeit verblassen...

Loading...

Video: Anemonen - Blumenzwiebeln einpflanzen.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden