Anisodontéa: Alle Pflegetipps

Anisodontea capensis

Der Anisodontea ist ein wunderschöner Strauch mit SommerblĂŒte, der einen schönen Platz im Garten oder auf der Terrasse verdient.

Zusammenfassend das, was Sie wissen mĂŒssen:

Name: Anisodontea
Familiemalvaceae
Typ: Strauch

Höhe
: 1,5 m
Belichtung: Sonnig
Boden: Gut abgelassen

Laub
: HartnÀckig
BlĂŒte: April bis Oktober

Anpflanzung von anisodontéa:

Das Pflanzen von Anisodontea wird vorzugsweise durchgefĂŒhrt im frĂŒhjahrNach allem Frostgefahr.

In Gebieten mit milden Wintern kann im Herbst gepflanzt werden.

  • Die anisodontĂ©a liebt sonnige Situationen, um gut zu blĂŒhen.
  • Er mag leichte, durchlĂ€ssige Böden.
  • Sorgen Sie fĂŒr eine regelmĂ€ĂŸigere BewĂ€sserung im 1. Jahr.
  • Sehen Sie unsere Tipps fĂŒr StrĂ€ucher pflanzen.

die Topfkultur ist sehr gut an diesen Strauch angepasst. Verwenden Sie dazu einen Gartenbaukompost oder eine Plantage.

AnisodontĂ©a kann das ganze Jahr ĂŒber blĂŒhen, solange die Temperaturen positiv bleiben.

Der Anisodontaanbau in InnenrĂ€umen ist möglich, um eine vegetative Ruhephase zu gewĂ€hrleisten, die kĂŒhl und leicht, aber frostfrei ist.

Multiplizieren Sie die Anisodonta:

  • Die Vermehrung von anisodontĂ©a erfolgt durch Stecklinge.

GrĂ¶ĂŸe und Pflege von anisodontĂ©a:

Es ist gut, im frĂŒhen FrĂŒhling zu beschneiden, um die BlĂŒte zu fördern.

Die ideale GrĂ¶ĂŸenperiode ist daher vom Ende des Winters bis zum FrĂŒhlingsbeginn.

  • Schneiden Sie krĂ€ftig, aber halten Sie immer ein paar BlĂ€tter an der Basis.
  • Das Falten des AnisodontĂ©a fördert die BlĂŒte im Sommer.
  • Totes Holz entfernen.

BewĂ€sserung und DĂŒnger:

AnisodontĂ©a muss bei starker Hitze und / oder lĂ€nger anhaltender DĂŒrre bewĂ€ssert werden.

  • Wasser am Fuße, eher abends, um Verdunstung zu vermeiden.
  • Die Anisodonta im Topf erfordert eine viel regelmĂ€ĂŸigere BewĂ€sserung. Wasser, sobald der Boden an der OberflĂ€che trocken ist.
  • BewĂ€ssern Sie das erste Jahr nach dem Pflanzen regelmĂ€ĂŸig.

Bringen Sie im FrĂŒhjahr körnigen DĂŒnger zu blĂŒhenden Strauch.

Insgesamt ist die Wartung begrenzt und sehr zugÀnglich.

Über anisodontĂ©a wissen:

Anisodontea

Der AnisodontĂ©a, auch Cape Mauve genannt, ist ein hĂŒbscher kleiner Strauch, der den Großteil des Jahres eine großzĂŒgige BlĂŒte bietet.

UrsprĂŒnglich aus SĂŒdafrika, mag er die SĂŒd- oder AtlantikkĂŒste.

Wenn das Laub hartnĂ€ckig ist, kann es sein, dass eine dauerhafte ErkĂ€ltung dazu fĂŒhrt, dass er seine BlĂ€tter verliert.
Es wird daher empfohlen, diese Pflanze nur draußen zu lassen, wo der Winter sehr weich ist.

Unter den beliebtesten und beliebtesten Sorten erinnern wir uns an die Anisodonta 'Capensis' und ihre rosa BlĂŒten mit rotem Herz, die Anisodonta 'Hypomadarum', die wunderschöne rosa BlĂŒten bietet, oder die Anisodonta 'Malvastroides', die wir anbieten schĂ€tzt fĂŒr seine hellrosa BlĂŒte.

Anisodontea gehört ebenso zur Familie der Malvaceaealtheadie LavateradieAlyogynedie KalkdieHibiskusdieSamtpappeldie Marshmallow oder nochmal Hollyhock.

Der Name Anisodontea kommt aus dem Griechischen aniso was bedeutet "ungleich" undodon was bedeutet "ohne ZĂ€hne".

Kluger Ratschlag ĂŒber anisodontĂ©a:

Denken Sie im Glas darĂŒber nach umpflanzen der Strauch alle 1 bis 2 Jahre.

Bildnachweis: Serres Fortier

Teilen Sie Mit Ihren Freunden