Anthracnose: Behandlung

Loading...

Loading...

1246352268anthracnose

Anthracnose zeichnet sich durch schwarze oder braune Flecken auf den Blättern aus.

Sie betrifft viele Bäume, stellt jedoch im Allgemeinen kein großes Risiko für sie dar.

Anthracnose ist ein Pilz, der hauptsächlich Obstbäume wie z Kirschedie Walnussdie Rebedie Himbeeredie Schwarze Johannisbeeredie Eiche oder die Stachelbeere, einige Sträucher wie derHortensie aber auch gemüse mögen Bohnendie Erbsen, die Gurke oder Tomaten.

Es greift das Blattwerk an, gefährdet aber nicht direkt das Leben der Pflanze oder des Baumes, sondern nur die Qualität der Ernte.

Behandlung von Anthracnose:

Vorbeugend:

  • SprĂĽhen Sie eine Behandlung basierend auf Bordeaux-Mischung am Ende des Winters oder zu Beginn des FrĂĽhlings.
  • Vermeiden Sie immer die Behandlung bei Frost, da das Produkt seine Wirksamkeit ganz oder teilweise verliert

Auf kurative Weise:

  • Wenn die Krankheit auftritt, entfernen oder entfernen Sie die betroffenen Blätter und verbrennen Sie sie, um eine Ansteckung zu vermeiden.
  • Sobald Sie nackt sind, können Sie den Baum oder die Pflanze mit einer Lösung behandeln Bordeaux-Mischung.

Intelligenter Tipp zu Anthracnose:

Beschneiden Sie im Winter die befallenen Bäume, damit sie sich nach dem Wetter wieder erholen können, Äste verbrennen und Bordeaux-Mischung besprühen.

Desinfizieren Sie die Beschneidewerkzeuge vorher und nachher, um andere Pflanzen nicht zu kontaminieren.

Loading...

Video: How To Growing And Planting Watermelon In The Garden.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden