Aprikose, Ein Bisschen Sonne Zum Kauen

Loading...

Loading...

Aprikose

Aprikose in aller K├╝rze...

Franz├Âsische Produktion im Jahr 2012160 900 tonnen

Produktionsbecken: Rh├┤ne-Alpes, PACA und Languedoc-Roussillon

Verf├╝gbarkeit: von Juni bis August
Volle Saison: Juli
Durchschnittspreis 2012: 2,5 ÔéČ / kg
Verbrauch im Jahr 2012: 3,8 kg pro K├Ąuferhaushalt
Ern├Ąhrung: 100 g Aprikosen entsprechen 49,1 kcal

1 Quelle: Agreste
2 Quelle: Kantar Worldpanel
3 Quellen: INSEE (ein Haushalt besteht aus 2,3 Personen), Kantar Worldpanel
4 Quelle: Ciqual 2012

Lesen Sie auch: Nutzen und Tugenden von Aprikose f├╝r die Gesundheit

Aprikose, Kulturseite

Die Kultur von Aprikose, die bis zu 6 m hoch werden kann, erfordert Geduld und Know-how. Abgesehen von den f├╝r die Kultur der einzelnen Sorten spezifischen geographischen Gebieten ist ihre Produktion praktisch unm├Âglich. die Die Sorten Bergeron und Orang├ę de Provence werden in Frankreich am meisten angebaut. Beide haben eine l├Ąngliche Form, aber ihre Farbe unterscheidet sich: W├Ąhrend die Sorte Bergeron ein einheitliches Orange hat, wird der Orang├ę de Provence mit Rot durchbrochen. Bei den kleinen runden Aprikosen aus orangefarbenem Hals und rotem Fleck handelt es sich um die Vielfalt Rotes Roussillon.

Die Vermehrung von Aprikosenb├Ąumen erfolgt durch Transplantation auf Pflaume und Mandel Ende Juli oder Ende April auf Aprikosen- und Pfirsichb├Ąumen.

Im Februar kommt die Bl├╝tezeit, eine zarte Passage, da die Bl├╝ten die klimatischen Schwankungen, die manchmal das Ende des Winters begleiten, nicht unterst├╝tzen. Die Bl├╝ten werden dann durch den eigenen Pollen oder den einer Blume desselben Baums zur Fruchtbildung befruchtet: Aprikose ist somit autofertil.

Die Erhaltung des Baumes im Sommer (Beschneiden und Ausd├╝nnen) kann die Fruchtentwicklung f├Ârdern, die Mitte Juni geerntet wird.

  • Finden Sie unsere Spitzenblatt f├╝r den Anbau von Aprikosen

Ein bisschen Geschichte

Der Aprikosenbaum ist aus Armenien aber er kommt aus China ├╝ber die Seidenstra├če nach Europa. Dank der B├Ąume, die im gepflanzt wurden G├Ąrten von VersaillesFrankreich nimmt unter Louis XIV Aprikosengeschmack an. Der Anbau dieser Frucht wird sich jedoch erst ab dem folgenden Jahrhundert entwickeln.

Heutzutage sind in Frankreich angebaute Sorten vielf├Ąltig und meistens an eine Region gebunden.

Aprikose, K├╝chenseite

Unsere Wahl konzentriert sich auf reife Frucht mit schmelzendem und s├╝├čem Fleisch. Ihre orange Farbe sorgt f├╝r Reife. Seien Sie vorsichtig, einige Fr├╝chte haben einen Hauch von Rot, der nicht unbedingt ein perfekt reifes Produkt ist. Diese Farbe, auch "Rouge" genannt, kann lange vor der Ernte auftreten.

F├╝r einen nat├╝rlichen Verzehr mit Croque z├Ąhlen 3 Aprikosen pro Person. Ein gutes Kilo Aprikosen kann einen Kuchen f├╝r 6 bis 8 Personen oder 1 Liter Sorbet herstellen.

Lesen Sie auch: Nutzen und Tugenden von Aprikose f├╝r die Gesundheit

Erhaltung der Aprikosen

Aprikosen sollten nach dem Kauf schnell konsumiert werden. Sie k├Ânnen behalten werden ein paar tage im k├╝hlschrank oder unter freiem Himmel.

Im ersten Fall ist es gut, sie kurz vor dem Servieren bei Raumtemperatur zu lassen, damit sie alle ihre Aromen finden.

Zubereitung von Aprikosen

Die Aprikose ist roh oder gekocht und wird nach Geschmack und W├╝nschen zubereitet. Traditionelle Pasteten oder Marmeladen weichen nun den mutigsten Vorbereitungen. Die Aprikose wird auch in Suppen, Sorbets, Coulis oder Flans gekocht. Es geht ins Unendliche und ist jetzt eine mutige Wette, um salziges Geschirr zu z├╝chten. Gebraten, passt die Aprikose perfekt zu wei├čem Fleisch und Gefl├╝gel. Es ist auch mit Lamm oder Reis verbunden.

So viele Variationen, aus denen Aprikose das macht K├Ânig der Sommerteller und Gourmet-Pausen. Natur ist es leicht f├╝r einen leichten und leckeren Snack zu genie├čen.

Loading...

Video: Adventure Travel in Kyrgyzstan | Horse Trekking and Hiking Trip.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden