Aquascaping: Die Kunst Des Gartens Unter Wasser

Aquascaping Aquarium


Diese schöne Anordnung der Zweige setzt sich aus speziellen Wurzeln zusammen, die im Wasser nicht verrotten.

Die Disziplin deraquascapingoder Unterwasserlandschaftist nicht neu, aber bisher wurde es vertraulich behandelt. Das Material beginnt gerade in Gartencentern und Zoohandlungen aufzutauchen. Beim Aquascaping gibt es zwei Dimensionen: eine Ästhetik (Anordnung von Steinen, Ästen und Pflanzen) und die andere sehr technisch (die Aufrechterhaltung von reinem Wasser, das an das Wachstum von Pflanzen und möglicherweise an Pflanzen angepasst ist) lebende Organismen, die das Tablett bevölkern). Wir mĂŒssen keinen Fisch in sein Tablett geben, Garnelen können ausreichen. Beim Setzen von Fischen handelt es sich oft um gesellige Arten (dh, die auf einer Bank leben mĂŒssen), die so klein sind wie das Dekor.

Aquascaping und Wartung

FĂŒr das Überleben einer Wasserlandschaft mĂŒssen viele Faktoren berĂŒcksichtigt werden: Filtration, Aufrechterhaltung des Kohlendioxids in ausreichenden Mengen, um die Photosynthese der Pflanzen zu unterstĂŒtzen, Substrat und DĂŒngung, Beleuchtung und Kontrolle Algen Wir besuchten Pierre Yang, der fĂŒr die Tierabteilung im Botanic Garden Center in OrlĂ©ans zustĂ€ndig ist Spezialist fĂŒr Aquascaping. Er ist Teil einer kleinen Gemeinschaft von Enthusiasten, die an internationalen Wettbewerben teilnehmen. Er gab uns all seinen besten Rat, um leicht anfangen zu können.

Um das Aquascape zu starten:
- 1 Tank von 30 Litern, verkauft mit Filter, Pumpe und Beleuchtung.
- 1 Diffusor C02 und Wasseraufbereiter.
- 10-12 kleine Aquascaping-Pflanzen, Steine, Kies, Holz.
- 3 Wochen warten, bis das Aquarium ausgestattet und bepflanzt ist, um sein Gleichgewicht zu finden.
- 10 Garnelen, die nach einem Test zum Nachweis der Nitritfreiheit installiert werden.

Ein weiteres Beispiel fĂŒr Aquascaping


Das Wort Aquascaping ist mit der "Landschaftsgestaltung" der EnglĂ€nder zu vergleichen, die Landschaftsgestaltung bedeutet. Hier ein natĂŒrlicher Stil, der einen Waldrand darstellt.


Aquascap

  • Bevor Sie beginnen, legen Sie Ihren Aquascaping-Stil fest. die natĂŒrlicher Stil reprĂ€sentiert eine Landschaft durch die Anordnung von Wurzeln und / oder Steinen (Foto oben). Sie können nicht ĂŒber Aquascaping sprechen, ohne zu sprechen von Iwagumi, aus Felsen gemacht und wo die Pflanzen niedrig sind, um die Positionierung und Schönheit der Felsen zu verbessern. Ein weiterer aktueller Trend ist die Erneuerung einer Bergseite mit einer grĂŒnen Wiese am Fuße. Das nennen Insider das Bergwelt.
  • Wir beginnen mit der harten Landschaft, dh der trockenen Konstitution der Landschaft, mit dem Boden, Kies, Felsen und Ästen (in Wirklichkeit sind sie spezielle Wurzeln, die dem Eintauchen widerstehen können ). Erst nahrhaften Boden verteilen ĂŒber 3 cm mit Kies bedecken, so dass ein steiler Abhang entsteht, der der Dekoration die maximale Tiefe verleiht: eine Schicht aus 3 oder 4 cm Kies auf der Vorderseite der BĂŒhne und 8 bis 9 cm auf der RĂŒckseite. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf, Lassen Sie sich von der Natur inspirieren: Installieren Sie Steine ​​(nicht Kalkstein), mehr oder weniger dicke Wurzeln, die StĂ€mme und Äste von BĂ€umen hervorrufen, auf denen Sie Pflanzen befestigen. Es ist gut, die Wurzeln vorher in 5 oder 6 GewĂ€ssern zu kochen, um Tannine und Parasiten zu entfernen. DarĂŒber hinaus erlaubt die Wasserschale, dass sie eingetaucht bleiben.
  • Wenn Ihre Pflanzen installiert sind, fĂŒllen Sie das Tablett mit Wasser und gießen Sie es leicht auf eine Platte, um ein Stauchen des Bodens zu vermeiden. FĂŒgen Sie den Conditioner hinzu Wasser (das die Schwermetalle fixieren wird), dann die Bakterien, die das Gleichgewicht des Wassers und schließlich des DĂŒngemittels sicherstellen, gemĂ€ĂŸ den Anweisungen der Gebrauchsanweisung. Alle diese Zutaten können im Aquariumbereich gekauft werden.

Aquascape-Aquarium


Der einzige erlaubte Fisch sind winzige Arten, die sich in Schulen bewegen, wie Neon oder Tanichthys.
  • Installieren Sie einen CO2-Diffusor, ein fĂŒr das Pflanzenwachstum notwendiges Gas. Es gibt zwei Arten. Zum einen handelt es sich um eine Flasche, in der eine Fermentation stattfindet, wobei diese chemische Reaktion zur Bildung von Alkohol und zur Freisetzung von CO2 fĂŒhrt. Die andere ist eine Druckflasche, die mit einem Regler zur Regulierung der CO2-Menge ausgestattet ist.
  • Schalten Sie den Filter ein. Die Filterpatrone wechselt alle 2 Monate.
  • Legen Sie die Glasplatte ĂŒber das Tablett und installieren Sie die Beleuchtung darĂŒber. Die Pflanzen benötigen tĂ€glich 8 bis 10 Stunden Licht. Helfen Sie einem Programmierer.
  • Lassen Sie dann das Tablett arbeiten, damit es sein biologisches Gleichgewicht findet. Sie können Garnelen drei Wochen spĂ€ter kaufen, nachdem Sie einen Test durchgefĂŒhrt haben, der die vollstĂ€ndige Abwesenheit von Nitrit im Wasser belegt.Beginnen Sie mit einem Dutzend Garnelen "Red Cherry", einfach zu leben und zu erheben. Wenn sich das Wasser im Gleichgewicht befindet, können sie sich sogar nach 6 Monaten vermehren. Eine Garnele lebt etwa zwei Jahre.
  • Die Pflanzen wachsen und Sie beschneiden sie genauso wie die Pflanzen in Ihrem Garten. Sie mĂŒssen auch regelmĂ€ĂŸig etwas Wasser wechseln.

Anlage fĂŒr AnfĂ€nger im Aquascaping

Pflanzen fĂŒr AnfĂ€nger im Aquascaping

Hier sind 6 Pflanzen, die Pierre Yang empfiehlt, das Aquascape zu starten:

  1. Anubias barteri var. Nana, Zwerg, langsam wachsend und wer ĂŒbermĂ€ĂŸiges Licht nicht mag.
  2. Hemianthus callitrichoides 'Cuba', sehr Zwerg, perfekt auf der Vorderseite der BehÀlter.
  3. Vesicularia dubyana oder geÀnderter Name und jetzt Taxiphyllum barbieri genannt. Ein idealer Epiphyt zum AufhÀngen an Felsen und Wurzeln mit NylonfÀden.
  4. Hemianthus micranthemoides, in pad, das sich im Hintergrund oder in der Mitte eignet.
  5. Rotala rotundifolia (sp. 'Green'), fĂŒr RĂŒckpflanzen.
  6. Eleocharis parvula, der wie lange, dĂŒnne Grashalme aussieht. Es ist ideal fĂŒr die ersten PlĂ€ne.

Der Ursprung des Aquascapes

Der Vorfahr deraquascapingDies ist als "hollĂ€ndische FĂ€hre" bekannt, eine Technik aus dem Aquarium, die in den 1930er Jahren in den Niederlanden populĂ€r wurde. Die hollĂ€ndische FĂ€hre bringt Aquascaping, was der Blumentopf im Garten hat: eine Reihe von Pflanzen, die gut zusammenwachsen, die schön sind, aber nichts hervorrufen. 1990 brachte der brillante Japaner Takashi Amano eine von Zen inspirierte Ästhetik in diese BehĂ€lter. Er schafft prĂ€chtige Wasserlandschaften, fĂŒr die sich Menschen von weit her bewegen. Er hat wesentlich dazu beigetragen, diese Technik zu verbreiten, die auf der ganzen Welt immer mehr AnhĂ€nger findet. Einfach weil es beeindruckend ist, traumhaft... und sehr schön. Laufen Sie auf seiner Website, um seine Erfolge zu sehen!

Gute Orte zu wissen

  • Takashi Amanos Websitemit den Bildern seiner schönen Aquarien.
  • Das Forum des Vereins AquAgora. Pierre Yang interveniert regelmĂ€ĂŸig unter dem Spitznamen Tsubasa.
  • Botanic.com/ Die-SchlĂŒsselwörter-the-Moment / aquascaping
  • Das Aquamag-Magazin ist dem Aquarium gewidmet, bietet aber noch einige Seiten zum Aquascaping.
  • Die Aquabase.org-Site
  • FĂŒr Englischsprechende... und fĂŒr diejenigen, die schöne Bilder lieben, die Website von der Aquatic Gardeners Association, die die schönen Bilder zeigt, die wĂ€hrend seiner WettkĂ€mpfe gemacht wurden.

Video: .

Teilen Sie Mit Ihren Freunden