Attische Landschaftsgestaltung: Trinkgelder, Regeln, Steuergutschrift Und Kosten

Loading...

Loading...

Der Grundriss des Dachbodens ist eine Lösung, die häufig eingesetzt wird, um zusätzlichen Platz in einem Haus zu schaffen. Alle Arten von Räumen können installiert werden, vom Wohnzimmer bis zum Schlafzimmer, über das Badezimmer oder das Spielzimmer für Kinder. Überblick über die zu planenden Arbeiten, die durchzuführenden Verwaltungsverfahren und die verschiedenen Kosten für die Entwicklung der Dachgeschosse.

Attische Landschaftsgestaltung: Trinkgelder, Regeln, Steuergutschrift und Kosten

Wann können wir Dachböden bauen?

Die Dachböden eines Hauses gelten als geeignet, wenn sie bestimmten Eigenschaften entsprechen: ihre Deckenhöhe muss mindestens 1,80 Meter betragen; Die Neigung des Daches muss mehr als 30 Grad betragen. Wenn der Rahmen traditionell ist, kann er einen Boden tragen, der die durch die Entwicklung des Dachbodens verursachten Lasten trägt.

Wenn Ihre Dachböden diese Kriterien nicht erfüllen, gelten sie als "verloren". In diesem Fall sollten Sie erwägen, Ihr Haus durch Modifizieren des Rahmens zu erhöhen.

Schätzung der Dachböden! Kostenlos und unverbindlich!

Was sind die Jobs, die geplant werden sollen?

Die Entwicklung des Dachbodens eines Zuhauses umfasst Arbeiten unterschiedlicher Art, von der Isolierung über die Änderung der Struktur bis hin zur Installation von Fenstern und Treppen. Daher müssen verschiedene Gewerke in diese Arbeit eingreifen. Deshalb ist es ratsam, einen Architekten oder ein spezialisiertes Unternehmen zu beauftragen, dessen Aufgabe darin besteht, das gesamte Projekt zu koordinieren. Neben den unten aufgeführten Hauptwerken ist auch an Boden- und Wandverkleidungen, die Installation von Türen und Trennwänden, die Installation eines Lüftungssystems oder die Schaffung von Stauraum zu denken. zur Dekoration dieser neuen Oberfläche.

Gute Isolierung

Eine der Hauptprioritäten bei der Entscheidung, den Dachboden seines Hauses zu bauen, ist die Isolierung. Gut durchdacht wird es das ganze Jahr über einen erheblichen thermischen Komfort bieten und folglich Energie einsparen, einschließlich Heizung. Diese Isolierung kann innen oder außen sein.

Denken Sie an Ă–ffnungen und Dachfenster

Die Entwicklung des Dachbodens Ihres Hauses ist auch eine Gelegenheit, etwas Licht zu gewinnen. Überlegen Sie sich vorher, wie viele Fenster Sie erstellen und wo sich diese befinden, ob es sich um Oberlichter oder Oberlichter handelt. Achtung: Öffnungen können in einigen Fällen einer Distanzpflicht gegenüber benachbarten Gebäuden unterliegen. Es ist daher ratsam, Sie mit Ihrem Rathaus über die in Ihrer Gemeinde geltenden Regeln zu informieren.

Die Modifikation des Rahmens

Auch wenn diese Art von Arbeit nicht unbedingt systematisch ist, ist es nicht ungewöhnlich, den Rahmen während der Entwicklung des Dachgeschosses seines Hauses ändern zu müssen. Dies sind komplexe Modifikationen, die für einen Bauunternehmer reserviert werden müssen, da sonst die gesamte Struktur des Hauses gefährdet wird.

Strom, Sanitär und Heizung

Die neue Oberfläche, die durch die Anordnung Ihrer Dachböden geschaffen wurde, muss in der Lage sein, alle Vorteile einer elektrischen Installation (Licht, Strom usw.) zu nutzen, um so komfortabel wie möglich zu sein. Sie müssen einen Spezialisten hinzuziehen, der eine neue Schalttafel installiert oder an eine bereits vorhandene anschließt.

Wenn Sie eine Toilette oder ein Badezimmer auf Ihrem Dachboden installieren möchten, müssen Sie für die Ankunft des Wassers und dessen Evakuierung sorgen. Das Warmwasser kann von einem unabhängigen elektrischen oder solaren Warmwasserbereiter erzeugt werden oder aus bereits vorhandenen Anlagen stammen. Ebenso können die Heizungen unabhängig im Dachgeschoss installiert werden oder sind abhängig von der vorhandenen Heizung.

Zugänglichkeit zum Dachboden

Durch die Einrichtung Ihres Dachbodens schaffen Sie eine zusätzliche Etage in Ihrem Haus. Es ist daher unbedingt erforderlich, dass eine Treppe oder Leiter installiert wird, um sie zu erreichen. Nach bestimmten Kriterien haben Sie die Wahl zwischen einer geraden Treppe, einer Wendel oder einer Wendung.

Was sind die Regeln zum Respektieren von Dachböden?

Baugenehmigung oder Arbeitserklärung?

Wenn durch die Gestaltung Ihres Dachbodens eine zusätzliche Wohnfläche zwischen 5 und 40 m2 entsteht, oder wenn diese Arbeit die Änderung der Fassade Ihres Hauses oder zum Beispiel die Installation von Dachfenstern beinhaltet, müssen Sie einen Antrag stellen Arbeitserklärung mit den Diensten Ihres Rathauses. Wenn die Entwicklung Ihres Dachbodens eine zusätzliche Fläche von mehr als 40 m2 schafft oder die Gesamtfläche Ihres Hauses auf mehr als 150 m2 erhöht, müssen Sie bei Ihrem Rathaus eine Baugenehmigung beantragen.

Wenn Sie in einem geschützten Bereich wohnen, müssen Sie zusätzlich zur Baugenehmigung die Genehmigung des Architekten des Bâtiments de France einholen.

Ist ein Architekt obligatorisch?

Sie brauchen keinen Architekten für Ihre Dachbodenarbeiten, wenn die Gesamtfläche Ihres Hauses nicht mehr als 150 m2 beträgt. Ansonsten sind Sie verpflichtet, diesen Fachmann mitzubringen.

Wie viel kostet ein Dachgeschoss?

Die Entwicklung des Dachgeschosses seines Hauses hat variable Kosten, die von der Komplexität der auszuführenden Arbeiten abhängen. Zählen Sie mindestens 600 Euro und bis zu 1.500 Euro pro m2, wenn Sie beispielsweise den Strom komplett erneuern, sanieren oder ein Badezimmer gestalten. Wie bei jeder Hauserweiterung sollten Sie wissen, dass Ihre lokalen Steuern, berechnet nach der Fläche Ihres Eigenheims, notwendigerweise steigen.

Schätzung der Dachböden! Kostenlos und unverbindlich!

Was sind die finanziellen Hilfsmittel für die Umwandlung von Dachböden?

Die Steuergutschrift fĂĽr die Energiewende

Es gibt keine spezifische finanzielle Unterstützung für die Entwicklung von Dachböden. Andererseits können Sie von finanziellen und steuerlichen Vorteilen profitieren, wenn Sie von Ihrer Arbeit profitieren, um Vorkehrungen für die Umweltqualität Ihres Haupthauses zu treffen, die seit mehr als zwei Jahren abgeschlossen ist. Dies kann zum Beispiel die Isolierung Ihres Dachbodens sein. In diesem Fall kann die Steuergutschrift für die Energiewende (Cite) Sie betreffen. Hierbei handelt es sich um eine Einkommensteuergutschrift für Ausgaben, die Sie bei Unternehmen tätigen, um insbesondere durch die Verbesserung der Wärmedämmung Ihres Hauses Energie zu sparen. Die Cite macht im Allgemeinen 30% der beihilfefähigen Ausgaben aus, ohne die Arbeitskosten. Die maximal für diese Steuergutschrift berücksichtigte Ausgabe beträgt 8.000 Euro für eine Einzelperson, 16.000 Euro für ein Paar. Jeder Angehörige kann diese Summe um 400 Euro erhöhen.

Ă–ko-Darlehen zum Nullsatz

Die Steuergutschrift für die Energiewende kann auch mit dem zinslosen Ökokredit kombiniert werden. Letzteres ermöglicht die Finanzierung der energetischen Renovierungsarbeiten an den vor dem 1. Januar 1990 errichteten Hauptgebäuden. Je nach Art der Arbeiten variiert der Höchstbetrag dieses Darlehens zwischen 10.000 und 30.000 Euro. Die maximale Rückzahlungsdauer des Null-Zinssatzes beträgt 15 Jahre für die schwersten Renovierungsarbeiten.

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden