Artischocke: Wachstumstipps

Loading...

Loading...

Artischocke

Der Anbau von Artischocken ist entgegen der landlÀufigen Meinung relativ einfach zu fahren.

Zusammenfassend das, was Sie wissen mĂŒssen:

Name: Cynara Scolymus
Familie: Asteraceae
Typ: GemĂŒse

Höhe
: 100 bis 150 cm
Belichtung: Sonnig
Boden: Ziemlich leicht, reichhaltig und gut entwÀssert
Ernte: Mai bis August

  • Gesundheit: Nutzen und Tugenden der Artischocke
  • KĂŒche: Artischockenrezepte

Egal ob Sie Setzlinge oder Setzlinge oder Augentiere pflanzen, Sie werden leicht genug finden, um schöne grĂŒne oder violette Artischocken zu erhalten.

Artischocke sÀen und pflanzen:

Der Anbau der Artischocke erfolgt entweder durch Aussaat oder durch Anpflanzen von Ösen. Wenn die Augenmuschelpflanzung die hĂ€ufigste Technik ist, ist es interessant, die Aussaat zu versuchen.

Artischocke sÀen:

Entgegen der landlÀufigen Meinung, die ArtischockensÀmling ist sehr einfach.

  • Sie beginnen am Ende des Winters, von Januar bis MĂ€rz, drinnen, in einem GewĂ€chshaus oder einfach nur unter Schutz, wenn Ihr Klima dies zulĂ€sst.
  • Die Aussaat erfolgt in einem Eimer und wird umgepflanzt, sobald die SĂ€mlinge 2 BlĂ€tter haben.
  • Die Bepflanzung kann im folgenden Herbst erfolgen.

Artischockenpflanzung:

Die Artischocke wird von angebaut Augenmuschel-ProbenahmeEs sind die jungen Pflanzen, die an der Basis wachsen.

Die Augenmuscheln werden im FrĂŒhjahr oder Herbst gepflanzt, abhĂ€ngig von der gewĂŒnschten Erntezeit, aber auch vom Klima Ihrer Region.

Es gilt als am besten, im FrĂŒhling fĂŒr Gebiete mit kalten Wintern und im Herbst, wenn der Winter mild ist, zu pflanzen.

  • Wenn du Pflanze im FrĂŒhjahr (MĂ€rz-April), Sie wird den Sommer ernten Weiter.
  • Wenn du Pflanze im Herbst (September-Oktober), Sie Ernte im FrĂŒhjahr Weiter.

Respektieren Sie eine Entfernung von1 Meter zwischen jeder Linie und 80 cm zwischen jeder Pflanze damit sie Platz haben, um zu wachsen.

  • Die Situation muss sonnig sein.
  • Die Artischocke mag eher feuchte, aber gut durchlĂ€ssige, lehmige und humusreiche Böden.
  • Bringen Sie eine gute Dosis DĂŒnger oder Kompost beim Pflanzen
  • Sie mĂŒssen im Winter vor den kĂŒhlsten Winden geschĂŒtzt werden.

Kultur und Pflege von Artischocken:

Artischocke: Wachstumstipps: artischocken

Die Artischocke ist eine Pflanze, die mehrere Jahre am selben Ort leben kann, vorausgesetzt, es geht ihnen gut Winter geschĂŒtzt bei frost.

die Widerstand der Artischocke gegen die KÀlte und das Gel kommt aus -5°.

Stoppen Sie am Ende des Winters den Fuß Ihrer Artischocken

Mit einem Mulch getrockneter BlĂ€tter abdecken, um sie vor dem Einfrieren zu schĂŒtzen

Entfernen Sie im FrĂŒhjahr den Boden, jĂ€ten und geben Sie dem Fuß Kompost zu

Diese Technik wird im folgenden Absatz entwickelt.

Artischocke gießen:

Artischocken brauchen Wasser und sind sehr gierig, aber sie befĂŒrchten auch zu nasse Böden, vor allem, wenn das Wasser stagniert und die Wurzeln verdorben sind.

  • Es ist daher ratsam, regelmĂ€ĂŸig zu wĂ€ssern, jedoch nicht zu viel.
  • Vermeiden Sie, die BlĂ€tter wĂ€hrend des Gießens zu benetzen, um das Auftreten von Mehltau nicht zu begĂŒnstigen

Artischocke im Winter:

Vor den ersten Frösten sollten Sie Ihre Artischocken vor der harten WinterhĂ€rte schĂŒtzen.

  • Schneiden Sie bĂŒndig mit den Stielen ab, die Artischocken gaben
  • GrĂ¶ĂŸere Stiele halbieren
  • Belassen Sie die kleinsten Stiele, die nicht höher als 20 oder 30 cm sind
  • Um den Artischockenfuß einen rundherum 20 bis 30 cm hohen Boden bilden
  • Bedecke alles mit einem dicken Mulch aus toten BlĂ€ttern

Was tun nach dem Winter mit der Artischocke?

  • Wir entfernen den Mantel aus toten BlĂ€ttern am Ende des Winters, damit die BlĂ€tter wieder auftauchen können
  • Entfernen Sie im FrĂŒhjahr den ErdhĂŒgel, der als Schutzwall diente
  • Schneiden Sie die Äste an der Basis ab, um nur die zwei oder drei krĂ€ftigsten Stiele zu erhalten

Krankheiten und Parasiten, die die Artischocke betreffen:

Die Artischocke ist ein leichtes GemĂŒse, auch wenn Er fĂŒrchtet bestimmte Krankheiten oder Parasiten wie Falscher Mehltau, Mehltau, Raupen, BlattlĂ€use oder Ramulariasis.

Es ist ratsam zu Vegetation von Anfang an behandeln mit einem Fungizid (Bordeaux-Mischung), um Schimmelbefall zu vermeiden, und die Operation nach jeder Feuchtigkeitsphase wiederholen.

Beachten Sie schließlich, dass die Artischocke zu Hause ist Raupen und Schnecken Es kann sinnvoll sein, Fallen zu setzen, da der Schaden erheblich sein kann.

In Bezug auf die ĂŒbrigen Krankheiten gibt es natĂŒrliche Behandlungen gegen Mehltaudie Mehltaudie verfolgtoder die schwarze BlattlĂ€use.

Artischocke ernten:

Wann sollte ich eine Artischocke ernten?

Die BlĂŒtenköpfe sollten etwa 15 cm vom Stiel entfernt sein, wenn Sie der Meinung sind, dass sie die richtige GrĂ¶ĂŸe haben.

  • Ideal ist es, vor der BlĂŒte zu ernten, wenn die BlĂŒtenstĂ€nde zart sind. Wenn die Artischocken zu spĂ€t geerntet werden, sehen wir eine blaue Blume.
  • Ein guter Weg ist, sich das anzusehen Schuppen des Kopfes. dieArtischocke ist reif wann diese Skalen brechen, sobald sie nach hinten gebogen werden.
  • Ein Fuß gibt normalerweise 3 bis 4 Artischocken im 1. Jahr und 6 bis 10 die folgenden Jahre.
  • Nach 3/4 Jahren ist es besser zu Kulturwandel weil die Ernten immer weniger gut sind.

Arten und Sorten von Artischocken

Es gibt zwei Arten von Artischocken, grĂŒn und violett, die in den BlĂŒtenstĂ€nden konsumiert werden.

  • "Big Green of Laon" in Nordfrankreich und im Zentrum.
  • "FrĂŒhes Veilchen der Provence" im SĂŒden.
  • "GrĂŒne Provence": einen kleinen grĂŒnen Apfel bilden, lecker roh.
  • "Großer Camus der Bretagne": krĂ€ftiger, runder Kopf, halb rustikal.
  • "Romagna": gibt kleine violette und spitze Äpfel, die als Ganzes verbraucht werden.
  • "Viola" Purpurpurpurnes, dekoratives, zartes und schmackhaftes Fleisch.

Gekocht oder roh wird es oft mit einer einfachen Vinaigrette gegessen, aber die Rezepte sind abwechslungsreich und oft lecker.

Die Artischocke ist ein an Vitamin C und B reiches GemĂŒse sowie ein hervorragender Stimulator fĂŒr die Leber.

Intelligenter Tipp zur Artischocke:

Es ist wĂŒnschenswert, den Boden mit anzureichern Kompost vor dem Anbau und um den Boden zu lockern ist eine gierige Pflanze.

Loading...

Video: Artischocken-Zubereitung – KĂŒchentipps mit Frank Oehler.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden