Wie Hoch Und Wie Fixieren Sie Die Küchenmöbel?

Loading...

Loading...

Die Gestaltung Ihrer eigenen Küche kann eine Chance sein, Ihrer Fantasie in Bezug auf Stil und Einrichtung freien Lauf zu lassen. Aber Vorsicht, Küchenmöbel können sowieso nicht montiert werden.

Bei diesem Vorgang müssen Sie neben den Abmessungen Ihres Raums aus Sicherheitsgründen auch regulatorische Abstände einhalten, insbesondere in Bezug auf das elektrische Gerät der Küche. Ihre Möbel sollten auch so angeordnet werden, dass sie zugänglich und bequem zu verwenden sind. Unsere Tipps zum Einbau und zur Befestigung Ihrer Küchenmöbel.

Wie hoch und wie fixieren Sie die Küchenmöbel?

Wie installiere ich Ihre Küchenmöbel?

Um Ihre Küchenmöbel zu platzieren, wird empfohlen, zuerst niedrige Möbel zu installieren. Sie dienen in der Tat dann Benchmarks, um hohe Möbel besser aufzustellen.

Es empfiehlt sich, zuerst den niedrigen Schrank in einem Winkel Ihrer Küche zu installieren. Sie können dann eine Ebene für die nachfolgenden Möbel an der Wand zeichnen.

Sie befestigen die niedrigen Möbel an der Wand und aneinander mithilfe von Wandankern und Befestigungsschrauben, die mit Ihrem Küchenmöbel geliefert werden. Vergessen Sie nicht, vor einer dauerhaften Befestigung die Ausrichtung mit einer Wasserwaage zu überprüfen.

Fahren Sie dann mit der Installation Ihrer Küchenmöbel fort. Nachdem Sie die ideale Position festgelegt haben, installieren Sie zuerst die Wandmontageboxen der ersten Einheit und zeichnen Sie eine waagerechte Linie, um die folgenden Einheiten auszurichten.

Um sicher zu gehen, dass Sie Ihre Küchenmöbel richtig positionieren, empfehlen wir Ihnen, zunächst den Abstand zwischen den Haken (auf der Rückseite jedes Möbelstücks) zu messen und diese Messungen an Ihrer Wand zu verschieben sowie die Positionen der zu bohrenden Löcher. Denken Sie daran, ihre Position mit einer Wasserwaage perfekt horizontal zu überprüfen.

Wie hoch ist ein hoher Küchenschrank?

Es gibt keine speziellen Regeln für die Höhe, in der ein Küchenschrank installiert werden muss. Es muss vor allem an die Größe seiner Nutzer angepasst werden. Ein Tipp: Ihre Möbel befinden sich auf der richtigen Höhe, wenn Sie den Arm nach der Installation ganz einfach auf den Boden Ihres Küchenschranks stürzen können.

Wenn Sie eine Dunstabzugshaube (etwa 60 cm oder 70 cm über der Arbeitsplatte und dem Kochfeld) oder einen Säulenschrank haben, ist es ratsam, Ihre Küchenmöbel in der Küche zu platzieren. Ausrichtung durch Aufstellen der Möbeloberseite in maximaler Höhe. Lassen Sie ansonsten einen Mindestabstand von 60 cm zwischen der Unterseite Ihrer Möbel und Ihrer Küchenarbeitsplatte. Es wird allgemein angenommen, dass sich das letzte Regal eines Küchenschranks auf einer maximalen Höhe von 2,20 Metern befinden muss.

Wie fixieren Sie die Küchenmöbel sicher?

Küchenmöbel, insbesondere solche, die hoch aufgestellt sind, müssen sicher an der Wand befestigt werden, damit sie beim Befüllen mit schweren Lasten nicht herunterfallen können. Besonders wenn Ihre Küchenwand aus Gipskarton besteht. In diesem Fall müssen Sie bestimmte "Erweiterungsdübel" verwenden, z. B. die Molly-Dübel.

Das Wichtigste ist, die für Ihr Wandmaterial am besten geeigneten Befestigungssysteme für Küchenmöbel zu wählen. In der Tat werden Sie nicht die gleichen Dübel für eine Wand in Blöcken, Ziegeln oder Beton verwenden.

Loading...

Video: Küchen Hängeschrank Wand Montage Küchenmontage Hängeschränke aufhängen und befestigen Anleitung.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden