Der Beagle: Ein Sehr Britischer Hund Und Voller Charme!

Loading...

Loading...

Der Beagle ist die beliebteste britische Hunderasse in Europa. Urspr├╝nglich ein Jagdhund, verf├╝hrt er seit einigen Jahren Tausende von H├Ąusern, wo er f├╝r sein Aussehen und seinen liebenswerten Charakter gesch├Ątzt wird. Er wird immer noch als Arbeitshund eingesetzt: Jagen, Stalking, Erkennung von Drogen...

So viele Aufgaben, bei denen er sich durch sein aufmerksames und entschlossenes Temperament und seinen Wunsch auszeichnet, seinem Herrn zu gefallen. Er ist auch in der Popul├Ąrkultur und auf den Bildschirmen sehr pr├Ąsent: Jeder kennt diesen kleinen dynamischen Hund mit dem r├╝hrenden Blick. Und das ist nicht neu... Wusstest du, dass Queen Elizabeth I eine Anh├Ąngerin dieser Rasse war und dass der Charakter von B.D. Snoopy der ber├╝hmteste Beagle der Welt ist?

Der Beagle: ein sehr britischer Hund und voller Charme!

  • Gr├Â├če: klein (33 bis 41 cm)
  • Gewicht: 9 bis 11 kg
  • Haar: kurz
  • Farbe: Tricolorwei├č, Schwarz, Braun
  • Lebenserwartung: 12 bis 15 Jahre
  • Schwangerschaftsdauer: 60 bis 62 Tage

Beschreibung und Eigenschaften des Beagle

Der Beagle ist ein kleiner Hund mit einem harmonischen K├Ârperbau: Solange er hoch ist, mit glatten und muskul├Âsen Gliedma├čen, wirkt er energiegeladen. Sein Kopf ist gut proportioniert zum K├Ârper, der Sch├Ądel ist leicht quadratisch, aber nicht massiv. Die Schnauze ist nicht spitzig und eher kurz, der Tr├╝ffel ist immer schwarz. Seine runden und ausdrucksstarken Augen verleihen ihm einen s├╝├čen und intelligenten Blick. Der Schwanz ist dick und hoch getragen, in "S├Ąbel". Das Haar ist kurz und ziemlich dick. Die Ohren sind lang genug am Kopf gebunden und am Ende abgerundet. Der Beagle ist meistens dreifarbig, mit schwarzen und braunen Flecken und Flecken auf wei├čem Hintergrund. Es kann auch zweifarbig sein, wobei in Bauch und Beinen immer Wei├č dominiert.

Urspr├╝nge des Beagle

├ťber die genaue Herkunft des Beagle ist wenig bekannt, aber die Rasse stammte aus England, wo sie f├╝r die Fuchs-, Hasen- und Wildschweinjagd verwendet wurde. End Track Dog, wurde er f├╝r die Verfolgung und das Tracking des Spiels gesch├Ątzt. Er war bereits in der elisabethanischen ├ära bekannt und war laut bestimmten Etymologien bereits als "Beagle" bekannt, vom franz├Âsischen "B├ęgueule": Zur Zeit von Wilhelm dem Eroberer, wo die Vorfahren dieser Hunde angeblich in England eingef├╝hrt wurden, Der Ausdruck h├Ątte sich einfach auf ihre charakteristische Rinde bezogen. K├Ânigin Elizabeth selbst hatte Beagles f├╝r die Jagd, hatte aber auch als Begleithund eine kleinere Variante, den Pocket Beagle oder Beagle Elizabeth. In den Vereinigten Staaten, wo sie noch beliebter ist als in ihrem Herkunftsland, ist die Rasse seit 1885 anerkannt!

Der Beagle, Jagd- und Arbeitshund

Charakter und Verhalten von Beagle

Der Beagle hat ein liebenswertes und eher leichtes Temperament; das bedeutet nicht, dass die Erziehung ├╝berfl├╝ssig ist, weil manche Menschen dominant sein k├Ânnen! Die Beagles sind bekannterma├čen sehr freundlich, weder aggressiv noch sch├╝chtern, aber sie k├Ânnen Fremden gegen├╝ber misstrauisch sein, auch wenn sie keine guten Wachhunde sind... Wie viele kleine Hunde neigen sie zum Bellen wird aber nicht angreifen. S├╝├č und gro├čz├╝gig, es ist ein unerm├╝dlicher Spielkamerad f├╝r Kinder und ein gro├čartiger Lebensgef├Ąhrte f├╝r ├Ąltere Menschen: Der Beagle kann sich sehr leicht "hinsetzen" und liebt es, im Scho├č zu sitzen. In der N├Ąhe seines Herrn unterst├╝tzt er keine Einsamkeit.

Wie k├╝mmere ich mich um deinen Beagle?

Der Beagle passt sich sowohl im Haus als auch in der Wohnung an; Nat├╝rlich ist er gl├╝cklicher, wenn er Zugang zu einem kleinen Garten hat, um seine Vitalit├Ąt zum Ausdruck zu bringen und seine Bed├╝rfnisse auszudr├╝cken. Klein und oft von Natur aus sauber, leicht zu erziehen, ist es ein Hund, der auch in Innenr├Ąumen leicht zu leben ist. Es werden mindestens drei Spazierg├Ąnge pro Tag empfohlen, damit er sich gut in den Pfoten und im Kopf befindet. Z├Âgern Sie nicht, Ihren Beagle ├╝berall mitzunehmen, damit er schnell Kontakt aufnimmt; In der Stadt und auf dem Lande ausgehen, wo er drau├čen rennen und einen besonderen Moment mit Ihnen teilen kann: Ball spielen, Frisbee oder St├Âcke mitbringen... Der Beagle ist wissbegierig; Urspr├╝nglich ein Jagdhund, kann er zuh├Âren und wird auch w├Ąhrend der Clubaktivit├Ąten gedeihen: Gehorsam, Beweglichkeit oder Tracking - diese Disziplin ist f├╝r ihn gemacht!

Beagle-Welpe

F├╝ttere seinen Beagle

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Beagle mit hochwertigen Lebensmitteln versorgen, die an Ihre k├Ârperliche Aktivit├Ąt, Ihr Alter und Ihre Gesundheit angepasst sind. Wenn Sie sich daf├╝r entscheiden, ihm Kibble zu geben, bieten einige Marken speziell f├╝r den Beagle entwickelte Sortimente an. Kommerzielle Standardfutter eignen sich f├╝r Hunde mit minimaler k├Ârperlicher Aktivit├Ąt. Wenn Sie ausgehen, lebt er in der Wohnung und gibt wenig aus. Besser, ihm "leichte" Kroketten oder sterilisierte Hunde zu geben, die weniger reich sind, um das Risiko von ├ťbergewicht zu verringern. F├╝r seine Zahngesundheit, aber auch f├╝r seine Moral, ist es ratsam, Ihrem Beagle etwas zu geben, an dem er kauen kann: Rindernudeln, Leckereien, die f├╝r diesen Zweck vorgesehen sind... Der Beagle muss permanenten Zugang zu sauberem und frischem Wasser haben. bei Bedarf w├Ąhrend des Tages erneuert.

Die Gesundheit des Beagle

Der Beagle hat keine besonderen Gesundheitsprobleme. Er ist jedoch bestimmten Erkrankungen wie einer Hyperthyreose ausgesetzt, und seine empfindlichen Ohren k├Ânnen an Ohreninfektionen oder Infektionen leiden, wenn ihr Zustand nicht regelm├Ą├čig ├╝berwacht wird. Zu diesem Zweck werden wir bei jeder R├╝ckfahrt das Innere der Ohren ├╝berpr├╝fen, andernfalls einmal w├Âchentlich. Wenn sie zu viel Ohrenschmalz haben, sollten sie vorsichtig mit einem mit warmem Wasser angefeuchteten Wattest├Ąbchen gereinigt und mit etwas Essig verd├╝nnt werden. Sie k├Ânnen die Augen mit etwas feuchter Baumwolle oder mit physiologischer Kochsalzl├Âsung reinigen, wobei Sie darauf achten, die Baumwolle f├╝r jedes Auge zu wechseln. Der Zustand der Klauen sollte auch einmal im Monat ├╝berpr├╝ft werden: Es wird ein (im Handel erh├Ąltlicher) Nagelschneider verwendet, der seine Arbeit erledigt und die Klauen auf die richtige L├Ąnge schneidet, ohne sie zu verletzen.

Preis eines Beagle-Welpen

Der Preis eines Beagle-Welpen h├Ąngt vom Geschlecht, der Abstammung der Eltern, der Konformit├Ąt mit den Rassestandards usw. ab.

  • Preis eines Beagle-M├Ąnnchens: 400 bis 1300 ÔéČ
  • Preis einer Beagle-Frau: 500 bis 1300 ÔéČ
Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden