Schwarze Seife: Das Rezept FĂĽr Alles

Loading...

Loading...

Schwarze Seife herstellen

Für maximale Effizienz wiederholen Sie die Sprays mehrmals, solange die Pflanzen nicht von eindringenden Insekten befreit werden. Vergessen Sie nicht, die Unterseite der Blätter zu besprühen. Warten Sie, bis der Abend wärmer ist, um die Verdunstung des Produkts zu begrenzen und bei trockenem Wetter einzugreifen.

Das Rezept

  • Bereiten Sie eine Mischung aus schwarzer FlĂĽssigkeit (5 Esslöffel) oder weicher schwarzer Seife (2 Esslöffel), heiĂźem Wasser (1 l) und etwas Alkohol bei 70° vor.
  • In eine SprĂĽhflasche fĂĽllen. Lass es abkĂĽhlen. Es ist einsatzbereit.

Schwarze Seife oder Marseille?

Beide Seifen können zur Herstellung dieses natürlichen Insektizids verwendet werden und wirken nach 2 bis 3 Tagen.

  • Schwarze Seife besteht aus natĂĽrlichen Säuren und Pottasche und hat daher eine dunkle Farbe.
  • Das von Marseille besteht aus Soda. In Flocken oder fein gerieben muss es vor dem SprĂĽhen in warmem Wasser gelöst werden.

Gut zu wissen

Flüssige schwarze Seife in einem Glasgefäß

Es ist wirksam auf...

  • Blattläuse, Mäuschen, Milben oder WeiĂźe Fliegen.
  • Es hilft, diese Insekten loszuwerden und den Honigtau auf den Blättern zu beseitigen.
  • Die mit Wasser verdĂĽnnte schwarze Seife hilft auch bei der Reinigung der von RuĂźschimmel befallenen Pflanzen oder Obstbäume (Schwarzer Schimmel) oder als vorbeugendes Mittel gegen Schimmelbefall.

Loading...

Video: Schwarze Seife.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden