Blanquette Von Kabeljau

Loading...

Loading...

Blanquette von Kabeljau

Verlassen Sie das Kalbfleisch und w├Ąhlen Sie ein Rezept f├╝r Kabeljau-Eintopf mit immer Champignons und Sahne!

Zutaten f├╝r 4 Personen:

  • 4 Kabeljau-Pav├ęs (je 130 g ohne Haut)
  • 3 Schalotten
  • 2 M├Âhren
  • 1 Zucchini
  • 300 g Paris-Pilze
  • 1 Zitrone
  • 40 g Butter
  • 10 cl Wei├čwein
  • 50 cl Fischfond
  • 20 cl fl├╝ssige Sahne
  • 1 Ei
  • Salz und Pfeffer

Blanquette von Kabeljau

- Schalotten sch├Ąlen und klein schneiden.

- Karotten und Zucchini sch├Ąlen und waschen. In d├╝nne St├Âcke schneiden.

- Reinigen Sie die Champignons: Tauchen Sie sie in zwei B├Ąder mit kaltem Wasser. Um sie aufzuwischen. In d├╝nne Scheiben schneiden und zitrieren.

- 20 g Butter in einem Auflauf schmelzen, Schalotten anschwitzen.

Gie├čen Sie den Wei├čwein und das Fumet. 5 Minuten zum Kochen bringen. F├╝gen Sie den Kabeljau hinzu und kochen Sie 8 bis 10 Minuten. Entfernen Sie es mit einem Absch├Ąumer. Buch.

- In einer Pfanne die restliche Butter schmelzen, die Pilze einr├╝hren. F├╝gen Sie den resultierenden Kochsaft zum Inhalt des Auflaufs hinzu.

- Kochen Sie die Karotten und die Zucchini 3 Minuten lang im Dampf.

- Die Sahne in eine Sch├╝ssel geben, ein Eigelb hinzuf├╝gen, mischen. Mischen Sie die Mischung mit etwas Fl├╝ssigkeit in der Pfanne. In den Auflauf geben, mischen, den Saft einer halben Zitrone einf├╝llen. Saison.

Kabeljau, Champignons, Karotten und Zucchini in die Pfanne geben. Mischen. Aufw├Ąrmen ohne zu kochen.

Hei├č servieren.

B.A.ba des K├╝chenchefs

Begleitet diese Blanquette eines Pilaw-Reises: Um eine gehackte Zwiebel in 20 g Butter zur├╝ckzugeben, f├╝gen Sie 200 g Reis hinzu. Mischen und 25 cl Wasser einf├╝llen. W├╝rzen, zudecken und kochen, bis das Wasser vollst├Ąndig verdampft ist.

Wein zum Fischeintopf:

Die cremige und seidige Verbindung der Blanquette wird die fleischige und m├Âgliche Trockenheit des Kabeljaus in diesem Rezept ausgleichen, bei der die Zitrone als Gegenpol zur S├╝├če der Sauce und des Fisches erscheint. Wenn die aromatische Subtilit├Ąt Weine mehr als Finesse ausmacht, sind zwei Richtungen m├Âglich, je nachdem, ob Sie die S├╝├če und den cremigen Gaumen verbessern oder etwas mehr S├Ąure im Gegensatz dazu bringen m├Âchten.

Im ersten Fall k├Ânnen wir den gebutterten Charakter und die Rundheit eines Montagny, Wei├čweins aus dem S├╝den Burgunds, und im zweiten Fall einen trockenen Vouvray w├Ąhlen, der Erleichterung bringt und gleichzeitig die aromatischen Nuancen von Pilzgericht erh├Âht.

F├╝r Rotweinliebhaber verst├Ąrken Loire-Weine aus der Rebsorte Cabernet, wie ein roter Saumur, der gek├╝hlt aber nicht glasiert wird, die vegetativen und maritimen Nuancen der Grundierung, sofern sie weich und tanninhaltig sind.

M. Chassin

Rezept: T. Bryone, Foto: C. Herl├ędan

Loading...

Video: Schlemmerfilet à la Bordelaise mit Kabeljau.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden