ThailÀndische Suppe Mit Reisbandnudeln

Loading...

Loading...

ThailÀndischer Suppenbandnudelnreis

Leicht und duftig ist diese Thai-Bouillon mit Tagliatelle-Reis ein wahrer Genuss.

Zutaten fĂŒr 4 Personen:

  • 240 g Reis-Tagliatelle
  • 1 GewĂŒrznelkeKnoblauch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Lauch
  • 1 / 4de Bouquet von Petersilie
  • 2 EL. geklĂ€rte Butter
  • 80 cl HĂŒhnerbrĂŒhe
  • Sojasauce (nach Belieben)
  • 1 Prise roter Pfeffer

ThailÀndische Suppe mit Reisbandnudeln

- Legen Sie die Reis-Tagliatelle 10 Minuten lang in eine SchĂŒssel mit kaltem Wasser.

- In der Zwischenzeit den Knoblauch und die Zwiebel schÀlen und klein schneiden.

- Lauch und Petersilie sehr fein waschen und meißeln.

- In einem Topf gehackten Knoblauch und Zwiebeln mit Butterschmalz anbraten, bei schwacher Hitze 2 Minuten kochen lassen (ohne FĂ€rbung).

- Gehackten Lauch, Petersilie, BrĂŒhe hinzugeben und zum Kochen bringen.

- Lassen Sie die Reis-Bandnudeln ab. Tauchen Sie sie in die BrĂŒhe und kochen Sie sie 2 Minuten lang.

- FĂŒgen Sie Sojasauce und Chili hinzu.

Rezept: A. Beauvais, Foto: F. Hamel

Loading...

Video: Thai-Erdnuss-Kokos-Suppe mit Reisnudeln | veganes Rezept aus der asiatischen KĂŒche.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden