Butternut Pfefferkuchen

Butternut-Kuchen

Dieser Butternut-Pfefferkuchen ist ein Dessert, das Ihre G├Ąste ├╝berraschen und verf├╝hren sollte.

Zutaten f├╝r 4 Personen:

  • 400 g Butternut
  • 130 g halbsalzige Butter (einschlie├člich 5 g f├╝r die Form)
  • 2 Eier
  • 120 g brauner Zucker
  • 150 g Reismehl
  • 50 g Maisst├Ąrke
  • 1 EL. Kaffee von Guarkernmehl
  • 1 Beutel glutenfreie Bio-Hefe
  • 70 g Haselnusspulver (oder Mandeln)
  • 4 Prisen Roellinger-Pfeffer
  • Salz

Butternut Pfefferkuchen

- Den Ofen auf 180┬░ C vorheizen (Punkt 6).

- Die Butternuss sch├Ąlen und raspeln.

- In einem Topf die halb gesalzene Butter schmelzen.

- In einer Sch├╝ssel das Eigelb mit dem braunen Zucker verquirlen. die

Mischung sollte bleichen und "ein Band" bilden. F├╝gen Sie das Reismehl, die St├Ąrke hinzu

von Mais, Guarkernmehl und Hefe. Gut mischen F├╝gen Sie die hinzu

geriebene Butternuss, Haselnusspulver, Pfeffer und zerlassene Butter.

- Legen Sie das Eiwei├č in eine andere Sch├╝ssel. F├╝gen Sie eine Prise Salz hinzu. Mit einem Mixer die Wei├čen schlagen. F├╝gen Sie sie vorsichtig der Zubereitung hinzu. Homogenisieren Sie die Zubereitung, indem Sie alle Zutaten ein letztes Mal mischen.

- Butter und eine Form mit Butter bestreichen. Gie├čen Sie die Mischung.

Backen und 45 Minuten kochen.

- Lassen Sie den Ofen beim Verlassen des Backofens abk├╝hlen.

Erfahren Sie mehr ├╝ber Butternut

Butternut:

Wie sein franz├Âsischer Name "Doubeurre", das Omen, zeigt das gelbe bis orange-gelbe Fleisch dieses K├╝rbisgewebes eine au├čergew├Âhnlich feine, schmelzende und samtige Textur. Ein Genuss!

WORTE DER K├ťCHE

Band (Make it): ist eine Mischung aus Eigelb und Puderzucker, deren Konsistenz glatt genug ist, um zu gie├čen, ohne zu brechen, wenn man es von einem Spatel laufen l├Ąsst.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden