Calament (Calamintha), Aromatisch Mit Minzgeruch

Calamintha nepeta, der die Hitze zu sch├Ątzen wei├č

Calament ist eine mehrj├Ąhrige aromatische Pflanze, eine Cousine aus Minze und Zitronenmelisse, die in Wiesen, Buschland, Copses und Steing├Ąrten w├Ąchst. Es hat eine sehr gute Rustikalit├Ąt. Der Anbau ist einfach und seine r├Âhrenf├Ârmigen Bl├╝ten mit zwei Lippen, die in Cymes in wei├čen, bl├Ąulichen, rosa bis malvenfarbenen T├Ânen zusammengef├╝gt sind, entwickeln sich den ganzen Sommer, ziehen die Bienen an und geben einen minzigen Duft ab, der den Zitronenmelisse mischt, sehr angenehm.

Auf den verzweigten Stielen sind die graugr├╝nen, gezahnten Bl├Ątter oval bis l├Ąnglich: Sie werden geerntet wie Blumen, um Minze oder Zitronenmelisse beim Kochen zu ersetzen oder um Kr├Ąutertees mit verdauungs- und karminativen Eigenschaften herzustellen.

Neben den medizinischen Eigenschaften lindern Infusion, Calamid Menstruationsbeschwerden, Migr├Ąne und Bauchkoliken und bieten dank ihrer anregenden und beruhigenden Eigenschaften auch einen besseren Schlaf aufgrund einer guten Entspannung.

Seine frischen Bl├Ątter werden bei Sch├╝rfwunden oder kleinen Wunden verwendet, so dass das Kalament auch "wilder Balsam" genannt wird.

  • Familie: Lamiaceae
  • Art: mehrj├Ąhrige Pflanze
  • Herkunft: Europa, Westasien, Nordafrika
  • Farbe: wei├če, bl├Ąuliche, rosa, malvenfarbene Bl├╝ten
  • Aussaat: Ja
  • Schneiden: nein
  • Pflanzen: Fr├╝hling oder Herbst
  • Bl├╝tezeit: August bis Oktober
  • H├Âhe: 30 bis 50 cm

Idealer Boden und Belichtung f├╝r die Wade

Calament w├Ąchst leicht in der Sonne oder im Halbschatten in feuchten, frischen und gut durchl├Ąssigen B├Âden.

Kleines Ungl├╝ck oder Calamintha Nepeta-Blau

Datum der Aussaat und Aussaat der Katastrophe

Die S├Ąmlinge der Katastrophe stehen im Fr├╝hjahr in K├Ąsten unter kaltem Rahmen. Sie werden sie in Eimer umtopfen, bevor Sie sie einsetzen. Es ist durchaus m├Âglich, von spontaner Aussaat zu profitieren: Ihr Vorteil besteht darin, widerstandsf├Ąhiger zu sein.

Sie k├Ânnen auch Klumpen im zeitigen Fr├╝hjahr teilen.

Die Aussaat erfolgt im Fr├╝hjahr oder Herbst, je nach Entwicklungsstand der Pflanzen.

Wartungsrat und Katastrophenkultur

Die Beruhigung erfordert aufgrund der einfachen Kultivierung wenig Pflege. Sie k├Ânnen am Ende des Winters die trockenen Teile entfernen, die die Pflanze vor der Winterk├Ąlte gesch├╝tzt haben.

Ernte, Erhaltung und Nutzung von Ungl├╝ck

Bl├Ątter und Bl├╝ten werden frisch in der K├╝che (Fruchtdesserts, Lik├Âr...) oder Aufguss verwendet, k├Ânnen aber auch getrocknet werden. Sie ersetzen Minze oder Zitronenmelisse gleichg├╝ltig.

Krankheiten, Sch├Ądlinge und Parasiten der Katastrophe

Ruhe der Alpen

Mehltau ist der Feind des Ungl├╝cks, wenn der Boden zu nass und reich ist.

Lage und g├╝nstige Verbindung der Katastrophe

Es ist eine Pflanze, die am Rand von Massiven, Steing├Ąrten oder Unterholz angebaut wird.

Empfohlene Sorten von Calamintha zum Anpflanzen im Garten

Es gibt weniger als ein Dutzend Arten davon Calamintha nepeta, der die W├Ąrme am meisten sch├Ątzt, w├Ąchst haupts├Ąchlich in S├╝dfrankreich, Calamintha Grandiflora oder Kalorien mit gro├čen Bl├╝ten, auch Aubrac-Tee genannt, Calamintha Alpina oder Beruhigung der Alpen (Foto gegen├╝ber), angepasst an Berggebiete, Calamintha sylvatica sagt auch Calamintha officinalis Wer sch├Ątzt die Frische der Holzkanten mehr...

(Bildnachweis 1 und 2 von B59210 - Pers├Ânliche Arbeit, CC BY-SA 4.0)

Video: .

Teilen Sie Mit Ihren Freunden