Kamelie Im Topf: Ideal Auf Balkon Und Terrasse

Loading...

Loading...

Topf Kamelie

Die Kamelie ist ein wunderschöner Strauch, der sich gut fĂŒr den Anbau in Töpfen eignet.

Zusammenfassend das, was Sie wissen mĂŒssen:

Name: Kamelie
Familie: Theacees
Typ: BlĂŒhender Strauch

Höhe
vergossen: 1 bis 3 m
Belichtung: Teilweise Schatten und Schatten
Substrat: Heather Erde

Laub
: HartnÀckig
BlĂŒte: November bis Juni je nach Sorte

Entdecken Sie alle unsere Kamelienzucht-Tipps

Unser Rat: WĂ€hlen Sie die kleinere Arten fĂŒr die Topfkultur, diejenigen, die im Erwachsenenalter 80 cm nicht ĂŒberschreiten.

Hier sind unsere Tipps, wie die Kamelien von Jahr zu Jahr wachsen und blĂŒhen können.

Kamelienplantage im Topf:

Die Kamelie im Topf braucht, wie auch auf der Erde, einen gut durchlÀssigen Boden, um zu verhindern, dass ihre Wurzeln mit stehendem Wasser in Kontakt kommen.

Beste Lage fĂŒr die Kamelien:

  • In Töpfen wĂ€hlen Sie einen teilweise sonnigen Platz, der insbesondere die Sonne und die zu brennenden Situationen vermeidet.
  • Vermeiden Sie zu windige Situationen

BehĂ€lterwahl fĂŒr die Kamelien

Das Material des BehÀlters ist von geringer Bedeutung, solange der Topf oder das Tablett ein Evakuierungssystem am Boden aufweist.

  • Stellen Sie sicher, dass der Topf am Boden gut gebohrt ist, um Wasser ĂŒberlaufen zu lassen
  • Die GrĂ¶ĂŸe des Topfes ist wichtig, er darf nicht zu groß sein
  • Es wird notwendig sein, die TopfgrĂ¶ĂŸe alle 2 bis 3 Jahre zu Ă€ndern (außer wenn Sie die Kamelie in einem großen Tablett kultivieren, das sich nur schwer bewegen lĂ€sst).

Substratauswahl fĂŒr die Topfkultur:

Die vergossenen Kamelien werden es zu schÀtzen wissenHeidekraut Erde richtig entwickeln.

  • Beginnen Sie mit einer Abtropfschicht auf der Unterseite des Topfes, basierend auf Tonkugeln oder Kies, einige Zentimeter.
  • FĂŒllen Sie den Topf oder das Tablett mit Heidekraut, das mit einer speziellen Blumenerde gemischt ist.
  • Folgen Sie unserem Rat Pflanzen von Heidekrautpflanzen

GrĂ¶ĂŸe der Kamelie im Topf:

Wenn Sie sich erneut fĂŒr a entschieden haben Zwergwird diese Arbeit auf a reduziert WartungsgrĂ¶ĂŸe.

  • Entfernen Sie das tote Holz, wĂ€hrend Sie gehen.
  • Schneiden Sie den BlĂŒtenstand ab, wenn er verblasst ist.
  • Um das Geweih zu reduzieren, warten Sie bis zum Ende des Sommers und schneiden Sie ein Auge zu, um die Verzweigung zu fördern.

Die Kamelie im Topf gießen:

Wie bei den meisten StrĂ€uchern und Topfpflanzen ist die BewĂ€sserung der Kamelien entscheidend, da die BedĂŒrfnisse sich von den im Boden gepflanzten FĂ€chern unterscheiden.

In der Tat trocknet die Erde im Topf viel schneller und dies kann zum Verlust der Kamelie fĂŒhren.

  • Die Erde muss leicht feucht bleiben, weil die Kamelie die DĂŒrre fĂŒrchtet.
  • Wasser nur bei trockener OberflĂ€che.
  • RegelmĂ€ĂŸige Einnahme vonDĂŒnger fĂŒr Heidekrautpflanzenist wichtig.
  • Sie können auch etwas mitbringen Brennnessel von BrennnesselnEs ist ein natĂŒrlicher DĂŒnger, den die Kamelien zu schĂ€tzen wissen.

Probleme und Krankheiten von Kamelien im Topf:

Ob in einem Topf oder im Boden, die Kamelie hat oft Probleme mit der Beschaffenheit des Bodens (normalerweise zu kalkhaltig) oder mit Wasser. Diese beiden Elemente fĂŒhren hĂ€ufig zu Blattreaktionen.

Die BlÀtter und Knospen der Kamelie werden braun:

Dieses PhĂ€nomen ist oft darauf zurĂŒckzufĂŒhren, dass der Boden schlecht entwĂ€ssert ist und das Wasser daher an den Wurzeln stagniert.

  • Die Kamelien dĂŒrfen niemals im Wasser sein und das Wasser muss schnell abfließen
  • Wenn dies bei Kamelien im Topf der Fall ist, reduzieren Sie die BewĂ€sserung etwas.

Eine DĂŒngung am Ende des Winters, basierend auf einem DĂŒnger fĂŒr Heidepflanzen, hilft, die Kamelie zu stĂ€rken, die BlĂŒte zu verbessern und Krankheiten vorzubeugen.

Die BlÀtter der Kamelie werden verfÀrbt und gelb:

Dies ist in der Regel auf zu kalkhaltigen Boden zurĂŒckzufĂŒhren und verursacht so genannte Kamelienchlorosen.

  • Die Lieferung von Heidekraut in der OberflĂ€che wird empfohlen.
  • Ein zusĂ€tzlicher DĂŒnger fĂŒr Heidepflanzen sollte auch in der Lage sein, Chlorosen zu ĂŒberwinden.

Kluger Ratschlag ĂŒber die Kamelien im Topf:

Ein StrohmulchKiefernrinde Auf der OberflĂ€che und auf wenigen Zentimetern können viele Probleme ĂŒberwunden werden.

  • Es hĂ€lt Feuchtigkeit und Frische im Boden.
  • Es bringt die SĂ€ure, die die Heidepflanzen brauchen.
  • Es verhindert, dass auch Unkraut leichter abgerissen wird.

Entdecken Sie alle unsere Kamelienzucht-Tipps

Loading...

Video: Richtig DĂŒngen im Garten! - Der GrĂŒne Tipp kompakt.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden