Prozessionsraupen: Wie Kann Man Sie Beseitigen?

Loading...

Loading...

Kieferprozessionsraupen, sehr urtiquantes

die Kiefer-Prozessionsraupe (Thaumetopoea pityocampa) ist die Larve eines Schmetterlings. Die Kokons von Raupen werden an der Spitze von Kiefern angelegt, bevor sie sich in langen Prozessionen stechender Raupen entleeren. Sie sind nicht nur schĂ€dlich fĂŒr Kiefern, die sie schwĂ€chen, sondern auch fĂŒr Mensch und Tier aufgrund von allergischen Reaktionen, die sie auslösen können. Lassen Sie uns also diese Prozessionsraupe entdecken und sehen, wie Sie sie sicher loswerden können.

Der Lebenszyklus der Prozessionsraupe

Im Sommer verwandeln sich die Larven in graue Schmetterlinge. Sie legen ihre Eier in großen Mengen (150 bis 200) auf Kiefern- und Tannenzweigen ab. Etwa anderthalb Monate spĂ€ter schlĂŒpfen die Eier, um Larven zu geben, die diese berĂŒhmten Raupen sind. Sie werden je nach Wetter mehr oder weniger hĂ€uten und wachsen: Je heißer, desto schneller entwickeln sie sich. In jedem Fall werden sie diese berĂŒhmten Kokonnester in SeidenfĂ€den weben. Wenn sie sich von einem Nest zum anderen bewegen oder wenn sie ihr Nest verlassen, tun sie dies in einer Prozession, als wĂ€ren sie magnetisch hintereinander angeordnet.

Im FrĂŒhjahr verlassen sie das Nest und suchen Zuflucht in dem Land, in dem sie bis zum Sommer bleiben, wenn sie zu Schmetterlingen werden, fliegen, sich paaren und der Zyklus beginnt von neuem.

Der Schaden, den die Prozessionsraupen verursachen

Wenn Sie feststellen, dass BĂ€ume mit diesen großen Nestern in SeidenfĂ€den gerissen sind, ist es sicher, dass die Prozessionsraupen sich entschieden haben, in den Ästen Ihrer BĂ€ume oder genauer in Ihren NadelbĂ€umen anzuhalten. Die am meisten angegriffenen sind die Regenschirmkiefer, Seekiefer, Waldkiefer, Aleppo-Kiefer, aber auch Zedern sind betroffen.

Sie knabbern an den Kiefernnadeln, wodurch der Baum allmÀhlich geschwÀcht wird und der SchÀdling dadurch anfÀlliger wird, um andere SchÀdlinge anzugreifen.

Sie, als GĂ€rtner oder SpaziergĂ€nger, seien wachsam in der NĂ€he dieser weißen Kokons, weil Die Haare von Raupen stechen besonders wegen ihres Thaumetopoein-Inhalts: Dies gilt natĂŒrlich, wenn Sie sie berĂŒhren, aber auch, wenn Sie sich ihnen nĂ€hern, weil sie sie im Falle einer Bedrohung freigeben können, dann werden sie vom Wind getragen und können Sie erreichen. Das Risiko ist fĂŒr Ihre Haustiere gleich.

Auf Ihrem Gesicht, Ihren Armen, Beinen oder anderen Körperteilen können rote Flecken auftreten. Ernsthafte Atemprobleme und Sehstörungen können ebenfalls auftreten. Das Schlimmste war, in einigen extremen FÀllen Angioödem oder anaphylaktischen Schock zu melden.

Welche Behandlungen gegen Prozessionsraupen?

Je nach Reifegrad der Larven, Anzahl der Kokons und Saison sind unterschiedliche Eingriffe möglich.

Kampf gegen Prozessionsraupen

In Bezug auf die PrĂ€vention zeigen Studien, dass die Meise ein sehr guter Raubtier der Prozessionsraupen ist: Versuchen Sie, NistkĂ€sten um die Kiefern zu legen, die betroffen sein können. Auch die FledermĂ€use wĂŒrden eine Ă€hnliche Rolle spielen, also ihre PrĂ€senz fördern.

Wenn Sie Platz in Ihrem bewaldeten Bereich haben, wirkt Birke als eine Art Abwehrmittel gegen diese Raupen: Pflanzen Sie eine in der NĂ€he der Kiefern.

Wenn die Kokons installiert sind, mĂŒssen Sie sich anders verhalten: zerstöre sie, behandle sie oder falle sie ein.

Wenn nur wenige leicht zugĂ€nglich sind (möglicherweise mit einer Leiter), lösen Sie die Nester und verbrennen Sie sie. Achten Sie darauf, Ihren Körper, Ihr Gesicht und Ihre HĂ€nde zu schĂŒtzen.

Wenn dies zu viel ist, wenden Sie sich der biologischen Kontrolle mit einer natĂŒrlichen Behandlung zu, die Sie in Gartenzentren finden: den ThĂŒringer Bazillus oder Bactosein (Bacillus thuringiensis). Durch das BesprĂŒhen auf den Baum sterben die Larven, die diese Toxine aufnehmen, ab. HĂŒten Sie sich vor dem Verfallsdatum des Produkts, das nicht lange hĂ€lt!

Fallen können auch funktionieren: Sie hÀngen diese auf Pheromonen basierenden Köder in die BÀume, damit sie die MÀnnchen anziehen, die stecken bleiben.

Schreien Sie nicht zu schnell den Sieg, denn wenn Sie alle Kokons Ihres Gartens vernichtet haben, wissen Sie, dass die Schmetterlinge reisen und dass sie im nĂ€chsten Jahr das Reinfest und einerseits die Larven zurĂŒckgeben können in der Erde kann den nĂ€chsten Sommer verlassen oder auf den nĂ€chsten warten...

Loading...

Video: Eichenprozessionsspinner bekÀmpfung.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden