Cedrus (Cedrus), MajestÀtisches Nadelwappen Des Libanon

In unserer Region ist majestĂ€tische Zeder ein Symbol fĂŒr GrĂ¶ĂŸe und Langlebigkeit. Dieser Nadelbaum kann tatsĂ€chlich 40 m hoch und 20 m breit sein. Wir schĂ€tzen seine Lebenserwartung auf 2000 Jahre, aber hĂŒten Sie sich vor zu starken Frösten und strengen Wintern! Die Farbe der BlĂ€tter variiert je nach Art, ist aber im Allgemeinen leicht grĂŒn-grau.

Libanonzeder (Cedrus) im Garten

Kurze Zweige haben bestĂ€ndige Nadeln in Rosetten. Die Zapfen der Zeder haben eine besondere ovale Form mit einer glatten OberflĂ€che aufgrund der ĂŒbereinander gekleideten Schuppen und ihr Holz wird fĂŒr ihren sehr angenehmen Duft geschĂ€tzt. Einige weinende Arten zeichnen sich durch eine sehr lange und ungewöhnliche Silhouette aus. Es ist das Wahrzeichen Libanons und schmĂŒckt die Flagge dieses Landes.

Das kostbare Zedernholz, sehr duftend, wird zur Herstellung von Kisten verwendet. Atlas-Zedernholz wird zur Herstellung von Bleistiften verwendet, wird jedoch zunehmend durch Virginia-Wacholder (Juniperus virginiana), zu Unrecht "Zedern von Virginia" genannt, und aus denen man "Zedernöl" gewinnt, das nicht mit dem Ă€therischen Öl der Zeder zu verwechseln ist.

Das Ă€therische Öl von Atlas-Zeder besitzt antimykotische, antiseptische, heilende, adstringierende und abschwellende Eigenschaften fĂŒr die Atemwege und wirkt MĂŒcken und Milben fern!

  • Familie: Pinaceae
  • Typ: Nadel-
  • Herkunft: Asien
  • Farbe: -
  • SĂ€mlingja
  • Schneiden: ja
  • Pflanzung: fallen
  • BlĂŒte: September, Oktober
  • Höhe: bis zu 40 m hoch und 20 m breit

Idealer Boden und Exposition fĂŒr das Pflanzen einer Zeder im Garten

Zeder liebt leichte, trockene, leicht saure Böden. Es erfordert eine ungehinderte Belichtung, sowohl sonnig als auch vor Wind.

Datum der Aussaat und Pflanzung von Zedern

Die Bepflanzung erfolgt im Herbst. Verwenden Sie fĂŒr die Aussaat im Winter Schichtensamen: Legen Sie die Samen im FrĂŒhjahr in eine Mischung aus 2/3 Blumenerde und 1/3 Sand.

Hinweis auf Pflege und Anbau der Zeder

Wasser wÀhrend der Sommer zu trocken, in den ersten Jahren des Baumes. Wenn der Baum zwei Pfeile entwickelt, löschen Sie einen.

Krankheiten, SchÀdlinge und Parasiten von Zedern

Zeder ist sehr widerstandsfÀhig gegen Krankheiten, aber WurzelfÀule kann in sehr trockenen Sommern ebenso wie rote Spinnen dorthin gelangen.

Zedernadeln (Cedrus)

Lage und gĂŒnstige Verbindung von Zedernholz

Der beste Platz fĂŒr eine Zeder ist ein abgelegener, gut gerĂ€umter Standort, der nur in einem großen Garten gepflanzt werden kann.

Sorten von Zedern empfehlen, im Garten zu pflanzen

Es gibt nur vier Arten von CedrusAlles sehr faszinierend, nachdem viele Sorten geboren wurden:

  • Cedrus DeodaraHimalaya-Zeder (40 m), mit leicht geschwungenem Pfeil und hĂ€ngenden Ästen am Ende,
  • Cedrus atlantica, Atlas-Zeder (40m) mit außergewöhnlichem Aussehen und aufrechtem, blĂŒhendem Aussehen
  • Cedrus libani (Foto 1), Libanon-Zeder (30m) mit weit gespreizten, fast waagrechten Ästen mit grauem Laub,
  • Cedrus brevifoliaZeder von Zypern (25m), die zur Insel Zypern gehört.

Einige der bekanntesten Sorten sind Blue Cedar, Cedrus atlantica "Glauca" und die weinende Zeder, Cedrus atlantica 'Glauca Pendula' die muss horizontal abgesteckt werden.

Video: .

Teilen Sie Mit Ihren Freunden