Die Kreissäge: Für Welche Verwendung, Einkaufsführer

Loading...

Loading...

In der Regel wird eine Kreissäge angeschafft, nachdem sie bereits in eine Stichsäge investiert hat, die für die Baumarktarbeit nicht stark genug geworden ist. Für kleine Schnitte genügt eine Stichsäge. Die aktuellen Kreissägemodelle sind gut in der Hand und ermöglichen eine gute Manövrierfähigkeit, ohne jedoch auf die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen zu verzichten.

Mit einer Kreissäge

Die Verwendung der Kreissäge

Die Kreissäge ist eines der handgehaltenen Elektrowerkzeuge für Heimwerker, da sie die nötige Kraft zum Schneiden von dickem oder großem Holz bietet, egal ob es sich um eine gerade Säge oder um eine Schräge handelt.

Abhängig von dem, was Sie sehen müssen, und der Nutzungshäufigkeit wählen Sie nicht dasselbe Modell.

Alle weichen Nadelhölzer (Föhren) und daraus abgeleitete Materialien wie Spanplatten, Sperrholz und MDF (Medium Density Fiberboard) lassen sich mit einer Kreissäge sehr gut schneiden.

Die Strukturelemente (Basteln, Balken, Dielen, Sparren, Latten, Balken, Balken...), Hartholz (Buche... aber auch Kiefernholz oder Eibe) und Exotenhölzer erfordern das Schneiden einer Kreissäge.

Für Profis gibt es natürlich Kreissägen, die bei allen Holzarten und -arten intensiv eingesetzt werden können.

Wie wählt man eine Kreissäge?

Unter den Kriterien für die Auswahl einer Kreissäge wird zuerst die Leistung berücksichtigt. Sie variiert zwischen 750 und 1700 Watt, je nachdem, ob Sie nur kleine, pünktliche Arbeiten ausführen müssen oder ob Sie beispielsweise die Verkleidung eines Schuppens nachbauen möchten!

Das Gewicht (etwa 3 bis 7 kg) ist ein weiterer wichtiger Punkt, denn wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Kreissäge zu warten, wird es Ihnen peinlich sein, gut zu funktionieren. Im Allgemeinen geht das Gewicht mit der Kraft einher: Je stärker das Werkzeug, desto schwerer ist es.

Unter dem kleinen "Plus" von Kreissägenmodellen kann die Schnitttiefeneinstellung besonders für Elemente mit großem Querschnitt nützlich sein, ebenso wie der elektronische Variator, um die Rotationsgeschwindigkeit des Sägeblatts an den Typ anzupassen zu sägendem Material. Die geneigten Schnitte werden durch die Neigung der Sohle von 0 bis 45° erleichtert. Der Laserliner ist auch eine Option, um extrem präzise in der Schnittlinie zu sein.

Ihr Budget wird auch ein Schlüsselfaktor sein, wenn man bedenkt, dass die Preise einer Kreissäge von ungefähr 100 € bis ungefähr 250 € variieren (insbesondere bei Engelbert Strauss gibt es gute Modelle).

Wechseln Sie die Klinge einer Kreissäge

Die verschiedenen Kreissägeblätter

Entgegen der landläufigen Meinung schneidet die Klinge der Kreissäge nach oben. Die Klingen unterscheiden sich durch ihre Zähne und ihren Durchmesser, und Sie wählen die Klinge, die auf der Achse montiert werden soll, abhängig von dem zu sägenden Material, wobei Sie wissen, je mehr Klingen Zähne haben, desto präziser und feiner wird der Durchmesser sein Wichtig ist, dass die Schnitttiefe um 40 bis 100 mm erhöht wird.

Um eine Planke zu schneiden oder grobzuschneiden, genügt eine Klinge aus 10 Stahlzähnen, während zum Schneiden einer Melaminplatte eine Klinge aus 48 Zähnen nicht zu viel ist. Im Allgemeinen sind Wolframkarbidklingen zwischen 12 und 24 Zähnen ein guter Kompromiss beim Sägen der meisten Oberflächen und Materialien.

Sicherheit: Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung einer Kreissäge

  • Beachten Sie beim Montieren der Klinge die Richtung der Pfeile auf der Klinge und geben Sie die Montagerichtung an. Stellen Sie sicher, dass es gut geschliffen ist, um das Holz nicht zu beschädigen.
  • Berühren Sie nicht das feste Gehäuse oder das ausziehbare Gehäuse: Sie sind so konzipiert, dass Sie geschützt sind, und das zweite passt sich an Ihre Arbeit an, sogar bis zum vollständigen Anhalten der Klinge.
  • Fassen Sie die Kreissäge nicht mit einer Hand an, sie steht mit beiden Händen, eine am Führungsgriff hinten, die andere am vorderen Griff.
  • Tragen Sie eine Schutzbrille, um zu vermeiden, dass der Splitter oft produziert wird, und tragen Sie ein Headset, da die Kreissäge sehr laut ist.
  • Lassen Sie keine Kreissäge angeschlossen.
Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden