Clusia (Clusia Rosea), Clusier Oder Autogrammbaum

Loading...

Loading...

Clusia (Clusia rosea), Clusier oder Autogrammbaum

Clusia ist eine Indoor-Pflanze, die in den Tropen heimisch ist. Mit ihren schlichten, glĂ€nzenden, tiefgrĂŒnen BlĂ€ttern, die sich gegenĂŒberliegend befinden, bietet die Clusia einen modernen Look, der sich perfekt in das moderne Interieur einfĂŒgt: Sie finden sie in den Abteilungen fĂŒr EinrichtungsgegenstĂ€nde und Dekoration weit verbreitet.

Seine großen BlĂ€tter (8 bis 20 cm lang) und ledrig gaben ihm seinen Namen: "Autograph Tree", da man mit einem spitzen Gegenstand als Gravur auf die BlĂ€tter schreiben kann Stift.

In ihrer natĂŒrlichen Umgebung ist die Pflanze ein Semi-Epiphyt: Ein Samenkorn fĂ€llt auf einen anderen Baum. In Frankreich ist es eine grĂŒne Pflanze mit moderatem Wachstum.

Im Sommer können TrichterblĂŒten, rosa oder cremefarben bis zu einem Durchmesser von 5-8 cm auftreten; Sie erinnern sich an die MagnolienblĂŒten. Im Innenbereich ist ihr Erscheinungsbild jedoch leider außergewöhnlich.

Achtung, die Pflanze ist durch Einnahme giftig.

  • Familie: Clusiaceae
  • Typ: Zimmerpflanze
  • Herkunft: Antillen, Mittel- und SĂŒdamerika
  • Farbe: rosa oder cremefarbene BlĂŒten
  • Aussaat: Ja
  • Schneiden: ja
  • Pflanzen: FrĂŒhling
  • BlĂŒtezeit: Sommer
  • Höhe: bis zu 1,5 m (3 m in natĂŒrlicher Umgebung)

Idealer Boden und Exposition fĂŒr Clusien

Clusia, in den Tropen, wird in fruchtbaren, kĂŒhlen, durchlĂ€ssigen Böden im Schatten gezĂŒchtet. In InnenrĂ€umen pflanzen Sie es in eine Mischung aus Torfmuck und Lehm, indem Sie es in gefiltertem Licht und bei einer Temperatur von nicht unter 15° C platzieren.

Datum der Aussaat, des Schnittes und des Pflanzens von Clusien

SĂ€mlinge werden im FrĂŒhjahr in einer Mischung aus Torf und Sand bei einer Temperatur von 20 bis 24° C hergestellt. Ansonsten können krautige Stecklinge im Sommer oder Luftschichten im FrĂŒhjahr erfolgreich sein.

Clusia (Clusia rosea), Clusier oder Autogrammbaum

Rat der Erhaltung und Kultur der Clusien

Sie mĂŒssen es tĂ€glich besprĂŒhen, um eine hohe Luftfeuchtigkeit in InnenrĂ€umen sicherzustellen. Um es zu gießen, ist das Wasser besser geeignet, als Wasser zu gießen, indem man Wasser in der Untertasse belĂ€sst: zu vermeiden, es sei denn, es befinden sich Kies oder Lehmkugeln in der Untertasse! Er mag besonders die Luftfeuchtigkeit.

Das Umtopfen wird nur alle 3 oder 4 Jahre durchgefĂŒhrt. Wenn die Anlage groß ist, kann im FrĂŒhjahr eine OberflĂ€che aufgetragen werden.

Die GrĂ¶ĂŸe stellt kein Problem dar, idealerweise im Februar-MĂ€rz, vor allem, wenn sie ihre Form "ball" hĂ€lt oder sie eine Baumsilhouette annimmt, indem sie ihren Laubboden frei macht.

Krankheiten, SchÀdlinge und Parasiten von Clusien

Mealybugs können sich auf Clusien niederlassen, besonders wenn es sich in einem GewÀchshaus befindet.

Lage und gĂŒnstige Verbindung von Clusien

Es ist eine Zimmerpflanze, die an einem Buffet oder einem kleinen Tisch in einem schönen Topf arbeitet. Wenn es Volumen genommen hat, kann es auf den Boden gestellt werden.

Empfohlene Sorten von Clusien fĂŒr Ihr Interieur

Es gibt insgesamt fast 150 Arten, aber hauptsĂ€chlich die, die unser Interieur schmĂŒckt Clusia rosea auch genannt Clusia major mit einer variierten Variante 'Variegata'.

(Fotos von Forest & Kim Starr, CC BY 3.0)

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden