Der Langhaarige Collie, Eleganter SchÀferhund

Loading...

Loading...

Der langhaarige Collie ist ein sehr eleganter SchĂ€ferhund, erkennbar an seinen langen Haaren, besonders unter seinem Kragen und seinem Plastron in Form von Fransen. Er ist ein intelligenter Hund, sĂŒĂŸ und verspielt, sehr an seinen Herrn gebunden.

Der langhaarige Collie, eleganter SchÀferhund

  • GrĂ¶ĂŸe: 51 cm bis 61 cm
  • Gewicht: 18 kg bis 30 kg
  • Haar: lang
  • Farbe: Sand und Weiß, Tricolor (Schwarz, Weiß und Feuer) oder Blaugrau
  • Lebenserwartung: 12 Jahre
  • Schwangerschaftsdauer: 63 Tage

Beschreibung und Eigenschaften des Langhaarkollies

Das Hauptmerkmal des langhaarigen Collies ist, wie der Name schon sagt, sehr lange und gerade Haare in Form von Fransen an den Vorder- und Hintergliedern. Dazu gehört eine imposante MĂ€hne unter seinem Kopf und Kragen, wo sie weiß sind. Sein Haar ist rau und die Unterwolle weich.

Der langhaarige Collie ist auch an seinem fein geschnitzten Kopf zu erkennen, der von kleinen Ohren ĂŒberragt wird, deren Oberteile nach vorne fallen. Seine mandelförmigen und dunkelbraunen oder blauen Augen verleihen ihm eine liebenswerte, sanfte und intelligente Luft.

Herkunft des langhaarigen Collies

Der langhaarige Collie stammt aus England und insbesondere aus Schottland, wo er von den Hirten als Wachhund verwendet wurde. Dank Queen Victoria, die es zu ihrer Lieblingsrasse gemacht hat, war der langhaarige Collie ab Ende des 19. Jahrhunderts erfolgreich. UrsprĂŒnglich waren seine Haare kĂŒrzer. Er kommt aus der Überquerung eines Borzoi (Russischer Windhund) und eines Irischen Setters.

Der langhaarige Collie stammt aus England

Charakter und Verhalten des langhaarigen Collies - fĂŒr wen?

Der langhaarige Collie ist ein entzĂŒckender, sanfter und intelligenter Hund, der leicht zu erziehen ist. Er ist auch ziemlich schĂŒchtern. Es ist ein mutiger Hund, der nicht vor der Arbeit aufhört, vor allem die Bewachung von Herden, fĂŒr die er seit langem eingesetzt wird. Er behielt Wachhund- und NichtverteidigungsfĂ€higkeiten von dieser AktivitĂ€t.

Die Freundlichkeit und ZĂ€rtlichkeit des langhaarigen Collies machen ihn zu einem großartigen Begleithund fĂŒr Kinder, besonders weil er gerne spielt. Er zeigt seinem Herrn eine treue Treue.

Wie man auf seinen langhaarigen Collie aufpasst: seine BedĂŒrfnisse

Der langhaarige Collie muss regelmĂ€ĂŸig trainiert werden. Es ist besser fĂŒr eine Familie, die ein Haus mit Garten besitzt, obwohl sie in einer Wohnung wohnen können. Lange tĂ€gliche SpaziergĂ€nge sind notwendig.

Sein langes Haar erfordert keine besondere Pflege außerhalb der HĂ€utungszeit (zwei pro Jahr), wĂ€hrend derer tĂ€gliches BĂŒrsten erforderlich ist, um die Schönheit ihres Kleides zu erhalten und zu verhindern, dass sich ihr Haar verheddert.

Langhaariger Collie braucht regelmĂ€ĂŸige Bewegung

Die FĂŒtterung des Langhaarkollies

Der Darm des langhaarigen Collie ist ziemlich empfindlich. Es ist auch ein Gourmet-Hund. Bevorzugen Sie eine DiÀt von sehr guter QualitÀt, die an ihr Alter und ihre AktivitÀt angepasst ist.

Die Gesundheit des langhaarigen Collies

Die Gesundheit des langhaarigen Collies ist ziemlich robust. Es unterliegt jedoch einer Erbkrankheit, dh genetisch ĂŒbertragbar, der sogenannten Colley-Augenanomalie (AOC) oder choroidaler Hypoplasie. Letzteres verursacht eine abnormale Entwicklung des Gewebes unterhalb der Netzhaut, das zu Erblindung fĂŒhren kann. Es gibt keine Behandlung fĂŒr diesen Zustand.

Der langhaarige Collie ist auch anfĂ€llig fĂŒr bestimmte Hautkrankheiten und kann an einer HĂŒftdysplasie leiden.

Preis eines langhaarigen Collie-Welpen

Der Preis eines langhaarigen Colley-Welpen hÀngt vom Geschlecht, dem Stammbaum der Eltern, der KonformitÀt mit den Rassestandards usw. ab.

  • Preis eines mĂ€nnlichen langhaarigen Collies: 500 bis 1 500 €
  • Preis eines weiblichen langhaarigen Collies: 800 bis 1.500 €
Loading...

Video: Afghanischer Windhund [2018] Rasse, Aussehen & Charakter.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden