Erstelle Einen Roten Garten

In diesem Bett greift die Korallennote von Agastache mit dem blÀulichen Rot von penstemon:Ein schöner Erfolg dagegen!

Karmin, Scharlachrot, Koralle, Granat: Hinter der roten Farbe verbirgt sich unendliche Nuancen, die der GĂ€rtner, um in seinem Parterre Erfolg zu haben, unter Strafe einer Explosion mit Vorsicht handhaben muss... schlechter Geschmack.

Diese helle Farbe ist schwer zu verwenden und auch fĂŒr das Auge so sichtbar, dass sie dazu neigt Entfernungen verkĂŒrzen: eine Denkweise, also insbesondere bei kleinen RĂ€umen. "Aber wie auch immer Sie sich entscheiden, wissen Sie, dass die kleinste Dosis Rot, die zu jeder Farbe hinzugefĂŒgt wird, selbst das geradlinigste Blau wĂ€rme die AtmosphĂ€re auf, was an sich schon ein großer Vorteil ist " sagt GĂ€rtner Francis Peeters, Autor von GartenfarbfĂŒhrer.

Zwei rote Familien, die sich nicht vermischen

Um Fehler zu vermeiden, gibt es einige Regeln, einschließlich dieser: getrennte orange und blĂ€uliche Rottöne. Diese beiden Familien dĂŒrfen sich unter keinen UmstĂ€nden mischen, zumal die Helligkeit des Gartens hĂ€ufig ihre Wahrnehmung verĂ€ndert, was die Aufgabe komplexer macht.

Malus 'Royalty': eine exzellente Tapete in Grau und Mattrot, die von einem glĂŒcklichen Vordergrund geweckt wird.

Erfahren Sie mehr

Erfahren Sie mehr ĂŒber dekorative ApfelbĂ€ume, die fĂŒr ihre BlĂŒte, aber auch fĂŒr ihre Fruchtbarkeit interessant sind.

Der delikate Fall von reinen Rottönen

WĂ€hrend in der Natur viele Rottöne vorhanden sind, sind selten die reinen Rottöne, deren Farbe sehr heftig die umgebenden Farbtöne spritzen wird. Vorzugsweise mit einem Laub von a verbinden tiefgrĂŒnum Fehltritte zu vermeiden.

Achillea Millefolium 'Pomenagrate': eine kompakte und buschige Pflanze mit einer ĂŒppigen Samtfarbe, die mit der Zeit ein wenig nachlĂ€sst.

Rot-Orange, ein einfaches Rot zum Verwenden

die orangerot bleibt die Kategorie Rot am einfachsten zu verwenden, da sie einen Hauch von Gelb oder Orange aufweist, ein Farbton, der in der Natur, beispielsweise in den StaubblĂ€ttern der BlĂŒten, zu finden ist. Privilegien also fĂŒr diejenigen, die noch zögern wĂŒrden...

Fascicularia zweifarbig: eine lange Pflanze - mindestens zwei Jahre lang - fĂŒr eine Show, die ihresgleichen sucht; ein rotes herz und ein blĂŒhen... blau!

Der Tipp des Experten: Vergessen Sie nicht das Laub

Der belgische GĂ€rtner Francis Peeters hat zwischen BrĂŒssel und Coudrai einen reichen Garten mit etwa 1500 Arten angelegt. Dieser leidenschaftliche Meister der Kunst, Pflanzen zu kombinieren, rĂ€t, im Falle der roten Farbe, nicht zu ignorierenLaub: " Wenn wir in einem Garten ĂŒber Farben sprechen, denken wir oft nur an Blumen: Wir vergessen dann, dass auch das sehr bunte Laub eine große Rolle spielt, wie dieses Massiv, wo das Laub kalt und dunkel ist Eucomis comosa 'Sparkling Burgundy' im Vordergrund strukturiert die Komposition. "

GartenfarbfĂŒhrer

Francis Peeters, Guy Vandersande, Editions Ulmer, 2016, 320 Seiten, 18,7 x 24,5 cm, 29,90 Euro.

Lernen Sie von der Praxis des Farbkreises bis zu den riskantesten Assoziationen, wie Sie mit den Farben im Garten von Francis Peeters umgehen: Dieser leidenschaftliche GĂ€rtner, der in der Kontrasterzeugung gearbeitet hat, gibt Ihnen all seine Geheimnisse, um Ihren Garten zum Leuchten zu bringen. Ein absolutes Muss, hohe Farben!

EnregistrerEnregistrerEnregistrerEnregistrer

Teilen Sie Mit Ihren Freunden