Crocosmia: Pflanz- Und Kulturtipps

Loading...

Loading...

Crocosmia Lucifer

Crocosmia Lucifer, erkennbar an seinem besonderen Rot, hier in Gesellschaft von Ligulaires und Astilbes.

Identit├Ątskarte von Crocosmia:

Lateinischer Name: Crocosmia sp.
Franz├Âsischer Name: Crocosmia, Montbr├ętia.
Kategorie: Corme Pflanzen.
´┐╝Famille: Iridaceae. ´┐╝
Herkunft: Wiesen von S├╝dafrika. ´┐╝
Dimension: Je nach Art zwischen 50 cm und 1 m H├Âhe. ´┐╝
Exposition: Sonne, Halbschatten (im gesamten Schatten bl├╝hen sie nicht). ´┐╝
Erde: gut durchl├Ąssig, aber im Sommer k├╝hl bleiben. ´┐╝
Temperatur: Obwohl sie nicht sehr rustikal sind, unterst├╝tzen sie die strengen Winter Nord- und Ostfrankreichs, wenn sie tief bepflanzt sind.

Frischer Boden auch im Sommer

W├Ąhlen Sie einen Boden, der nicht zu viel Wasser h├Ąlt, sondern den ganzen Sommer lang k├╝hl bleibt. Bei schweren Substraten empfehlen wir Ihnen, beim Pflanzen einen guten Beitrag zum Flusssand zu leisten.

Im Winter Mulchen

Zu sch├╝tzen Montbretien Im Winter ist Mulchen ein Muss. Ein Mulch aus zwanzig Zentimeter Bl├Ąttern reicht normalerweise aus. Bedecken Sie Ihre B├╝schel neben dem Mulchen an kalten Orten mit einem Beh├Ąlter oder Terrakottatopf, um sie vor Feuchtigkeit zu sch├╝tzen.

Crocosmias Solfatare und Emily McKenzie

1. Crocosmia 'Solfatare'
2. Crocosmia 'Emily McKenzie'

Eine ziemlich tiefe Plantage

Krokosmien sind empfindlich gegen K├Ąlte (vor allem, weil die Erde schwer ist), also z├Âgern Sie nicht, sie in Regionen mit rauem Klima tief zu pflanzen. Mindestens 8 bis 10 cm tief lassen.

Die richtige Wahl

  • Rote Sorte: 'Lucifer'.
    die Crocosmia Lucifer ist erkennbar an den gro├čen, aber zarten roten Bl├╝ten. Gr├Â├čer als die anderen Sorten, erreicht sie bei idealen Wachstumsbedingungen 80 cm oder sogar 1 Meter.
  • Orangensorte: 'Emily McKenzie'.
    Es hat sehr gro├če hellorange Blumen mit einem rotbraunen Herzen.
  • Gelbe Sorte: 'Solfatare'.
    Von 50 bis 60 cm H├Âhe bietet es sch├Âne gelbe Kanarienbl├╝ten und vor allem ein Bronzerlaub mit der sch├Ânsten Wirkung. Es ist bemerkenswert im Zusammenhang mit Fuchsien oder Euphorbien.
  • Zweifarbige Variante: 'Jackanapes'.
    Mit seiner sch├Ânen Helligkeit und den gelben und orangefarbenen Bl├╝ten bleibt es trotz seiner geringen Gr├Â├če (60 cm hoch) im Garten nicht unbemerkt.

Ein Jahr im Leben Ihres Montbr├ętias

M├Ąrz-April: Die R├╝ckkehr von gutem Wetter ist die beste Zeit daf├╝r Pflanzenkrokosmien, auch wenn es den ganzen Winter ├╝ber in der Bretagne oder in S├╝dfrankreich gepflanzt werden kann.

Juni: bewachen gro├če Arten wie 'Lucifer', die in manchen Situationen windempfindlich sind.

Crocosmias Lucifer und Jackanapes

Juli bis September: Genie├čen Sie mitten im Sommer Ihre bl├╝henden Krokosmien. Sie k├Ânnen sogar, wenn Sie viel haben, einige Stiele f├╝r Ihre Blumenarrangements nehmen.

Oktober: Es ist an der Zeit, die trockenen Bl├╝tenst├Ąnde abzuschneiden und die Samen f├╝r das Pflanzen zu sammeln. Sobald dies geschehen ist, bringen Sie einen guten Mulch mit, um Ihre Klumpen vor dem kommenden Winter zu sch├╝tzen.

Um weiter zu gehen: Verbringe auch ein Jahr im Leben deiner Klerodendren oder Klerusb├Ąume.

Wie man Krokosmien s├Ąt

Wenn Sie mehrere Sorten haben Montbretien In Ihrem Garten ist es nicht ungew├Âhnlich, dass Pflanzen hybridisieren.

Crocosmia-Samen

Diese Pflanzen produzieren viele Samen, die gewonnen werden k├Ânnen, um neue F├╝├če zu geb├Ąren.

Ernte die Samen im September-Oktober und sortiere sie. S├Ąen Sie sie in eine sandige Mischung, die Sie vor Frost sch├╝tzt. Die Keimung erfolgt im folgenden Fr├╝hling.

Sie m├╝ssen jedoch drei Jahre warten, bevor Sie die Bl├╝te genie├čen k├Ânnen.

Wo finde ich sie?

  • Pic Vert Garden
  • Lepage-Baumschulen
  • Willemse Frankreich

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden