Croton: Ein Einzigartiges Laub

croton

Der Croton stammt von den pazifischen Inseln.

Das Pflegen, Umtopfen, Tr├Ąnken oder Aussetzen sind kleine Gesten, die Ihren Croton noch sch├Âner machen.

Es macht das Gl├╝ck unserer H├Ąuser und Wohnungen dank seiner gro├čen dekorativen Kraft und seines einzigartigen Laubs.

Folgen Sie unseren Pflegetipps f├╝r das Croton:

Name: Codiaeum variegatum
Familie: Arac├ęes
Typ: Zimmerpflanze

H├Âhe
: 0,8 bis 1 m in Innenr├Ąumen
BelichtungSehr hell
Boden: Boden

Laub
: Hartn├Ąckig

Pflanzen, Kropf eintopfen:

Wenn der Topf zu klein ist, z├Âgern Sie nicht, die Pflanze umzutopfen, damit sie sich richtig entwickeln kann.

Dann alle 2 bis 3 Jahre und vorzugsweise im Fr├╝hjahr Umtopfen Sie Ihren Croton in einem Topf mit etwas gr├Â├čerem Durchmesser.

  • Die Wurzeln des Crotons f├╝rchten das ├╝bersch├╝ssige Wasser.
    Stellen Sie sicher, dass der Topf im Boden gut gebohrt ist.
    Verbesserung der Entw├Ąsserung durch Auflegen eines Kiesbettes oder Tonb├Ąlle um den Wasserfluss zu erleichtern.
  • Ein guter Blumenerde ist notwendig.
    Wenn die Pflanze im Haus lebt, braucht sie Blumenerde, da sie allein die N├Ąhrstoffe liefert, die sie ben├Âtigt.

Gr├Â├če und Pflege des Crotons:

Wenn Ihr Kroton am Ende des Winters viele Bl├Ątter verloren hat, z├Âgern Sie nicht, das Laub herunterzufalten.

Dies stimuliert die Ankunft neuer Triebe und verj├╝ngt Ihre Pflanze.

Wo wird der Croton installiert?

Der beste Ort f├╝r die Installation Ihres Crotons ist in der N├Ąhe eines Fensters, das Licht ohne zu hei├če Sonne durchl├Ąsst.

  • Es f├╝rchtet in der Tat das ├ťberma├č an Sonne, wenn die Pflanze getrocknet werden soll.
    Das Kroton erh├Ąlt h├Âchstens Licht und h├Âchstens sein Laub ist sch├Ân.
  • Vermeiden Sie unbedingt die N├Ąhe einer W├Ąrmequelle wie eines Heizk├Ârpers, da diese Pflanze tropischen Ursprungs Feuchtigkeit ben├Âtigt.
    Die ideale Temperatur liegt bei etwa 20┬░.

Bew├Ąsserung des Crotons:

Regelm├Ą├čige, aber moderate Bew├Ąsserung ist erforderlich.
W├Ąhrend des ganzen Jahres und vor allem im Sommer, beschlagen Sie das Laub, um die Feuchtigkeit der nat├╝rlichen Umgebung wiederherzustellen.

Im Fr├╝hling und Sommer:

Halten Sie den Boden feucht und stellen Sie sicher, dass das Wasser ordnungsgem├Ą├č flie├čt.

Bringen Sie in dieser Vegetationsperiode alle 8 bis 15 Tage Fl├╝ssigd├╝nger f├╝r gr├╝ne Pflanzen mit

  • Bespr├╝hen Sie das Laub regelm├Ą├čig mit Wasser, vorzugsweise nicht kalkhaltig.

Im Herbst und Winter:

Bew├Ąsserung reduzieren, so dass der Boden zwischen 2 Bew├Ąsserungen an der Oberfl├Ąche trocken ist.
Stoppen Sie das Hinzuf├╝gen von D├╝nger.

H├Ąufige Krotonerkrankungen:

Die h├Ąufigsten Krankheiten von Zimmerpflanzen sind die rote Spinne und die Koschenille.

Wissenswertes ├╝ber das Croton:

Eine wunderbare Zimmerpflanze, das Croton ist jedoch giftig und muss mit Handschuhen gehandhabt werden, um eine Vergiftungsgefahr zu vermeiden.

Lesen Sie auch:

  • Wussten Sie, dass Zimmerpflanzen die Luft reinigen?

Video: DJI F550 FPV-Flug #04 F├Ârmitzspeicher.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden