Goji-Beeren Wachsen

Loading...

Loading...

Goji-Beeren auf ihrem Ast

Die meisten Goji-Beeren, die Sie kaufen, sind im Handel erhÀltlich. Nachfolgend sehen Sie jedoch vor, wie die Goji-Beeren vor der Ernte an ihren Zweigen aussehen.

Goki-Beeren

Die meisten Importe von Goji-Beeren aus China, die RĂŒckverfolgbarkeit ist nicht immer zuverlĂ€ssig. Studien haben eine hĂ€ufige Kontamination mit Pestiziden gezeigt. So sehr, dass einige BiolĂ€den sie aus ihren Regalen genommen haben. Es ist jedoch wahr, dass es eine interessante kleine Frucht ist. Der Anbau im Garten hilft, die QualitĂ€t der Beeren sicher zu stellen.

Die Vorteile von Goji-Beeren: ImaginÀr oder nicht?

Vermarkter prÀsentieren die Goji-Beere als "Frucht der Langlebigkeit". Es gibt sogar Websites, die der Herrlichkeit von Goji gewidmet sind... Das Versprechen ist zu gut, um 100% wahr zu sein. Wenn die antioxidativen Eigenschaften der Beeren echt sind (die Beeren werden in der chinesischen Medizin verwendet), sind sie laut seriösen Studien nicht viel höher als die unserer klassischen Beeren... was nicht schlecht ist.

Ein zottiger Strauch!

Der Strauch heißt Wolfsbeere (Lycium barbarum). Sagen wir es gleich... es hat nichts Dekoratives: nicht zu viel Form, viele sehr flexible Stiele, verlĂ€sst ohne Interesse... Aber es hat den großen Verdienst, nach Hause zu wachsen. Dieser dornige Busch misst zwischen 80 cm und 3 m Höhe und Breite. Von Juni bis September blĂŒht es lange und Blumen, grĂŒne FrĂŒchte und rote FrĂŒchte koexistieren. Sie können Saatgut von trockenen Beeren sĂ€en, aber wir empfehlen Ihnen, eine Pflanze zu kaufen, die Sie einige Jahre gewinnen werden.

Goji-Blume

Wussten Sie schon?

Es ist am besten, zwei BĂŒsche von zu haben Lycium, nicht weit voneinander entfernt, fĂŒr eine bessere BestĂ€ubung und somit eine bessere Fruchtbildung.

Milch gegen Mehltau

Die Wolfsbeere wĂ€chst fast ĂŒberall in Frankreich, aber es gelingt gut dort, wo die Temperaturunterschiede zwischen den Jahreszeiten ausgeprĂ€gt sind und wo es regelmĂ€ĂŸig regnet. Er mag leichte Böden, nicht sehr reich und volle Sonne. Schneiden Sie es am Anfang etwas ab, damit es nicht in alle Richtungen geht. BelĂŒften Sie die Mitte der Anlage, indem Sie einige der inneren Äste abschneiden. Etwas blass, nach SĂŒden ausgerichtet. Sie können ihn auch in einem (großen) Topf von 40 bis 50 cm in einer mit Puzzolana aufgehellten Blumenerde anbauen. Lass ihn niemals durstig sein. In den frĂŒhen Jahren, auf offenem GelĂ€nde und vor allem in Töpfen, schĂŒtzen Sie ihn vor der KĂ€lte durch einen dicken Laubstreu. Erwachsener unterstĂŒtzt -20° C Ihre Kultur stellt nur ein Problem dar: Es fĂ€ngt Mehltau an. RegelmĂ€ĂŸiges Laubspray mit einer Mischung aus Wasser und Magermilch oder besser Molke (10 zu 1) kann die Krankheit enthalten.

Geduld... alles geht zu Ende

Frisch geerntete Goji-Beeren

Die ersten Ernten werden schwach sein. Aber im vierten Jahr gibt es eine gute Schale mit Beeren, doppelt so viel wie die fĂŒnfte. Sammeln Sie die Beeren sehr bunt (Achtung, grĂŒn, sie sind giftig). Legen Sie ein Blatt auf den Boden und schĂŒtteln Sie die Äste vorsichtig. Die reifen Beeren fallen alleine. Lassen Sie sie an einem trockenen und gut gelĂŒfteten Ort trocknen.

Kurzgeschichte

Der Begriff Goji wurde 1973 von dem Amerikaner Bradley Dobos * erfunden. Dieser Ethnobotaniker sammelte Heilpflanzen in den Bergen Tibets. Die lokalen Namen dieser Buchten waren so unterschiedlich, dass er beschloss, ihnen einen Namen zu geben. Goji wurde geboren. Es blieb jedoch vertraulich, bis große Produzenten beschlossen, die WeltmĂ€rkte zu erobern. Dann wetteten sie auf Goji-Beeren von Tugenden, die ziemlich skurril, sogar gefĂ€hrlich waren (sie hatten unter Tausenden von Vorteilen... Krebs zu kĂ€mpfen!). * Bradley Dobos grĂŒndete das Tanaduk Botanical Research Institute fĂŒr traditionelle Himalaya-Medizin. Es gibt eine Website (auf Englisch), Tanaduk.com, der die QualitĂ€ten der tibetischen Beeren (angebaut im tibetischen Hochland) verteidigt, die chinesischen Beeren (NingXia goji) gegenĂŒberstehen, die industriell angebaut werden.

Loading...

Video: Das Goji Monster.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden