Kreuzkümmel (Cuminum Cyminum), Orientalisches Gewürz

Loading...

Loading...

die Kümmel ist eine aromatische einjährige Pflanze der leichte und schwache Hafen, der das warme Mittelmeerland erfreut. Kümmel ist wie Karotten mit 3 bis 7 cm langem Laub in dünnen Streifen und Blüten in weißen bis rosa Dolden. Es wird auch manchmal mit carvi verwechselt (Carum Carvi), deren Früchte, "Samen" genannt, nach der Blüte ähnlich geformt werden. Es ist jedoch weniger hoch und überschreitet kaum 40 bis 50 cm.

Kreuzkümmel (Cuminum cyminum), orientalisches Gewürz

Kreuzkümmel hat einen charakteristischen Geschmack der orientalischen Küche: Tagines und Couscous im Maghreb, indische Currys und indonesische Gerichte, aber auch als Beilage zum elsässischen Münster oder zu frischem Ziegenkäse.

Seine medizinischen Eigenschaften zur Linderung von Verdauungsstörungen sind bekannt, einschließlich seiner karminativen Tugenden, aber auch des Magens und des Krampfanfalls.

  • Familie: Apiaceae
  • Typ: jährlich
  • Herkunft: Ägypten, Indien, China
  • Farbe: weiß-rosa Blüten
  • Aussaat: Ja
  • Schneiden: nein
  • Plantage: Mai
  • Blütezeit: Sommer
  • Höhe: bis zu 50 cm

Idealer Boden und Exposition für das Pflanzen von Kümmel im Garten

Kümmel braucht Wärme und Sonneneinstrahlung in einem fruchtbaren und hellen Boden.

Datum der Aussaat und Pflanzung von Kümmel

Kümmel wird direkt im Mai ausgesät und die Füße sind 10 bis 15 cm voneinander entfernt. Es unterstützt kein Umpflanzen.

Beratung der Pflege und Kultur des Kümmels

Fügen Sie beim Pflanzen eine Handvoll Mist oder Kompost hinzu. Unkraut, besonders zu Beginn, dann regelmäßig gießen und reiben. Der Boden sollte nicht austrocknen, so dass Sie Ihre Füße mulchen können.

Ernte, Konservierung und Verwendung von Cumi

Wenn die Samen reif sind, fallen sie leicht auf, vor allem aber gehen sie von grün nach braun über. Warten Sie nicht: Schneiden Sie Blumenstiele in Bodennähe ab und hängen Sie sie an einem trockenen und luftigen Ort auf, indem Sie ein Tuch darunterlegen, so dass der Stiel das Trocknen beendet und die fallenden Samen sich leicht erholen. Schlagen Sie nach einigen Tagen die Stiele auf das Tuch und bewahren Sie die Samen in einer Papiertüte auf.

Kümmel (Cuminum Cyminum)

Bei der Infusion geben Sie 2 bis 4 Gramm zerkleinerte Samen pro Liter hinzu und trinken maximal 3 Tassen pro Tag.

Das direkte Kauen der Samen hilft auch bei der Verdauung und erfrischt den Atem.

Es wird auch aus dem ätherischen Öl des Kreuzkümmels gewonnen, das den Nervenzustand beruhigt: Seien Sie vorsichtig, es sollte mit Vorsicht angewendet werden.

Krankheiten, Schädlinge und Parasiten von Kümmel

Es gibt keine bestimmten Parasiten, vor denen man Angst haben muss.

Lage und günstige Verbindung von Kümmel

Kreuzkümmel gelingt schlecht im Topf und produziert besonders wenig Samen.

Empfohlene Kümmelsorten zum Anpflanzen im Garten

Es wird nur die Artart kultiviert.

Loading...

Video: Cumin Kreuzkümmel gemahlen Gewürz 50 g.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden